Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WCB Export-Fehler

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Wunibald
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

WCB Export-Fehler

Beitrag von Wunibald »

Hallo,
beim Batch-Export in eine Zieldatei bekomme ich immer diese Fehlermeldung:
WCB_Export_20201207.JPG
WCB_Export_20201207.JPG (13.92 KiB) 322 mal betrachtet
Es werden wenige (5-15) Caches exportiert, dann bricht der Export ab.
Hab es mit allen möglichen Filter-Einstellungen versucht, auch mit verschiedenen DB.
Hat jemand eine Idee wo der Fehler herkommen könnte oder einen Tipp, wie ich die Ursache ermitteln kann ?
W.
Eifelgold
Geocacher
Beiträge: 291
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 23:12

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von Eifelgold »

Den Fehler hatte ich auch schon. Das Problem liegt wohl an der Zieldb. Ich habe diese umbenannt bzw. gelöscht. Seitdem geht's wieder.
OnePlus 6, Android 10
Galaxy Note 1, Android 4.1.2
Galaxy S3, LineageOS 14.1
Wunibald
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von Wunibald »

Den Fehler hatte ich auch schon. Das Problem liegt wohl an der Zieldb. Ich habe diese umbenannt bzw. gelöscht.
Schon versucht. Klappt nicht.
W.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von arbor95 »

Dann schau mal in die Protkolldatei.
Die Meldung bezieht sich auf die Logs bzw auf die LogId.
Wenn du einen Cache identifiziert hast, für den der Fehler auftritt, dann kann ich gezielt nach dem Fehler suchen.
Bild
Wunibald
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von Wunibald »

Hier die debug nach einem Export.
Debug_nach_Export.zip
(691 Bytes) 5-mal heruntergeladen
Was noch eigenartig ist:
einige Dateipfade in der Config-Datei werden immer auf einen doppelten "\" geändert, nachdem ich WCB gestartet habe.
Doppelter_Backslash_202012.JPG
Doppelter_Backslash_202012.JPG (32.95 KiB) 236 mal betrachtet
Hab das mal rückgesetzt (ohne WCB im Hintergrund), nach dem Neustart waren die \\ wieder da.
Zur Erinnerung: WCB läuft als portable version auf einem USB-Stick und ansonsten ohne Probleme.
W.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von arbor95 »

Mach dir keinen Kopp über die config.
Im Log relevant:
09:01 SDF-Export: Error while exporting: constraint failed
UNIQUE constraint failed: Logs.Id,
was ja auch schon ausgegeben wurde.

Also wie schon oben geschrieben: Reduziere den Export auf den einen Cache, der nicht tut, dann schaue ich es mir an.
Bild
Wunibald
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von Wunibald »

Sorry, muß etwas zurückrudern.
Habe nochmal (!) den Hint von Eifelgold aufgegriffen und jetzt klappts.
Was ich anders gemacht habe ist mir nicht klar.
Das Problem saß wohl wieder vorm Bildschirm :kopfwand:
W.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von arbor95 »

Was war die Ursache?
Bild
Wunibald
Geomaster
Beiträge: 374
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von Wunibald »

Tja, ich weiß es nicht.
Habe jetzt aus WCB heraus eine neue, leere DB erzeugt (über den "DB wechseln"- Dialog) und die war dann wohl "sauber".
In die hab ich dann aus verschiedenen DB3 Daten importiert, auch aus den vermeitlich korrupten, und das lief ohne Probleme.
Also leider keine Idee zur Ursache.
Aber das Problem liegt wohl eindeutig an (in) der Ziel-DB.
W.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: WCB Export-Fehler

Beitrag von arbor95 »

Das heißt du hast beim Export eine bestehende DB verwendet (und damit versucht Daten zu aktualisieren)!
Vielleicht baue ich dann bei Gelegenheit eine aussagekräftigere Fehlermeldung ein. Dann kann man der Sache auf den Grund gehen.

Ich könnte mir vorstellen, dass es mit der Berechnung der LogIDs für Benutzer, die einen API-Zugriff blockiert haben, zu tun hat. Die LogId hat GC in der API nämlich defacto abgeschafft. Dadurch werden vermutlich doppelte LogIDs erzeugt.
Bild
Antworten