Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Zwischen hohen Bergen liegt mein Dosenland.

Moderatoren: Team Eifelyeti, walkin'Simon

Soll die Eifel hier

Umfrage endete am Di 20. Dez 2011, 20:55

ein eigenes, regional übergreifendes, Board erhalten?
23
64%
in Nordeifel/NRW und Südeifel/RLP geteilt werden?
2
6%
ein Board Eifel in NRW erhalten?
2
6%
ein Board Eifel in RLP erhalten?
0
Keine Stimmen
neue Aufteilung in Nordeifel/Aachen und Südeifel/Mosel/Hunsrück?
8
22%
so bleiben, wie es heute ist?
1
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 36

Benutzeravatar
carbolineum
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Di 5. Mai 2009, 14:04
Wohnort: 40699 Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von carbolineum »

Wir sind fast jedes Wochenende dort (bei Blankenheim), und ein- bis zweimal im Jahr sind wir dort im Urlaub.

Da die Grenze NRW/RLP dort recht nah verläuft und wir öfters in beiden Regionen cachen, wäre mir ein Forum für die gesamte Eifel auch lieber.

Liebe Grüße an die Eifler Cacher :)

Michael
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

So, liebe Eifler,
diese Abstimmung läuft heute aus - nutzt Eure Chance, Eurer Stimme hier Gewichtung zu geben.
sleidanus
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 08:15
Wohnort: 53937 Schleiden
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von sleidanus »

Eine 2/3 Mehrheit für die Eifel als ganzes: Prima!

Die Eifel den Eifelern.

Sleidanus
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Hallo zusammen ,

ja, eine 2/3 Mehrheit für eine vereinte Eifel ist mehr, als ich gehofft hatte. :D

Nach diesem doch sehr eindeutigen Votum, greife ich jetzt walkin'simons Vorschlag auf, den Namen für das Forum erst nach der Abstimmung zu diskutieren.

Auch wenn Sleidanus (völlig richtig) die Eifel ind das Hohe Venn als Eins betrachtet, schlage ich als Name:

Eifel / Hohes Venn

vor.

Wenn Ihr damit einverstanden seid, würde ich dann eine PN an Moenck senden, mit der Bitte um Umsetzung.

LG
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

Ja, das Ergebnis ist wirklich aussagekräftig und nicht zu ignorieren!
Ich bin freudig auf die von moenk in Aussicht gestellte Umsetzung gespannt.

Die Namenssuche startet. Auch ich betrachte die Eifel weniger als begrenzt (Eifler sind halt offen(herzig)e Menschen!) und denke, dass sich das Hohe Venn ähnlich wie die Kölner Bucht zur Eifel zählen darf, wenn sie möchten. Daher würde ich diese "Ausläufer" nicht unbedingt in den Regionalnamen einbinden, dafür aber in den Untertitel. Die RLP-Eifler können vermutlich mit "Hohes Venn" genau so viel anfangen wie wir mit deren "Ausläufern"
Daher schlage ich als Namen vor: Eifel schlicht und einfach, wie wir sind.
mit dem Untertitel: zwei Bundesländer - eine Region samt Hohes Venn, Kölner Bucht, ... und wo die Eifler daheim sind.
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Guten abend allerseits,

ja, der Vorschlag von walkin'Simon hat etwas.

In meinem Kopf hat sich jetzt folgendes Bild eingestellt:

Eifel
zwei Bundesländer - eine Region. Samt Hohes Venn, Kölner Bucht, ... und wo die Eifler daheim sind.


Ich finde einfach wichtig, dass das Hohe Venn klar ersichtlich in dieses Forum eingeschlossen wird, da es auf belgischem Territorium liegt und in den Köpfen der Menschen(=regionsauswärtige) nicht direkt mit der Region Eifel verbunden ist. Das wäre aber schade und würde nicht der Realität entsprechen. Durch den oben formulierten Untertitel wäre es ja wirklich ganz klar und eindeutig.

Gibt's noch weitere Meinungen / Anregungen / Anmerkungen?

LG
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Kruemels
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 13:06

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Kruemels »

Super, die Eifel den Eiflern und umgekehrt!

Aber werdet ihr nicht ein bißchen größenwahnsinnig, wenn ihr jetzt Gebietsansprüche auf die Köln(-Bonn)er Bucht erhebt? Da muß ich jetzt mal meine alte Heimat verteidigen, die lasst ihr bitte schön im Rheinland und den Kappesbuur möchte ich sehen, der sich selbst als Eifler bezeichnen würde. :D
Sattelfest
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Nov 2011, 18:11

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Sattelfest »

Ups, jetzt wollen die Eifler auch noch das Dreieck Bonn, Neuss, Aachen mit einkassieren. Ich frag mich was das soll? Oder wollt ihr doch die " Aufteilung in Nordeifel/Aachen und Südeifel/Mosel/Hunsrück und Kölner Bucht " haben?
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

Jetzt macht aber mal halblang, bitte!!!
Die Kölner Bucht habe ich ins Spiel gebracht und dabei an den Raum gedacht, den ich besser "Zülpicher Börde" genannt hätte. Es geht nicht darum, dass wir hier alles einverleiben wollen - wir wollen nicht einverleibt werden und suchen daher unsere "Forumsnische". Und gemäß des Sprichwortes "was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu" würden wir hier nicht an der Kölner Bucht "baggern".
Wir schauen gerade, wie die Eifel "namentlich einzugrenzen" ist, wobei - der aufmerksame Leser weiß dieses schon - wir uns ja ungern (im Sinne von Grenz-Mauern) eingrenzen wollen. Aber Grenzen dienen auch, um zu wissen, wie weit man gehen kann. Und Grenzen muss man aufzeigen, damit sie geachtet werden.
In diesem Sinne danke ich Kruemels und Sattelfest für das Aufzeigen der Grenzen und wünsche allen frohe und friedliche sowie gesegnete Weihnacht
walkin'Simon
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Fohe Weihnachten allerseits (okay - ca 48 Stunden zu früh ;) )

Zunächst - hier soll nichts "annektiert" oder "einverleibt" werden.

Wie walkin'simon schon richtig schrieb ging es eher um's Gegenteil - die Eifel als ganzheitliche Region sollte nicht gesplittet und/oder einverleibt werden.

Aus der ursprünglichen Umfrage von radioscout kristallisierte sich die Idee eines bundeslandübergreifenden Regionalforum Eifel heraus. Daher habe ich hier die Umfrage, entsprechend umformuliert, neu gestartet.

Während der rund einmonatigen Dauer der Umfrage hat sich eine 2/3 Mehrheit für ein Forum "EIfel", ohne Bundeslandtrennung, ausgesprochen. Jetzt geht es in der Diskussion um den Namen (und den Untertitel) des möglichen neuen Reginalforums. In einer Diskussion sollten alle Vorschläge eingebracht werden dürfen und als Vorschlag respektiert werden. Wenn ein Vorschlag in den Augen des Betrachters "Strunx" ist, so gibt es die wunderbare Funktion im Forum, einen eigenen Beitrag zu schreiben und seine Meinung kundzutun. Dies bitte ich aber respektvoll und sachlich zu tu'n.

Mir wäre einfach nur wichtig, das regionsfremde Cacher, die sich Tips holen möchten, die Region besser erkennen können. Daher wäre mir auch die Nennung des Hohen Venns wichtig, als Teil des Naturparks "Eifel / Hohes Venn", so zu lesen auf einenm offiziellen Schild bei Relais Königsberg (quasi an der Grenze zwischen Aachen und Roetgen) und an anderen "Grenz"stellen der Region.

Wenn es dann noch andere "Grenz"gebiete gibt (z.B. Zülpicher Börde, Kölner Bucht oder Bummlock), ist die Aufnahme dieser Gebiete im Untertitel doch legitim. Oder nicht?

Ich bekenne jetzt mal Farbe ;) - meine Favoriten für den Forumstitel wären:

Eifel und Hohes Venn
Die Eifeler wohnen da, wo andere (Cach)Urlaub machen.

oder

Eifel und Hohes Venn
Cachen in einer großartigen Region

Klingt evtl. etwas elitär und eingebildet, soll es aber keinenfalls sein. Ich liebe halt diese Region und bin von daher subjektiv und emotional ;)

@walkin'Simon - ich möchte einfach nicht versuchen, die Grenzen der, von uns gemeinsam verstandenen, Region durch den Untertitel einzugrenzen. Im Gegenteil - durch den Zusatz "Hohes Venn" habe ich eine "Erweiterung" im Sinn, damit die unseeligen Bundeslandgrenzen und sogar Ländergrenzen verschwinden. D'accord?

LG
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Antworten