Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mein so-da-brücken-cache

Zwischen hohen Bergen liegt mein Dosenland.

Moderatoren: Team Eifelyeti, walkin'Simon

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

mein so-da-brücken-cache

Beitrag von arbalo »

hallo zusammen,

es ist mal wieder soweit, ich benötige hilfe.
mein cache GCAF4A wurde zerstört.

da ich nicht mehr über das nötige eq verfüge um auf die brücke zukommen, bräuchte ich hilfe.

bzw. ideen wie es mit dem c. weitergehen soll.

anscheinend gefällt irgendwem der cache nicht wenn er unter die brücke geschraubt wird.
auf diese weise ist er auch leicht zu zerstören, steinwurf von unten.

den c. "nur" auf die brücke zu legen macht es zu einfach?

:hilfe:

alex
smilodon überlebender.
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von walkin'Simon »

Hallo Alex,
diese Dose ist Kult ... und sollte daher auch bleiben.
Da diese T-Wertung (noch?) nichts für mich ist, habe ich mir diesen Cache nie genauer angeschaut (außer im Vorbeifahren auf der A1, ob jemand aktuell vor Ort ist). Kann also zur Empfehlung der Lage/Anbringung nichts sagen, sondern nur ermuntern, dass es einen Rettungsversuch gibt. Ob die Dose oben auf liegend besser ist, weiß ich nicht.
Vielleicht meldet sich hier ein lokaler Cacher mit Equip. für eine Wartung.
Aber Du könntest den Cache "disabled" stellen mit dem vermerk, dass Du eine neue Dose hast und der nächste "möchte-gerne-diesen-Cache-finden"-Cacher sich mit Dir bzgl. eines Termins abstimmen kann, um die Dose zu platzieren.
Gut wäre auch, die erreichbaren Reste einzusammeln (wenn nicht schon lämgst geschehen).
Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Cache weiter lebt und ich vielleicht auch eines Tages da hoch komme :D
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von Schnueffler »

Wenn sich niemand findet, der Dir hier helfen kann, dann würde ich einspringen. Weiß aber noch nicht, wann ich das nächste mal in die Gegend komme. Könnte evt. schon zu Karnebal sein. Wenn es gar nicht klappt, kannst du dich ja mal bei mir melden.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
ludiwawa
Geowizard
Beiträge: 1484
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 23:20

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von ludiwawa »

Also ich würde es nicht schlimm finden wenn der "nur" auf der Brücke liegt - und das macht es für dich auch einfacher - wirf einfach ne neue Dose hoch und fertig ist...
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von Team Eifelyeti »

ludiwawa hat geschrieben:Also ich würde es nicht schlimm finden wenn der "nur" auf der Brücke liegt - und das macht es für dich auch einfacher - wirf einfach ne neue Dose hoch und fertig ist...
Ooouuuh -schockierend dies ist. Bitte nicht einfach so hochwerfen ;)

Ernsthaft - an der Stelle, wo die Dose jetzt ist (oder leider - war), ist die absolut richtige Stelle, wenn man von den "Zerstörmuggels" mal absieht. Ich vergesse nie meinen begierlichen Blick auf die Dose, die ich wohl schwerlich erreichen werden kann (Höhenangst und fehlende Ausrüstung) :D (oder besser :motz: ;) )

Gerne wäre ich behilflich, diesen kultigen Cache zu warten, aber leider - s.o. :/

LG
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Highlandduo
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 06:06

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von Highlandduo »

Wir können Dir ggf. helfen, aber schreib uns bei Interesse einfach persönlich an... nicht hier,sorry.
Bild
Benutzeravatar
Bratfisch
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 23:13
Wohnort: FSR
Kontaktdaten:

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von Bratfisch »

Ja schade wär es auf jeden Fall um den Cachen, das war mit einer der ersten T5er damals. Meines achtens ist es egal ob die Dose dort angebracht ist wo sie bisher war oder einfach oben drauf liegt. Wenn man einmal oben ist kommt man sowieso dran.
BildBild
arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von arbalo »

hallo zusammen,

erst mal vielen dank für die netten angebote hier, per pn und per email.

ich dene es ist am einfachsten der nächste der zeit+lust hat meödet sich kurz hier und postet kurz eine note auf der gc-seite, daß er am xx den cache reparieren wird.

von mir aus kann er gerne diese aktion als found loggen.

andere ideen?

mfg

alex
smilodon überlebender.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24528
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von radioscout »

Bratfisch hat geschrieben: das war mit einer der ersten T5er damals.
Und ursprünglich mal als Webcamcache gelistet. ;)
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
High
Geomaster
Beiträge: 329
Registriert: Di 26. Dez 2006, 15:33
Wohnort: 53881 Euskirchen

Re: mein so-da-brücken-cache

Beitrag von High »

Ich bin natürlich auch dafür, dass die Dose erhalten bleibt. Das war damals schon ein tolles Erlebnis dort oben mit den anderen Teams. Sogar Kuchen und Polizei gab´s kostenlos! :lachtot:

Wenn ich mich richtig an das letzte Mechernicher Event erinnere, könnte es sein, dass eifelemma vor hat mit einem Steiger dort hoch zu fahren. Vielleicht schreibst du ihn mal an.
Dann wäre die Reparatur recht einfach und bequem.

Eine Dose aus Metall würde den Steinewerfer mächtig ärgern.
Gruß, High
------------------
Meine Geocoin Tausch-/Suchliste
Antworten