Seite 1 von 3

Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 15:12
von biker24
Hallo zusammen,

mir ist etwas peinliches passiert, weshalb ich hier aus Gründen der Diskretion unter einem anderen Benutzernamen auftrete, als üblich. Und zwar habe ich einen Cache in einem Waldstücks bei einem Parkplatz an der A4 bei Düren versteckt. Dummerweise wusste ich nicht, dass dies ein Treffpunkt von Cruisern, also Männern, die auf der Suche nach Sexkontakten in der Öffentlichkeit sind, ist, weshalb ich die Dose wieder entfernen wollte. Der genaue Standort war N 50° 50.267 E 6° 27.132 (geht dort bitte NIEMALS alleine hin!) Es handelt sich um den Final von einem Mystery, den ich noch nicht gepublisht habe.

Als ich mit meiner Frau über das Versteck gesprochen hatte, machte diese auf über mein Missgeschick aufmerksam (ich wusste vorher nicht, dass dieser Ort ein Cruising-Hotspot ist) und so fuhr ich mit Maglite und Pfefferspray gerüstet ein zweites Mal dort hin. Als ich jedoch dort ankam, war der Cache allerdings weg.

Was soll ich nun tun? Es steckte eine Menge Arbeit in diesem Cache und auf dem Logbuch steht sogar meine private E-Mail-Adresse mit meinem vollständigen Namen. Wer weiß, was man mit der Dose alles angestellt haben könnte?

Ich suche eine durchsichtige Lock&Lock mit grünem Deckel. Falls jemand sie dort versehentlich gefunden und weggetragen hat, bitte ich darum, diese an einem besser geeigneten Ort zu verstecken, der auch sicher für Kinder ist und mir die Koordinaten kurz per E-Mail an eethe@web.de mitzuteilen. Das gilt auch für jeden, der mir Hinweise geben kann, was mit der Dose passiert sein könnte. Eure Nachrichten werden natürlich vertraulich behandelt.

Liebe Grüße

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 15:15
von 8812
In der Ukraine?

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 15:19
von biker24
Koordinaten korrigiert. War ein Rechenfehler, weil mein Tool Dezimalgrad anzeigt, hier aber Grad+Dezimalminuten das bevorzugte Format ist.

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 16:04
von 8812
Pendler-Parkplätze eigen sich grundsätzlich nicht besonders als Cache-Lokation, da sie sehr häufig im Umfeld zugeschissen sind. Da würde ich keine Cacher hinschicken wollen.

Hans

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 16:05
von biker24
Mh, das weiß ich jetzt auch. Aber ich ärgere mich schon gewaltig ...

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 16:43
von hustelinchen
Worin steckt denn deine viele Arbeit, im Listing, oder hast du die Dose aufwändig gestaltet? Ich meine, wenn es eh eine normale Lock+Lock ist, dann kauf doch eine neue und verstecke sie an einem anderen Ort. Du brauchst dann ja nur in den Wegpunkten im Listing die Finalkoordinate ändern.

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 17:06
von l3berwurst
Was Dir bleibt ist das Rätsel zu ändern oder die Dose zu archivieren.
Schreib die Dose ab, wie jede andere die weg kommt.

Ist mir auch schon 2x passiert.
Dose im Winter bei Schnee gelegt und als es getaut hat die Kondome und Einweghandschuhe gefunden.
Ein ******muggel ist mir mal bei der Wartung hinterher gedackelt in der Hoffnung dass... bäh.
Soll jeder machen was er möchte, aber Leute dort hin locken wollte ich dann doch nicht. War echt sauer nach der Verfolgung.

Siehe GC3CB2N und GC39J66

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 17:08
von l3berwurst
Warum Pfefferspray? Mensch. Die wollen *****. Ja. Aber nicht vergewaltigen... die tun doch nix. Da hätte ich abends in EU mehr Angst.

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 17:18
von Team Eifelyeti
Hab' mal etwas editiert, damit jugendfrei😉

Re: Cache unwissentlich an Cruising-Hotspot bei Düren gelegt, Dose gemuggelt, was nun?

Verfasst: So 30. Apr 2017, 17:52
von Zappo
Nun, die Dose wird entweder im Abfall rumliegen oder -im entsprechenden :) Haushalt - neue Dienste leisten. Das unterscheidet sich jetzt nicht furchtbar von einer Muggelei an einer jugendfreien Location.

und klar - Deine Mailadresse ist da drin. aber das ist ne Mailadresse - mehr nicht.

Ärgerlich - aber weitergehende Probleme hätte ich da jetzt nicht.

Gruß Zappo

PS: auf Seiten wie www.voye**seite.eu kann man im Vorfeld sein Zielgebiet querchecken. Aber Parkplätze an Autobahnen sind eigentlich eh ne strittige Location. Ist es nicht der Liebestolle, ists der pinkelnde Fernfahrer oder Hinterlassenschaften bedrückter Leute.