Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein interessantes Log: Vergleich zu den "Caches" heute

Dosen im Land der Dominosteine.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24684
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Ein interessantes Log: Vergleich zu den "Caches" heute

Beitrag von radioscout »

Kälte, Schnee und kurze Tage, eine gute Gelegenheit, die vielen Watchlistmails zu lesen.
Dabei ist mir ein sehr interessantes Log aufgefallen. Bei einem der Hackfresse-Caches wurde erwähnt, wie diese Caches damals kritisiert wurden (für die, die die Caches nicht kennen: Gläser mit einen DIN A4-Blatt als Logbuch) und wie gut ihm dieser Cache im Vergleich zu den "Caches", die heute versteckt werden, gefallen hat.

Wie recht er hat. Die Kritik an Gläsern als Cache und einem Blatt als Logbuch ist sicherlich nicht unbegründet. Aber es passte wenigstens etwas rein und die Caches waren an schönen und muggelfreien Locations versteckt.

Wie tief ist das Niveau gesunken, wenn die Caches, die vor fünf oder sechs Jahren als Inbegriff für schlechte Caches galten, heute im Vergleich zu aktuellen Caches lobend erwähnt werden?

Wird es jemals ein Ende der Muggelmicros an ekligen und bedeutungslosen Locations geben?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von imprinzip »

Ein Log ist jetzt nicht gerade aussagekräftig und ich würde nach wie vor einen solchen - wie? - "Hackfresse"-Cache, wie du ihn beschrieben hast nicht sonderlich prickelnd finden.
Aber immer noch besser, ein Glas an schönen, vielleicht sogar beschaulicheren Plätzen als:
- unter einem Mülleimer "klebend"
- zwischen Müll direkt an einer befahrenen Straße an der Zufahrt zur Müllhalde
(beide Caches übrigens von ein und demselben Neu-Cacher!)
- an Outdoor-Latrinen für Mensch und Tier
- und und und

Es ist zum Heulen!
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von º »

Einfach einsammeln und ein DNF loggen :D


... oh ja und an die Hackfresse Caches kann ich mich noch gut erinnern. Naja, das kommt davon wenn zu viele Logs in der Vergangenheit zu höflich waren. Ich kann mich auch noch an Zeiten erinnern da hat sich keiner getraut einen Multi-Micro zu legen.
Bild
Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von juba »

also, ein Blatt als Logbuch fände ich jetzt auch nicht sooo prickelnd.
aber kleine Marmeladengläser als Cache-Behälter habe ich schon öfter gefunden. Ist jetzt nicht DIE perfekte Dose, aber besser als Filmdosen - weil in ein Marmeladenglas immer noch ein kleiner TB/Coin reinpasst.
Runterzieher

Mein Etsy Shop
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von imprinzip »

º hat geschrieben:Einfach einsammeln und ein DNF loggen :D
Irgendwann fällt das auf... :klugscheisser:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von º »

imprinzip hat geschrieben:Irgendwann fällt das auf... :klugscheisser:
... dann lass das DNF weg. Der Drang der Community Schrottcachediebe dingfest zu machen geht gegen 0 :roll:
Bild
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von steingesicht »

imprinzip hat geschrieben:- unter einem Mülleimer "klebend"
Wie praktisch, da kann man ES gleich mit einem Handgriff erledigen :roll:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13345
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Log: Vergleich zu den "Caches" heute

Beitrag von moenk »

Mir ist auch schon aufgefallen das damals eher als unterdurchschnittlich von mir versteckte Dosen heute lobende Logs kriegen. Vielleicht auch nur Müll heute mehr gelobt als früher wo man noch eher was dazu geschrieben hat.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Ein interessantes Log

Beitrag von Schnueffler »

imprinzip hat geschrieben:Ein Log ist jetzt nicht gerade aussagekräftig und ich würde nach wie vor einen solchen - wie? - "Hackfresse"-Cache, wie du ihn beschrieben hast nicht sonderlich prickelnd finden.
Das war keine Beschreibung. Der Owner nannte sich selber "Hackfresse" bzw es gab damals auch eine Sockenpuppe mit den Namen "Frackhesse".
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
The Eyes
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Di 27. Sep 2005, 16:21
Wohnort: Aachen

Re: Ein interessantes Log: Vergleich zu den "Caches" heute

Beitrag von The Eyes »

@ juba:
ich weiß wie du das meinst, wir haben uns auch oft gewundert warum an manchen Stellen kleine Micros liegen!

Aber ich bin trotzdem ein strickter Gegner von Gläsern und du wärst es vielleicht auch wenn dein Kind versucht nach einem Cache zu suchen und dabei in Glasscherben greift, weil es den Cache gefunden hat!!

Gläser für uns ein "NO GO" !

Viele Grüße
Claudia
THE EYES
Veni Vidi Vici
Antworten