Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lost Places in Mannheim und Umgebung

Lost places wie Industrieruinen und alte Bunker

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Lost Places in Mannheim und Umgebung

Beitrag von Dolphiner »

Jaaa Dexter²! :roll:
Geil. Da gabs auch ein Dexter Grill-Event letzte Woche mit Dexter Coin.

Bella und Edward ist ein Ausnahmecache vergleichbar mit 24.
Normal ist das nicht und man sollte das GPS danach ein paar Tage nicht anrühren.

Aber BTT.
So richtige Lost Places wie Hausmeister vom Örtelsbruch (archiviert) oder gar Beelitz
gibts in Rhein Neckar nicht.
Lohnenswert ist es die Platformen Blackcacher und Extremcaching zu beobachten.
Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Lost Places in Mannheim und Umgebung

Beitrag von Mtn »

Na, immerhin gab es Shining in der Nähe.
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Lost Places in Mannheim und Umgebung

Beitrag von Dolphiner »

Boah. The Shining.
REDRUM...!

War geil damals. Leider ist der auch Geschichte.

Kaum jemand wusste, dass Stanley Kubrick (2001 Odyssee im Weltraum) in seinem Werk "The Shining" ein Film schuf, in dem es um INDIANER geht!
http://www.room237movie.com/

Ein Film der einen Film analysiert.
Mit Tom Cruise. Den braucht es aber nicht um den Film interessant zu machen.
:D
Sternenfeuer
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 10:01
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Lost Places in Mannheim und Umgebung

Beitrag von Sternenfeuer »

24? würg!


Sent from my iPad using Tapatalk
Bild
Antworten