10 Jahre - Events lassen sich nicht laden oder aktualisieren

Geo-Johnny

Geowizard
@MiK
Hauptalarm ;)
Beim Spidern hat der CW offensichtlich Probleme mit den 10Jahre-Events.
Es kommt eine Fehlermeldung, daß mit der Internetverbindung etwas nicht passt.
Das Listing kann nicht geladen werden.

L.G. - Geo-Johnny!
 

t31

Geowizard
Einige Statistiken bauen auch auf den Cachewolf auf, könnte also schon ein Problem werden.
 
OP
Geo-Johnny

Geo-Johnny

Geowizard
Mir würde es reichen wenn diese "Caches" beim spidern ignoriert werden, auf das Icon pfeife ich sowieso. :D
 

Lamima

Geocacher
Ich habe das Problem auch gerade bemerkt.
Für die 2 Tage das zu ändern ist natürlich schon grenzwertig, aber zumindest für den Found-Import wird es noch länger eine Rolle spielen und da fände ich es schon schön, wenn da alles richtig drin stehen würde

Gruß

Marco von lamima
 

rolf1327

Geowizard
Ich halte es auch für Overkill nur für die 10 Jahres Events einen neuen Cache-Typ einzubauen, zumal selbst gc.com die 10 Jahres Events nicht als offiziellen Event Typ auflistet.

Wenn man jedoch die Methode gcSpider2CwType um den neuen Typ erweitert und als ganz normales Event behandelt sollte alles wieder normal funktionieren. Dazu einfach die Zeile
Code:
if (gcType.equals("3653")) { return CW_TYPE_EVENT; }
einfügen und gut ist.

Gruß
Rolf
 

rstweb

Geocacher
pfeffer schrieb:
klintg vernünftig. Wer macht's?
Würde gern, aber Java ist für mich weiterhin eine Fremdsprache ^^

Siehe im Nachbarthread http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=40&t=44450 - demnach müsste die Erkennung für 10Years! unbedingt eingebaut werden, damit der Spider weiterhin funktioniert. Ähnlich dürfte es sich wohl mit dem Sonderlogo verhalten, das das Ulmer Fort dieses Jahr bekommen hat.
 

Wutschkow

Geomaster
Wenn GC das einmal macht, dann werden sie es wieder machen. Von daher wäre es evtl. sinnvoller, bei der Gelegenheit eine allgemeingültigere Regelung einzuführen. Beispielsweise könnte man alle GC-Typen auf "Unknown" (=Mystery) mappen, sofern sie sich nicht einem bekannten Cachetyp zuordnen lassen. Dann würde eine neue, unbekannte ID nicht gleich zu Problemen führen.
 

UUS

Geocacher
Könnte man nicht eine Datei mit einer Zuordnungstabelle erstellen, die beim Programmstart eingelesen wird? Dann wären die zukünftigen Typ-Änderungen von GC schnell angepasst.

--

Gruß
Uwe.
 

MiK

Geoguru
Natürlich kann man alles mögliche in Konfigurationsdateien auslagern. Schneller wird es aber dadurch nicht.
 

MiK

Geoguru
Ich habe mal das vorgeschlagene Mapping auf ein normales Event eingebaut.

Alle unbekannten Typen einfach auf Mystery zu mappen finde ich nicht gut. Dann fallen solche Fehler nicht auf. Dafür sollte es dann schon einen eigenen Typ mit auffälligem Symbol geben.

So schlimm war der Zustand jetzt aber auch nicht. Es wurden ja nur genau die 10-Jahres-Events nicht geladen.
 
OP
Geo-Johnny

Geo-Johnny

Geowizard
MiK schrieb:
Ich habe mal das vorgeschlagene Mapping auf ein normales Event eingebaut.
So schlimm war der Zustand jetzt aber auch nicht. Es wurden ja nur genau die 10-Jahres-Events nicht geladen.
Danke MiK, ich denke das reicht völlig aus ...
 

rstweb

Geocacher
MiK schrieb:
So schlimm war der Zustand jetzt aber auch nicht. Es wurden ja nur genau die 10-Jahres-Events nicht geladen.
Bei mir hat der Spider dann komplett abgerochen und hat gar nicht mehr weitergeladen. Ich hole mir gleich mal die 2557 und teste mal wie es jetzt geht.
 

rstweb

Geocacher
Wunderbar. Mit der 2557 funktioniert es problemlos. Vielen Dank MiK!

Mir ist gerade beim Build und dann Start der 2557 aufgefallen, dass er sich im Debug-Modus in der Konsole mit Versionsnummer 1.1.2360 InDevelopmentNewest meldet. Was wird normalerweise beim Erstellen der NBs noch geändert, damit die Rev-Nummer stimmt?

Viele Grüße

René
 

MiK

Geoguru
Das Script schreibt die richtige Versionsnummer an die richtige Stelle. Automatisch funktioniert das nur, wenn man die richtige Datei neu commitet...
 
Oben