4. Rhön Summer Event 2010: 3. Juli 2010

wildchicken.net

Geocacher
4. Rhön Summer Event

Bevor es nähere Details zur 4. Auflage des Rhön Summer Events gibt - hier schon mal die Eckdaten fürs diesjährige Rhön Summer Event! Wer das Jubiläum "10 Jahre Geocaching" mitfeiern möchte, kann dann gerne schon mal will-attend loggen und das Event auf die Watchlist nehmen, sobald das Listing reviewed ist.

  • Location: Hohe Geba, Thüringische Rhön
  • Dauer: Freitag Abend bis Sonntag Mittag, Haupteventtag: Samstag
  • Wer bei einem der letzten Rhön Summer Events dabei war, weiß schon, was es NICHT geben wird:
    o Cacher-Marathons
    o Cacher-Olympiaden
    o 24-Stunden-Bespaßung
    o Stress und Hektik
  • Dafür gibts:
    o ein gemütliches, relaxtes Cachertreffen
    o Caching unter dem Motto "Back to the roots"
    o eine wunderschöne Location mit einzigartigem Panoramablick
    o vieeeeeeeeeeeeeeeeel Platz für Zelte (bis zu 15.000 Personen)
    o Ausweichräumlichkeiten für Schlechtwetter (für nicht ganz so viele Besucher)
    o jede Menge Parkplätze
    o Grills zur Selbstversorgung, zusätzlich Gastronomie vor Ort
    o Lagerfeuer mit Musik
    o gemeinsames Frühstück (Brötchendienst)
    o Musik (natürlich inkl. der legendären Event-Hits aus den letzten Jahren :))
    o Leinwand & Beamer zum Präsentieren der letzten Abenteuer
  • Kosten: so günstig wie möglich
  • Teilnahme: Ausschließlich auf eigene Gefahr!

Nähere Infos gibts dann nach dem nächsten Orga-Treffen. Infos zum nächsten Orga-Treffen gibts dann für die Watchlist im Listing :)

Bis bald in der Rhön - wir freuen uns, wieder viele altbekannte und noch neu kennenzulernende Dosensucher von überallher zu begrüßen!

spirou / wildchicken.net & @webby

Das Listing gibts (hoffentlich bald) unter http://www.kwq.de/GC236Q9
 

kadett11

Geomaster
klasse ! das wird bestimmt gut. ob Woodwalker wohl mit der Gulaschkanone anrückt ? ich glaube wohl eher nicht, das wäre schade
 
OP
wildchicken.net

wildchicken.net

Geocacher
kadett11 schrieb:
ob Woodwalker wohl mit der Gulaschkanone anrückt ? ich glaube wohl eher nicht, das wäre schade

joa, wenn er und va. auch sein kollege möchten - gerne, allerdings werden wir auf jeden fall versuchen, den aufwand möglichst gering zu halten - und es gibt an dieser location auch gastronomie vor ort...

cheers, spirou
 
OP
wildchicken.net

wildchicken.net

Geocacher
hier die aktuelle reviewer note zum event-listing - das ist doch mal erfreulich!

Hallo wildchicken.net,
vielen Dank für Eure Eventanmeldung.

Da es sich um ein größeres Event mit Vorplanung der Zeltkapazitäten handelt, gebe ich Euer Event bereits 6 Monate vor dem Termin frei. (Anfang Februar) Falls Ihr plant ein Megaevent daraus zu machen, müßt Ihr Euch an Groundspeak direkt wenden. [...].

cheers, spirou
 

kadett11

Geomaster
wildchicken.net schrieb:
hier die aktuelle reviewer note zum event-listing - das ist doch mal erfreulich!

Hallo wildchicken.net,
vielen Dank für Eure Eventanmeldung.

Da es sich um ein größeres Event mit Vorplanung der Zeltkapazitäten handelt, gebe ich Euer Event bereits 6 Monate vor dem Termin frei. (Anfang Februar) Falls Ihr plant ein Megaevent daraus zu machen, müßt Ihr Euch an Groundspeak direkt wenden. [...].

cheers, spirou

in der Tat, falls es ein Mega werden soll muss man VORHER das ok von groundspeak einholen
 
OP
wildchicken.net

wildchicken.net

Geocacher
in der Tat, falls es ein Mega werden soll muss man VORHER das ok von groundspeak einholen

MUSS.... ich glaube nicht, dass ich groundspeak irgendwas MUSS, wenn ich ein event veranstalte... die diskussion, ob mega oder nicht gabs ja schon, wir werden einfach mal schauen wie sich die Anmeldesituation entwickelt und dann entscheiden, ob wir etwas in richtung MEGA unternehmen oder nicht...

cheers, spirou
 

wutzebear

Geoguru
kadett11 schrieb:
in der Tat, falls es ein Mega werden soll muss man VORHER das ok von groundspeak einholen
Und wenn zum Schluss plötzlich deutlich mehr Cacher als erwartet gekommen sind, wird das Icon nicht mehr ausgetauscht? Kann ich mir nicht vorstellen.
 

kadett11

Geomaster
wutzebear schrieb:
kadett11 schrieb:
in der Tat, falls es ein Mega werden soll muss man VORHER das ok von groundspeak einholen
Und wenn zum Schluss plötzlich deutlich mehr Cacher als erwartet gekommen sind, wird das Icon nicht mehr ausgetauscht? Kann ich mir nicht vorstellen.

hmm, also soweit mir bekannt muss vor einstellen des listings bei groundspeak angefragt werden bzgl mega event. es entzieht sich aber meiner kenntnis ob man das nachher noch ausgetauscht bekommt.
wir können ja mal im reviewer Forum anfragen
 

TKKR

Geoguru
Wir haben uns ja die letzte Zeit auch etwas mit dem Thema auseinander gesetzt. Mir stellt sich die Situation so dar:
  • Event <= 3Monate Vorlaufzeit
  • geplantes Megaevent <= 6 Monate Vorlaufzeit. (Dies scheint auch die maximal von den Reviewern einstellbare Zeitspanne zu sein.) Das Icon ist dann aber immer noch nicht dabei.
  • geplante und wiederholt ausgerichtete Megaevents (z.B. Geowoodstock) können vorab bei Groundspeak angemeldet werden und haben die Chance unter bestimmten Bedingungen das Icon und die Freigabe des Listings vorab zu bekommen. Das kann aber nur Miss Jenn von Groundspeak.
  • Ein Event das einfach so, weil es schön ist und weil viele Leute kamen und das dadurch mehr als 500 Teilnehmer(!) hatte kann (auf Anfrage(?)) nachträglich ebenfalls das Mega-Icon bekommen.
Also eigentlich recht einfach.
 

movie_fan

Geoguru
Es gab im Pott nen Event, das wurde auch erst nachträglich zum Mega ernannt, nachdem groundspeak klar gemacht wurde, das mehr als 500 Personen (nicht accounts!) anwesend waren :)
Darauf hin wurde das nach dem das Event war, zu einem Mega aufgestockt.

Ich dachte bisher, das man, wenn man mehr als 6 Monate Vorlauf haben möchte, mit GS reden muss. Aber ansonsten ist es egal!
Wenn man die angestrebten 500 Menschen zusammen bekommt, kann man schonmal vorm event nach Mega fragen (also wenn schon 500 will attends da sind) ansonsten erst danach..
Oder aber, wenn es im Vorjahr schonmal ein entsprechendes Event gab, was Mega war, dann kann man bei GS anfragen, wenn man es gleich als Mega listen lasen möchte.
So z.b. das Mega in Holland, was gleich als Mega eingestellt wurde :)
Ulm hat auch ers Mega bekomen, nachdem 500 will attends zusammen warn..

[edith sagt]
zulangsam getippt...-.-
 

-eichhoernchen-

Geocacher
TKKR schrieb:
[*]Ein Event das einfach so, weil es schön ist und weil viele Leute kamen und das dadurch mehr als 500 Teilnehmer(!) hatte kann (auf Anfrage(?)) nachträglich ebenfalls das Mega-Icon bekommen.[/list]
Jep, das finde ich auch gut. Wenig Stress vorher und der Veranstaltungsort verkraftet es.
Gut so, ein echtes Mega (oder halt auch nicht) und mit Sicherheit eine super Aktion.

Rhön-Events? JA !!!
 

schnitzel_de

Geocacher
...das rhön event war für mich die letzten zwei jahre immer ein absolut highlite...
es war immer 120% spaß garantiert und trotzdem immer noch möglich sich mit jedem zu unterhalten...

der ganze hype um dieses verkackte mega icon finde ich ziemlich langweilig...

ich fände es schade, dass eines der besten events in deutschland wegen dem mega-bullshit "verkommt"...

ich wünsche auf jeden fall volles gelingen, egal in welche richtung ihr euch entscheidet...

so short
schnitzel...
 

-eichhoernchen-

Geocacher
Jep, .... schnitzel...
das waren genau die richtigen Worte !!

Für ein Mega-Icon braucht man keine Kilometer mehr zu fahren, ebenso wie für einen Earthcache, da liegen auch genügend um die Ecke.

Aber super Events, wie zum Beispiel der Durchzug, das Spectaculum und auch das Rhönevent, die müssen erhalten bleiben.
Nordseetaufe war einmalig :D

Mir persönlich ist ein Mega-Event als Icon recht egal.
Die Erinnerung an das Bootsversenken in Salzburg beim Reviewer-Weitwurf bleibt unvergessen :roll:
 
OP
wildchicken.net

wildchicken.net

Geocacher
danke für die blumen ;) - uns hats bisher auch immer soviel spaß gemacht, dass wirs nicht einfach aufgeben wollen. ob mega oder nicht - die leute, die da sind, sollen ein relaxtes wochenende in der rhön verbringen - vom platz her ists egal, ob wir zu zehnt oder zu zehntausend sind und die erforderliche infrastruktur kriegen wir auch hin.

die letzten posts passen ganz gut zu unserer idee, das event unter dem motto "back to the roots" aufzuziehen, finde ich. inzwischen dürfte es etliche cacher geben, für die geocaching das geblieben ist, was es mal war: ein lustiges spielchen an der frischen luft ;)

wir sind übrigens gerade dabei, eine rhön-coin zu entwerfen - da gabs schon letztes jahr nachfragen...

cheers, spirou
 

Clödi

Geocacher
Huhuu..

Ich finde es toll das wieder Event ist bei euch. Ob nun MEGA oder nicht, dass ist egal. Wobei mich das schon interessieren würde wie es aussieht, wenn 500 Dosensucher auf einen Haufen sind.

Was diese Gulaschkanone angeht, ich kenne noch jemand der sowas hat. Ist auch aus Hessen. Falls bedarf besteht, weil MEGA :roll: viel Leute kommen werden, dann sagt bescheid und ich kläre das ab. Aber ich denke das Wort Rechtzeitig muss ich nicht erwähnen.
Er kommt aus Ungarn und der Mann kann sowas koschen. ;)

Ich freu mich schon..
 

Clödi

Geocacher
:rollsmile: :rollsmilie2: :rollsmilie3: Und weil ich so aufgeregt war, habe ich natürlich was vergessen..

T-Shirt? Falls ja, dann nehme ich eins. Aber bitte nicht wieder dieses Grün.
Coin? Nehme ich auch..
Das ist für eure Statistik :lachtot: ob nun ja oder nein..
 

kadett11

Geomaster
wie auch immer. ich bin dabei, vielleicht sogar mit einer übernachtung im zelt + entsprechend ein paar
bierchen am abend vorher :lachtot:
 
Oben