Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

o-helios

Geowizard
Und wieder werden keine Köpfe rollen...

Es ist schon reichlich billig zu behaupten, daß der Dinopark wegen Medienhetze und Rechnungshof
schließen muß.

Gibt es Angaben, wieviele der veranschlagten 250000 Besucher jährlich wirklich kamen?
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
o-helios schrieb:
Und wieder werden keine Köpfe rollen...
Zumindest die der Saurier :lachtot:

o-helios schrieb:
Gibt es Angaben, wieviele der veranschlagten 250000 Besucher jährlich wirklich kamen?
Für 2009 steht eine Zahl von 200.222 im Raum, zumindest habe ich das hier gefunden. Komisch nur, dass in dem Artikel noch Friede-Freude-Eierkuchen herrscht und ein paar Tage später die Stimmung so ganz anders ist :???:
 

Cornix

Geowizard
Letztes Wochenende hatte die SZ noch folgendes geschrieben:

Jedenfalls schwebten noch im Dezember, zum Einjahres-Jubiläum, rosa Wolken über dem Ex-Grubenstandort: 200 000 Besucher erfüllten alle Betreiber-Erwartungen, hieß es, Kuhl investiere nochmal fünf Millionen Euro, baue bis Ende 2011 eine zweite Halle. Kuhl selbst hatte allerdings immer die Zahl von 245 000 Besuchern jährlich zum Wirtschaftlichkeits-Maßstab gemacht. „Wir haben erfahren: Man kann auch mit niedrigeren Zahlen profitabel sein,“, erklärte gestern Kuhls Pressechef Gunther Träger und verwies auf die anstehende Erweiterung. Mehr sei nicht zu sagen.
 

tower27

Geowizard
Chris Race schrieb:
Dabei war ich noch nicht mal dort :motz: , ....
Mach dir nix draus, ich war dort - mit meinen Kindern. Deren Reaktion war genauso wie meine - Enttäuschung pur :motz: :motz:

Ok, vielleicht lag es aber auch dran, dass wir kurz vorher so illustre Orte wie "Zwerge 3", "Operation Rothenberg - the Escape" oder "Duck & Cover" besucht hatten. :D :D
 

kukus

Geowizard
Das mußte ja so kommen. Hat mich jetzt kein bischen gewundert. Aber wie bei der internationalen Finanzkrise gilt auch hier: gespielt und verloren wird mit dem Geld der anderen, nicht mit dem eigenen. :irre:

Wenigstens werden die Landesbediensteten, die in ihren überteuerten Büros sitzen, dort jetzt ihre Ruhe haben :roll:

Wer kann denn für den Memorial-Cache einen Dino aus saarländischem Filz fertigen?
 

t31

Geowizard
... den 50 Leuten monatlich 3000 Euro in die Hand geben (pro Jahr 1.800.000), käme vermutlich dem Steuerzahler günstiger, zudem hätten die 50 Leute vermutlich auch 3mal mehr in der Tasche, aber dann könnten keine Schmiergelder eingestrichen und Aufträge zugespielt werden ...

44.000.000 Euro auf 25 Jahre -> pro jahr 1.760.000 ... shit nicht ganz :D
 

Hainz

Geomaster
Hab ich mir´s doch gedacht, dass es dazu schon einen thread geben wird. Ja, das wird mit Interesse zu verfolgen sein, was die hier machen. Ein riesiges Geldgrab ist das. Und ich war auch noch nicht da. Nachwuchscacher Anton hatte letzte Woche mit Begleitperson hier quasi ein komplett-allein-Programm. Da standen jede Menge Leute rum und haben auf Besucher gewartet. Die unbenutzten Toiletten wurden auch regelmäßig nochmal geputzt. Jede Menge sinnvolle Beschäftigungen dürfen die Angestellten hier durchführen. Da erst einmal bei anderen zu suchen, warum das hier nix wird, ist echt sehr billig.
Übrigens gehen die Bauarbeiten zum nächsten Flopp im Frühjahr los, wenn sie in Rilchingen ein Thermalbad-LP bauen. Leider muss dafür ein gartenbaulicher LP weichen und jede Menge Bäume. Achtung Werbung !
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Hainz schrieb:
...Übrigens gehen die Bauarbeiten zum nächsten Flopp im Frühjahr los, wenn sie in Rilchingen ein Thermalbad-LP bauen ...
Oho, noch ein Flop? Bin mal gespannt, wie lange die Fische noch in Völklingen schwimmen :roll: ? Das wird ein 1a-Unterwasser-LP :D

Und auf meinen eigenen LP (bzw. gleich mehrere, bei der geplanten Größe ;) ) am Bostalsee warte ich immer noch vergebens: Der Sunpark Bostalsee ist ja noch nicht mal gebaut. Und die letzen Meldungen auf der genannten Seite unter "Aktuelles" datieren auf den 30.01.2009: "Entwicklung des Sunpark schreitet voran" :lachtot: :lachtot:
 

biertraeger

Geocacher
Ja was stellen die sich denn vor.....

ich war dort mit meiner Freundin und einem befreundeden Paar also insgesammt dann 60 Euros abgedrückt....Wir hatten viel Vorfreude da wir abends zu vor Jurassic Park 1 bis 3 geschaut hatten.....

Als wir dann so durch die Räume fläuchten betrat eine "betreute Gruppe" den Raum...(jeder dieser Gruppenmitglieder hatte auch 15 Euros abgedrückt, sie waren nur 2 personen mehr...).....anschließend sagte die "Führerin" zu uns: "Bitte verlassen sie den Raum die Gruppe bekommt einen Vortrag udn sie haben dafür nicht bezahlt !"....also sind wir nach 2 Minuten staunen aus dem Raum...es ist noch einiges in den 4 oder 5 Räumen vorgefallen über das ich hier noch einige Seiten füllen könnte.....beschwerd hab ich mich auch und bekommen hab ich ausser einen Platzverweis natürlich nicht......



Also wenn man mit so einem Konzept Geld machen will, dann muss man echt einen Sprung in der Schüssel haben !


Schließung -- Jawohl !!!
 

kukus

Geowizard
Chris Race schrieb:
Oho, noch ein Flop? Bin mal gespannt, wie lange die Fische noch in Völklingen schwimmen :roll: ? Das wird ein 1a-Unterwasser-LP :D

Dachte, da schwimmt noch gar nix. :irre:
Aber wenigstens scheint uns "Die alte Schmiede" in Wadgassen noch auf unbestimmte Zeit erhalten zu bleiben.
 

Cornix

Geowizard
Chris Race schrieb:
Dann wird es doch kein Unterwasser-LP :(
Wasser gibt's dort schon, nur keine Fische. ;) Die haben letztes Jahr bereits 2,5 Millionen Liter eingefüllt und sind nun fröhlich am testen. Der Fischbesatz war für Mai/Juni geplant, aber die Sache geht ja jetzt erstmal vors Saarländische Verfassungsgericht.
 
Oben