c:geo Wunschliste

smellfooth

Geocacher
Ich fände es schön, wenn man beim neuen Koordinatenrechner noch folgendes umsetzen könnte:
Wenn man aktuell den Koordinatenrechner nutzt und dabei die Variablen mit Werten befüllt, sind die Variablen alphabetisch sortiert. Sprich A steht ganz oben und Z steht gaaaaanz weit unten. Für gewöhnlich sind Multicaches so aufgebaut, dass man zuerst die Variablen für A, B usw. bestimmt und Z meist zum erst zum Ende. Hat man nun einen Multicache mit vielen Stationen, ist man irgendwann nur noch am Scrollen, um die erste leere Variable zu finden und ihr einen Wert zuzuweisen.
Ich hätte mir heute mehrfach gewünscht, dass ganz oben die als erste leere Variable stehen würde und die Variablen, deren Werte schon bestimmt sind, ganz unten oder so wie besuchte Wegpunkte ausgeblendet werden.
Desweiteren hätte ich mir gewünscht, dass die beiden Kopfzeilen des Variablenfensters fixiert sind und nicht nach oben mitscrollen. Stellt man fest, dass eine Variable fehlt, scrollt man komplett nach oben um nach Erstellung einer neuen Variable den gleichen Weg wieder zurück zuscrollen. Bei Z ist man da ein Weilchen beschäftigt.
Vielleicht ist eines oder gar beides umsetzbar. Meinen Dank gibt es bereits im Vorfeld.
 

K.D.Fafnir1

Geocacher
Was mir auch an dieser App gefällt, ist die Funktion, mitgeführte TBs und Coins auch gleich mit loggen zu können (besuchen bzw. ablegen).
Die App ist nicht nur auf GC beschränkt, sondern übergreifend, es werden auch OC Caches angezeigt (und noch andere, wenn es eingestellt wird).
Wenn die TB-Funktion auch mit Reisenden funktionieren würde, die nicht von G$ sind, wäre schön. Insbesondere Geokrety.
 
Oben