Cachebox Community Edition (rev 411) Beta

tower27

Geowizard
Hallo liebe Cachebox Nutzer,

wir haben inzwischen an einige Beta-Tester die Version 411 verteilt, die sich ab sofort "Community Edition" nennt, da Cachebox Open Source geworden ist.
Dafür schonmal meinen Dank an hannes!

Hier jetzt die meiner Meinung nach wichtigsten Fakten zu der Version, die in Kürze dann allen zur Verfügung stehen wird:

1. Die Datenbank wurde auf dem Microsoft SQL Server 3.5 umgestellt, deswegen muss man leider die alte löschen und die PQs neu importieren. Wir schauen, dass dieser Weg so selten wie möglich beschritten werden muss, aber denkt dran, dass ihr euch Lösungen zu Multis usw. auch noch woanders merkt.

2. Neue Features:

2.1 Karte
2.1.1 Anzeige Richtungspfeil, Entfernung, Koordinaten und Speed
2.1.2 Beschriftung von Caches und Wegpunkten mit dem Titel
2.1.3 Deutlichere Markierung des aktuellen Caches/WP
2.1.4 Aktueller Track wird eingezeichnet, wenn Recorder läuft (Anzeige muss noch optimiert werden)
2.1.5 Final-WP eines gelösten WPs wird als „rotes ?“ eingezeichnet
2.1.6 Waypoints werden zwischen Karte und Liste synchron markiert

2.2 Caches
2.2.1 Erfassen und Speichern von allgemeinen Notizen mit Zusammenfassung der Waypoint-Clues
2.2.2 Aktiver Filter (Schalter DB wird rot) + Anzahl der Caches werden angezeigt
2.2.3 Favoriten - ein Cache kann im Cache Menü als "Favorit" markiert werden. Dann wird er in der Liste und auf der Karte mit einem Herz gekennzeichnet. Bei den Filter-Presets (Vordefinierten Filtern) gibt es einen neuen Eintrag "Favoriten" - damit wird die Tourplanung erleichtert.

2.3 FieldNotes
2.3.1 ShowRecentFieldNotes öffnet den Standard-Browser mit der Datei „fieldnotes.html“
2.3.2 Einstellbare Vorgaben für den Logtext in Misc/Settings/Misc

2.4 Menü "MISC"
2.4.1 Settings / Start Track Recorder beim Programmstart mit einstellbarer Stufung (1, 3, 5, 10, 20 Meter)
2.4.2 beim Import einer GPX, die aus GSAK kommt, werden die Notes und die UserNotes in die CB-Notizen importiert
2.4.3 Die Favoriten-Markierungen können über Settings / Database / Cleanup gelöscht werden


So, das soll's für dem Moment gewesen sein, muss mich vom Dönerstag erholen :D und noch Kleinigkeiten abstellen :roll:

Thomas
 

GeoSilverio

Geowizard
Danke für die schönen Änderungen/Erweiterungen.
Ich denke, wenn sich das so weiter entwickelt, vielleicht auch noch 1 bis 2 Leute dazu kommen und mitentwickeln, wird das eine tolle Sache.
cachebox ist ja jetzt schon toll und es reift noch! :^^:

Super Arbeit!
 

Joe_M

Geocacher
Nach einem harten Kampf mit ActiveSync hat's bei mir jetzt auch geklappt und ich kann die neue Community Edition ausprobieren :D

Leute, das habt Ihr Klasse gemacht :gott: :gott: :gott:

Sogar das vollständige Verstecken der Cachebox funktioniert jetzt. Damit hab ich gar nicht mehr gerechnet (da gab's glaub ich irgend'ne Lösung für, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen, die auszuprobieren)

@tower27: Sorry, wegen des grauen Balkens. Dachte wirklich ich hätte'nen Fehler entdeckt und wollte den gleich ordnungsgemäß melden. Hab mich noch gefreut, dass das Ding transparent ist und damit nicht stört. Typischer Fall von "It's a feature, not a bug" :kopfwand:

Morgen wird dann das ganze in freier Wildbahn getestet. Bin schon richtig gespannt :D
 
OP
tower27

tower27

Geowizard
Joe_M schrieb:
@tower27: Sorry, wegen des grauen Balkens. Dachte wirklich ich hätte'nen Fehler entdeckt und wollte den gleich ordnungsgemäß melden. Hab mich noch gefreut, dass das Ding transparent ist und damit nicht stört. Typischer Fall von "It's a feature, not a bug" :kopfwand:

dieser graue, transparente Balken sieht so edel aus, da hat Hannes einfach ein richtig gutes "Händchen" :roll:
 

salamicacher

Geocacher
Bin wirklich begeistert. Ich war heute das erste mal mit der 411 cachen und es war wirklich super. Was ich besonders klasse finde ist der graue transparente(!) Streifen, der mir Entfernung, Kompass, etc. anzeigt. Sowas habe ich wirklich vermisst. Die Notes konnte ich auch beim heutigen Multi gut gebrauchen.
Dass der gelaufene Track auch in der Karte angezeigt wird ist auch gut, auch wenn er sich nicht sehr oft aktualisiert.

Ich würde sehr gern mitentwickeln, leider kann ich nur VB.Net und kein c#. Mal sehen...
 

struppi77

Geocacher
Hallo,
habe auch gerade die 411 installiert. Bei mir kommt immer die Fehlermeldung "PInvoke-DLL 'sqlceme35.dll' wurde nicht gefunden.

Jemand ein Tip, was fehlt? Oder wie ich das ganze zum laufen bekomme?

Gruß
Carmen
 

cacheboxer

Geomaster
Hallo,

wie und wann wird entschieden, ob bei "Show Titles" in der Map Titel angezeigt werden?

Scheint mir mit der Anzahl der angezeigten Wegpunkte zusammenzuhängen, was auch Sinn macht. Ich habe allerdings auch Fälle, wo ich bis auf einen Wegpunkt ranzoomen kann und immer noch keinen Titel angezeigt bekomme.

BTW: Habe ich eigentlich schon gesagt, dass Ihr das klasse gemacht habt? Cachebox ist noch ein Stück besser geworden, vielen Dank dafür.

MfG
 
OP
tower27

tower27

Geowizard
cacheboxer schrieb:
...wie und wann wird entschieden, ob bei "Show Titles" in der Map Titel angezeigt werden?

Scheint mir mit der Anzahl der angezeigten Wegpunkte zusammenzuhängen, was auch Sinn macht. Ich habe allerdings auch Fälle, wo ich bis auf einen Wegpunkt ranzoomen kann und immer noch keinen Titel angezeigt bekomme....
ich hab das (eigentlich) so programmiert, dass die Titel angezeigt werden, wenn 12 Wegpunkte in der Karte sichtbar sind.
Ab dann wurde es sehr unübersichtlich.
Sind dort in der Kartenansicht evtl. unsichtbare Wegpunkte von anderen Caches - das hätte ich dann nicht bzw. falsch berücksichtigt.
 

Papst Bene

Geocacher
Ich habe ein ganz normal über gc.com erstellte PQ eingelesen.
Ist das normal, dass immer nur fünf Logs pro Cache angezeigt werden, oder habe ich irgendwo etwas übersehen oder falsch eingestellt?
 

Ziege-One

Geocacher
@ Papst Bene

In einer PQ sind immer nur die letzten 5 Logs drin !!!

Cachbox speichert aber mehr wenn du neue PQ lädst werde die neuen Logs angehängt !!

mfG Ziege

ps heute mit der 411 unterwegs keine Probleme :D
 

Papst Bene

Geocacher
Ziege-One schrieb:
@ Papst Bene

In einer PQ sind immer nur die letzten 5 Logs drin !!!

Cachbox speichert aber mehr wenn du neue PQ lädst werde die neuen Logs angehängt !!

mfG Ziege

ps heute mit der 411 unterwegs keine Probleme :D

Danke für den Hinweis. Wenn ich es richtig verstanden habe, werden die Logs ergänzt, wenn ich eine neue PQ einspeise, die weitere Logs eines Caches enthält?

Gibt es noch einen Trick mehr Logs in das GPX-File zu kriegen? Vielleicht über GSAK? Die von Cachewolf erstellten GPX-Files (NB; PQ-Style) werden z. T. nur fehlerhaft eingelesen und enthalten komischerweise auch nicht bei jedem Cache Logs.
 

bender2004

Geocacher
Gestern habe ich die ver 411 installiert. Ging problemlos mit der integr. Updatefunktion. Zuerst wurde der GPS-Port nicht gefunden. Nach einem Neustart lief Cachebox aber wieder gewohnt zuverlässig. Einen kleinen Bug habe ich entdeckt: Spoilerbilder werden nicht mehr angezeigt, obwohl sie im richtigen Ordner vorhanden sind.
Vielen Dank an die Programmierer! Wie immer habt ihr tolle Arbeit geleistet :applaus:
Die Website ist auch soweit fertig. Geohanslik und ich wollen noch den Serverumzug machen und hoffen, dass sie (wenn das klappt) im Laufe der nächsten Woche dann online ist.
 

cacheboxer

Geomaster
Hallo,

bender2004 schrieb:
Einen kleinen Bug habe ich entdeckt: Spoilerbilder werden nicht mehr angezeigt, obwohl sie im richtigen Ordner vorhanden sind.

kann ich nicht nachvollziehen, geht bei mir. Hast Du eventuell mehrere cachebox-Versionen parallel installiert und das falsche Spoiler-Verzeichnis erwischt?

MfG
 

GeoSilverio

Geowizard
Kurze Rückmeldung auch von mir (ich war gestern nachmittag auf einer kleinen cachetour):
Es lief alles super.
Ich hatte die alte DB einfach gelöscht und dann neu importiert, das stand bei mir eh an, da ich schon lange kein updates mehr gemacht hatte.

- Den rot eingefärbten Button, denn die DB gefiltert ist, finde ich schon mal gut.
Den hier bereits angesprochenen Wunsch, einen Cache auch direkt aus der DB-Liste heraus zu loggen etc. habe ich zwar bislang noch nicht benötigt, kann ich aber nachvollziehen. Vielleicht lässt sich da noch was bauen.

- Die Übersicht auf der Map ist nun hervorragend! Man hat alles auf einem Schirm, was man braucht. Richtungspfeil, Entfernung, und Karte. Naja OK, ich habe das HD2 und da ist natürlich auch alles schick übersichtlich und groß...

- Die neue Notiz-Funktion habe ich noch nicht benötigt, muss ich mir noch anschauen.

- Beim Loggen lässt sich ja nun der automatisch vorgeblendete Text in den settings angeben. Hier wäre es noch schön, wenn man die Bestandteile der "Cachenummer" und Uhrzeit separat abschalten könnte. Oder weiß ich nur nicht, wie es geht?
Da ich zwar ausschließlich mit cachebox cache, aber nicht ausschließlich über cachebox logge, müsste ich sonst immer die korrekte found-Zahl nachführen...

- Eine Sache habe ich noch:
Beim Beenden von cachebox wird doch die letzte Position in die .config geschrieben, oder? Jedenfalls habe ich das Gefühl, dass die DB-Liste sich im initialen Sort nach der zuletzt erkannten GPS-Position richtet. Beende ich cachebox ohne aktives GPS-Signal, dann sortiert sich die Liste beim nächsten Start (wieder ohne GPS) um. Plötzlich sind dann die Caches, die am weitesten entfernt sind ganz oben...
Vielleicht sich da noch was machen, dass man in den settings eine Home-Position hinterlegen kann und cachebox dann entweder von dort aus sortiert oder wahlweise von der letzten Position.
Edit: Habe gerade auf sourceforge gesehen, dass genau diese Sache schon aufgenommen wurde. :^^:

Die Performance ist und bleibt wirklich überragend!
Ich habe derzeit etwa 3500 Caches drin aus 3 Gebieten und dazu die Bilder, Votes und Maps. Vom Großraum Hamburg die OSM-Mapnik in Zoomstufe 9 bis 18! Das ganze ist dann ein knappes GB groß, flutscht aber wie am Schnürchen.

Also nochmal: Großes Lob an hannes, tower und wer sonst noch so mitgearbeitet hat.
 

bender2004

Geocacher
Hallo Cacheboxer,
meine Spoilerbilder sind im Verzeichnis /SDMMC/Programme/cachebox/Repository/Spoilers.
In der cachebox.config steht als Verzeichnis /SDMMC/Programme/cachebox/Repository/Spoilers. Also müsste es stimmen. In der vorherigen Version funktionierte es auch. Eine Parallelinstallation habe ich nicht.
 
OP
tower27

tower27

Geowizard
salamicacher schrieb:
Ich würde sehr gern mitentwickeln, leider kann ich nur VB.Net und kein c#. Mal sehen...
na, das ist doch fast das gleiche ;-)
Die einzige wirkliche Herausforderung liegt im Verstehen des Frameworks, nicht der Syntax :D
 
OP
tower27

tower27

Geowizard
tower27 schrieb:
cacheboxer schrieb:
...wie und wann wird entschieden, ob bei "Show Titles" in der Map Titel angezeigt werden?

Scheint mir mit der Anzahl der angezeigten Wegpunkte zusammenzuhängen, was auch Sinn macht. Ich habe allerdings auch Fälle, wo ich bis auf einen Wegpunkt ranzoomen kann und immer noch keinen Titel angezeigt bekomme....
ich hab das (eigentlich) so programmiert, dass die Titel angezeigt werden, wenn 12 Wegpunkte in der Karte sichtbar sind.
Ab dann wurde es sehr unübersichtlich.
Sind dort in der Kartenansicht evtl. unsichtbare Wegpunkte von anderen Caches - das hätte ich dann nicht bzw. falsch berücksichtigt.

so, dieses Ding ist geändert für die nächste Version, dann werden auch in diesem Fall die Beschriftungen angezeigt. Es war tatsächlich ein Cache, der richtig viele Wegpunkte hatte
 

bender2004

Geocacher
Spoilerbilderproblem hat sich gelöst. Habe die config,die DB und alle Spoilerbilder gelöscht. Dann Neustart. Zwischenzeitlich mit Spoilersync alle Spoiler neu gezogen. PQ neu importiert und Spoilerbilder auf den PDA kopiert. Neustart. Siehe da es funktioniert. Woran es lag kann ich leider nicht sagen. Auf alle Fälle funktionierts wieder.
 
Oben