Caches werden nicht 1:1 übernommen

Dartgott

Geocacher
Hallo zusammen
Ich bin Neu in Sachen Cachen mit meinem Garmin Dakota 20 und habe folgendes Problem.

Wenn ich mir bei opencaching.de oder geocaching.com einen Cache heraus gesucht habe, lade ich mir die Dateien auf mein GPS Gerät herunter, bzw. direkt auf das Gerät. Es werden aber keine Beschreibungen angezeigt, wo liegt hier das Problem? Habe schon gegoogelt und auch hier im Forum nach geschaut aber nichts passendes gefunden oder halt vielleicht die falschen Suchwörter verwendet.

Wer kann mir helfen?
 

mic@

Geoking
Dartgott schrieb:
Wenn ich mir bei opencaching.de oder geocaching.com einen Cache heraus gesucht habe, lade ich mir die Dateien auf mein GPS Gerät herunter, bzw. direkt auf das Gerät. Es werden aber keine Beschreibungen angezeigt, wo liegt hier das Problem? Habe schon gegoogelt und auch hier im Forum nach geschaut aber nichts passendes gefunden oder halt vielleicht die falschen Suchwörter verwendet.
Hast Du das Problem bei jedem Cache (unabhängig von der Plattform)?
Oder fehlt Dir die Beschreibung nur bei oc-Caches?
Falls Letzteres des Fall sein sollte, dann ist das Problem bekannt: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?p=424367#p424367
Und ich bin guter Zuversicht, daß es auch bald gelöst ist.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
Ja das passier bei jedem Cache, egal von welcher Seite ich die Caches her habe.
Ich kann keine Hints und keine Beschreibung lesen. Auf dem Dakota ist die neuste Firmware etc. aufgespielt und soweit läuft alle einwandfrei. Wenn ich keine Beschreibung habe brauche ich nicht ein solches Gerät, denn dann kann ich mir die Sachen ja wieder ausdrucken. :kopfwand:

Den Link von dir habe ich mir durchgelesen, konnte aber auch nicht helfen. Hat das was mit der ID der Caches zu tun? Bei manchen steht das ich erst Membership Mitglied werden muss um alles lesen zu können, glaube ich zumindest übersetzt zu haben. www.geocaching.com

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
 

mic@

Geoking
Dartgott schrieb:
Ja das passier bei jedem Cache, egal von welcher Seite ich die Caches her habe.
Ich kann keine Hints und keine Beschreibung lesen. Auf dem Dakota ist die neuste Firmware etc.
aufgespielt und soweit läuft alle einwandfrei.
Anscheinend ist Dein Problem genereller Natur und hat nichts mit opencaching allein zu tun.
Daher verschiebe ich Deinen Thread ins Garmin Forum.
Mal sehen, ob da andere Dakota-ianer schon eine Lösung kennen.
 

mike_hd

Geowizard
Du hast die Caches als Wegpunkte auf das Gerät übertragen und nicht als Cache-GPX.

Wobei es da bei den OC-Caches das Problem gibt, dass in der Beschreibung die für die Garmins notwendige ID fehlt. In Folge werden OC-caches auch nur als Wegpunkte angezeigt.

Überträgt man die Caches mit GSAK und dem Colorado/OregonExportMacro bekommen alle Caches eine ID und funktionieren problemlos auf dem Gerät.
 

Carsten

Geowizard
Als Basic Member kannst du bei GC.com nur LOC-Dateien herunterladen, die zwar die Koordinaten des Caches, aber nicht die Cachebeschreibung enthalten. Um GPX-Dateien herunterzuladen, musst du Premium Member sein (da war mal was vonwegen 1 Monat kostenlos zum Testen, wenn man sich bei Garmin anmeldet, ich weiß aber nicht, ob das auch für das Dakota gilt).
Und die Opencaching-GPX-Dateien funktionieren wegen der fehlenden Id nicht ohne Nacharbeit. Das wird sich auch zukünftig kaum ändern, da OC nicht ohne weiteres das Groundspeak-GPX-Format verwenden darf und die native Unterstützung von OC-GPX-Dateien durch Garmin auch recht unwahrscheinlich ist.

Fazit: Mit deinem Dakota ist alles in Ordnung.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
mike_hd schrieb:
Du hast die Caches als Wegpunkte auf das Gerät übertragen und nicht als Cache-GPX.

Wobei es da bei den OC-Caches das Problem gibt, dass in der Beschreibung die für die Garmins notwendige ID fehlt. In Folge werden OC-caches auch nur als Wegpunkte angezeigt.

Überträgt man die Caches mit GSAK und dem Colorado/OregonExportMacro bekommen alle Caches eine ID und funktionieren problemlos auf dem Gerät.

Ich habe die Caches nicht als Wegpunkte übertragen, sondern als Cache-GPX. Habe sie als GPX Datei herunter geladen dann in den GPX Ordner abgelegt und im Menü des Gerätes aufgerufen. No Problem doch keine Beschreibung. Ich habe sie auch direkt über das Garmin Plug-In über die Seite geocaching.com übertragen was auch keine Probleme ergab, bis auf das die Beschreibung nicht zu lesen war. Nun zu einer anderen Frage: Habe das Tool GSAK heruntergeladen, doch wie funzt das mit dem Makro bzw. wo bekomme ich dieses Makro her?
 
A

Anonymous

Guest
Dartgott schrieb:
Habe das Tool GSAK heruntergeladen, doch wie funzt das mit dem Makro bzw. wo bekomme ich dieses Makro her?
Das Problem ist bekannt, in Arbeit und fast gelöst. Habe also einfach noch ein paar Tage Geduld, dann kannst Du zumindest die Caches von OC ohne weiteres im Dakota verwenden.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
Hey Leute, ich bekomme die Krise
Hab das Makro heruntergeladen und eingebaut.
Funzt soweit auch alles ganz gut.
Nun zum eigentlichen Problem
Habe mir eine gpx Datei von opencache heruntergeladen die wie folgt aussieht
Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<gpx xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
     xsi:schemaLocation="http://www.topografix.com/GPX/1/0 http://www.topografix.com/GPX/1/0/gpx.xsd"
     xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/0"
     version="1.0"
     creator="www.opencaching.de">
  <desc>Geocache</desc>
  <author>www.opencaching.de</author>
  <url>http://www.opencaching.de</url>
  <urlname>www.opencaching.de</urlname>
  <time>2010-05-11T14:25:55Z</time>

	<wpt lat="51.28780" lon="6.82288">
		<time>2007-05-19T00:00:00Z</time>
		<name>OC36DC</name>
		<desc>Volkardey</desc>
		<src>www.opencaching.de</src>
		<url>http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=117105</url>
		<urlname>Volkardey</urlname>
		<sym>Geocache</sym>
		<type>Geocache</type>
		<extensions>
			<cache id="117105" status="Available">
				<name>Volkardey</name>
				<owner>Duke_Nukem</owner>
				<locale></locale>
				<state>Nordrhein-Westfalen</state>
				<country>DE</country>
				<type>Multi</type>
				<container>Regular</container>
				<difficulty>2.0</difficulty>
				<terrain>1.0</terrain>
				<summary html="false">Der Erholungspark Volkardey hat eine wechselvolle Geschichte und zeigt viele Gesichter.</summary>
				<description html="true"><p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Volkardey</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Der Cache ist einfach zu
erreichen, und führt durch den Erholungspark Volkardey.</span></font></p>





<font size="3"><font face="arial,helvetica,sans-serif">Parken könnt ihr bei N51.17.181 / E006.49.126</font></font>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Alte Landschaftselemente
wie der Schwarzbach, Zeugnisse der kulturellen Vergangenheit wie die
Volkardeyer Mühle</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">oder das wieder aufgebaute
Eisenzeitliche Gehöft sowie Grünflächen und Biotope, die erst vor wenigen
Jahren angelegt wurden,</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">bilden im Erholungspark
ein abwechslungsreiches Mosaik. </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Wer sich von den kleinen Dingen
in der Natur und den großen Zusammenhängen faszinieren lässt und die</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Tiere und Pflanzen, denen
in seinem Umfeld begegnen kann, kennen lernt, wird ein Verständnis dafür
entwickeln,</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">wie schützenswert unsere
Umwelt ist.</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Am Startpunkt N 51.17.268 / E 006.49.373</span></font>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 1: Wie schwer war
das Schnellboot in Kg? ; <span> </span>=A</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Weiter geht’s nach N
51.17.010 / E 006.49.558</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 2: Wie viele
eckige (farbige) Säulen stehen im Sand? =B</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Den Weg weiter folgen, bis
zu<span>  </span>N 51.16.931 / E 006.49.557</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 3: Aus wie vielen
Buchstaben besteht das Wort, das nur mit </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"><span>            </span><span>    </span>Großbuchstaben
auf dem grünen Schild geschrieben ist? =C</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Nun den Berg hoch nach N
51.16.873 / E 006.49.690</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 4: Mit wie vielen
Nieten ist das grüne Schild befestigt? =D</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Weiter geht’s, dem Weg
folgen nach N 51.16.768 / E 006.49.455</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 5: Wann wurde
hier Richtfest gefeiert? =E</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Nun weiter zur ersten
Brücke nach N 51.16.835 / E 006.49.242</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 6: Wie viele
Stangen sind hier auf Beton geschraubt? =F</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Beim nächsten Punkt N
51.17.010 / E 006.49.163 kann eine Pause eingelegt werden</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 7: Wie viel
Holzlatten wurden für diese Bänke benötigt? = G<br /></span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Nach einer kleinen Pause
auf zur nächsten Brücke bei N 51.17.036 / E 006.49.022</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 8: Wie schwer
darf man maximal sein, um diese Brücke zu passieren? =H</span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Nachdem die Brücke
überquert ist, den Weg rechts zu einem schönen Aussichtspunkt folgen; nach N
51.17.049 / E 006.48.884</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Frage 9: Wie viele
Stufen hat die Treppe, um die Aussichtsterrasse zu erreichen? =I</span></strong></font></p><p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial"> </span></strong></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Nun kann die Position des
Caches ermittelt werden und zwar: </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><strong><span style="font-family: Arial">Cache :</span></strong></font></p><p class="MsoNormal"><font size="3"><strong><font face="arial,helvetica,sans-serif"><span style="font-family: Arial"><span> </span></span></font><font size="2">N51°(Quersumme 46+B).((F*G*H) + (Quersumme A * 10)+(B+1))</font><font face="Verdana" size="2"><br />N06°(D*F).((A-E)+(G*I)+(Quersumme A))  </font><span><p><font face="Verdana"><br /></font></p></span></strong></font></p><p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Der Cache liegt sehr nahe
an einem Zaun, bitte tarnt den Cache wieder ordentlich, damit er lange erhalten
bleibt.</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Im Cache befindet sich ein
Logbuch, Cachenote, Bleistift und als Startinhalt ein Kreisel, Maßband sowie
ein Anhänger.</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Für den Rückweg zum Ausgangspunk
folgt einfach weiter dem Weg, und biegt am Kreisverkehr rechts ab.</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial">Viel Spaß beim suchen wünscht
</span></font></p>

<p class="MsoNormal"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3"><span style="font-family: Arial"> </span></font></p>

<p class="MsoNormal"><span style="font-family: Arial"><font face="arial,helvetica,sans-serif" size="3">Duke_Nukem</font></span></p>

<p class="MsoNormal"><span style="font-family: Arial"> </span></p>

</description>
				<hints> Bei den Bäumen am Zaun  (Decrypted Hints)
</hints>
				<licence></licence>
				<logs>
					
<log id="577048">
	<time>2010-02-07T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Schnattchen1984</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Hallo,</p><p>nun hat auch uns das Geocash-Fieber gepackt. Unser zweiter Fund an diesem Wochenende. <img src="lib/tinymce/plugins/emotions/images/smiley-cool.gif" border="0" alt="Cool" title="Cool" /> Konnten kleine Abweichungen in den Koordinaten feststellen, aber ist machbar. Leider haben wir unseren Stift bei der Suche verloren und konnten uns nicht ins Log-Buch eintragen, da der Stift darin nicht mehr vorhanden war. Haben uns ein Erfrischungstuch raus genommen und einen Schornsteinfeger rein gelegt. </p></text>
</log>


<log id="562513">
	<time>2009-12-13T00:00:00Z</time>
	<geocacher>lui-72</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text>Unser erster Cache, beim ersten Versuch gefunden. Hat Spaß gemacht <img src="lib/tinymce/plugins/emotions/images/smiley-laughing.gif" border="0" alt="Laughing" title="Laughing" />. </text>
</log>


<log id="576936">
	<time>2009-10-18T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Veggie-Man</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><span>Empfehlenswerte Runde, zumal man sich das Cache-Sammeln erleichtern kann! <img src="http://www.geocaching.com/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" alt="" align="middle" /><br />Bis
auf S8, bei der die Koordinaten deftig daneben lagen, lief alles rund
und das Finale konnte schnell entdeckt werden. Gelogged 18:00 - vielen
Dank!</span></text>
</log>


<log id="542215">
	<time>2009-10-18T00:00:00Z</time>
	<geocacher>good nose</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text>Im 2. Anlauf dank Spoiler gefunden. Tolles Versteck.</text>
</log>


<log id="503567">
	<time>2009-07-29T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Optimus</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p><font size="3">Im zweiten Anlauf gefunden, viele Brennesseln, Logeintrag war uns leider nicht möglich, weil kein Stift im Cache lag.</font></p><p><font size="3">Schöner Cache, hat uns Spaß gemacht.</font></p><p><font size="3">Out: Schweißband</font></p><p><font size="3">In: Erfrischungstuch </font><br /></p></text>
</log>


<log id="386105">
	<time>2008-12-01T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Snailpush</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Auf dem Rückweg vom Termin auch noch kurz um diesen See gelaufen. Ging ziemlich zügig, alle Stationen gut und schnell gefunden, obwohl mein GPS immer 20-30 m anderer Meinung war. Auf der Tour nochmal beim Wettercache vorbei gekommen und auf dem Weg das Thermometer und den Deckel gefunden. Erstaunlich wie nah die Stationen an anderen Caches liegen ( Identisch ? ). Und ich diskutiere mit den Reviewern über 140 oder 160 m ??? Schöne entspannte Runde, auch wenns ganz nett gewesen wäre, wenn das Final etwas näher an meinem Auto gewesen wäre. Tja, wer nicht wie empfohlen parkt ;-)</p><p>TFTC</p></text>
</log>


<log id="394381">
	<time>2008-10-19T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Frau von Malcom</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Super Cache verbunden mit schönem Spaziergang bei tollem Wetter.</p><p>TFTC</p><p>Frau von Malcom<img src="lib/tinymce/plugins/emotions/images/smiley-cool.gif" border="0" alt="Cool" title="Cool" width="18" height="18" /></p></text>
</log>


<log id="364723">
	<time>2008-10-19T00:00:00Z</time>
	<geocacher>MacGyver1</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text>War sehr schön vielen Dank!</text>
</log>


<log id="352742">
	<time>2008-09-21T00:00:00Z</time>
	<geocacher>rosberg</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Wir haben eigentlich alles gefunden, bis auf den Cache. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir (meine Frau, mein Sohn und ich) an der richtigen Stelle waren. Es ist aber alles ziemlich zugewuchert. Vielleicht lag es auch daran, dass es unsere Geocaching-Premiere war. Wir haben bestimmt über eine halbe Stunde gesucht. Ansonsten war es eine schöne Runde.  </p><p>Gruß, rosberg </p><p> </p><p>Am 3.10.2008 haben wir es dann noch mal versucht und mit Hilfe des neuen Bildes auch gefunden. Danke. <br /></p></text>
</log>


<log id="404046">
	<time>2008-05-14T00:00:00Z</time>
	<geocacher>wurzi</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>trotz zeckenangst gut gefunden</p><p>dfdc <br /></p></text>
</log>


<log id="264681">
	<time>2008-02-09T00:00:00Z</time>
	<geocacher>wizard-merlin</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Vielen Dank für die schöne Runde durch Volkardey und Silbersee. Bei schönstem Wetter haben wir den Cache heute um 17.05 gehoben - aber so ganz muggelfrei ist am Wochenende die Strecke nicht; also Vorsicht beim Heben.</p><p>Den Rückweg sollte man allerdings einfach entgegen der Suchrichtung vornehmen - ist einfach schöner von der Aussicht.</p><p>in: Schweinchen</p><p>out: TB<br /></p><p>Und weiter geht die Suche...</p><p>wizard-merlin <br /></p></text>
</log>


<log id="257145">
	<time>2008-01-16T00:00:00Z</time>
	<geocacher>pillepub</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><span><font face="Verdana" size="2">Heute um 10.15 uhr nach 15 min suchen gefunden.<br />Bin halt noch Anfänger! <img src="http://www.geocaching.com/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" alt="" align="middle" /><br />War eine schöne Runde bei leichtem Regen.<br />DcdC pillepub</font></span></text>
</log>


<log id="256081">
	<time>2008-01-13T00:00:00Z</time>
	<geocacher>utan_nrw</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>War heute viel los im Erholungspark.Zufallscacher getoffen.Haben alles wieder gut versteckt. Dann mit Gastcachern Cache gefunden. Nette Runde alles gut zu finden.</p><p>Waren heute um 17.00 schon die zweiten Finder</p><p>In 2 kleine Teufel</p><p>Out  2 marienkäfer</p><p>Gruss Utan </p></text>
</log>


<log id="249393">
	<time>2008-01-03T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Xela+Tina</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Wir haben unseren ersten Cache gefunden, JUHUUUU!!!</p><p>Out: runder Würfel IN: blauer und roter Drache </p><p>Die Newbies Xela und Tina</p></text>
</log>


<log id="247324">
	<time>2007-12-31T00:00:00Z</time>
	<geocacher>shuttle68</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Schöne Silvesterrunde in der alten Heimat mit Gastcachern.</p><p>Gruß und Guten Rutsch</p><p>shuttle68</p><p>In: grüner Gorilla</p><p>Out: Pokemon</p></text>
</log>


<log id="243539">
	<time>2007-12-24T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Motlib</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text>Heilig-Nachmittag, nichts zu tun und schönes Wetter - was macht man da? Richtig. Unser erster Cache und auf Anhieb gefunden :)<br />
<br />
Alle Stationen waren gut zu finden, der Cache selbst war ziemlich gut versteckt (damit natürlich auch Muggel-Sicher). <br />
<br />
in: runder Würfel<br />
out: Spielfigur<br />
<br />
Viele Grüße von Rapton und Motlib</text>
</log>


<log id="230015">
	<time>2007-11-15T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Die 5 Steinweisen</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>sorry for late log<br />please look log at gc.com</p></text>
</log>


<log id="222664">
	<time>2007-10-23T00:00:00Z</time>
	<geocacher>murre</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><p>Im zweiten Anlauf am Abend gegen 21:00 Uhr gefunden.</p><p>Schöne Runde um den See.</p><p>out: Frosch</p><p>in: Herz</p><p>Danke für den schönen Cache,</p><p>   murre</p><p> </p></text>
</log>


<log id="420946">
	<time>2007-10-18T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Macfuddl</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text>Die Koordinaten liegen hier schon länger rum, diverse Radtouren führten mich am Cache vorbei, dreimal habe ich schon gesucht, einmal davon zusammen mit Aislingde sogar intensiv. <br />
Was war ich blind.<br />
Und heute hat sie ihn "mal eben" gefunden *gnarf*<br />
<br />
TFTC</text>
</log>


<log id="214429">
	<time>2007-09-27T00:00:00Z</time>
	<geocacher>Blue-Abyss</geocacher>
	<type>Found</type>
	<text><span>Schöner Spaziergang durch den Park. Achtung nicht jede Stufe ist auf den ersten Blick erkennbar. <p>Out: Kreisel<br />In: Malkreide </p><p>Viele Grüße von: Nicolina; Celine; Olaf</p></span></text>
</log>


				</logs>
			</cache>
		</extensions>
	</wpt>
</gpx>

Hier sind alle relevanten daten vorhanden, soweit ich es beurteilen kann, auch die Beschreibung des Caches. Sobald ich diese aber dann mit GSAK einlese verschwindet die Beschreibung und die Hints. Und wenn ich diese mit dem Makro bearbeite und ans Gerät sende ist dort auch keine Beschreibung oder Hints des Caches vorhanden. Ich denke das beim Einlesen schon etwas schief läuft. Doch was? Gibt es Einstellungem die ich vergessen habe? Hier einmal ein Screenshot.
Oder liegt es vielleicht daran das ich unter Windows 7 arbeite?
Unbenannt.JPG
 

mike_hd

Geowizard
Wie ich schon schrieb, fehlt den OC-Caches eine ID-Zeile in der GPX, so wie diese hier:
Code:
<groundspeak:cache id="1230945" available="True" archived="False"
Steht nach "sym" und "type" z.B.
Code:
<sym>Geocache</sym>
<type>Geocache|Traditional Cache</type>
Ohne diese erkennt das Gerät die GPX nicht als Cache.

Das ExportMakro in GSAK, oder alternativ das OCID-Makro schreiben die ID in die GPX.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
Mit dem Makro schaffe ich es ja dem Cache eine neue ID zu vergeben, doch trotzdem bleibt das Problem, dass wenn ich die gpx Datei mit GSAK einlese, das die Beschreibung des Caches verschwindet. Da hilft mir auch keine ID etwas wenn diese Beschreibung verschwunden ist. Wer kann mir sagen was ich beim einlesen falsch mache?
 

mike_hd

Geowizard
Kann man so nicht sagen, mit den genannten Tools müsste es gehen. Da müsste man schon eine Beispieldatei von Dir haben.
 

mike_hd

Geowizard
Der fragliche Teil in der Orginaldatei:
Code:
<url>http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=135429</url>
<urlname>RR7a - Entlang des Weges (reloaded)</urlname>
<sym>Geocache</sym>
<type>Geocache</type>
<extensions>
<cache id="135429" status="Available">
<name>RR7a - Entlang des Weges (reloaded)</name>
... und nach der Umwandlung durch GSAK:
Code:
<url>http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=135429</url>
<urlname>RR7a - Entlang des Weges (reloaded) by Vamp-Duck</urlname>
<sym>Geocache</sym>
<type>Geocache|Multi-cache</type>
<groundspeak:cache id="99999998" available="True" archived="False" xmlns:groundspeak="http://www.groundspeak.com/cache/1/0/1">
<groundspeak:name>S RR7aEntlangDes </groundspeak:name>

Soweit so wie es sein sollte und wie bei anderen OC-Caches auch, welche ich auf dem Gerät habe ... nur auf dem Gerät wird gar nichts angezeigt ... :???:

Da er auch bei den Wegpunkten nicht angezeigt wird, muss also noch etwas anderes nicht stimmen mit der GPX.

Mit dem unregistrierten GSAK hat es nichts zu tun.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
Mir wurde mitgeteilt das wenn ich mich als Premium Member bei geocache.com anmelde, dann würden mir auch die Beschreibungen angezeigt werden.

Gibt es da eine Verbindung zu opencache.de?
 

Schnueffler

Geoguru
Dartgott schrieb:
Mir wurde mitgeteilt das wenn ich mich als Premium Member bei geocache.com anmelde, dann würden mir auch die Beschreibungen angezeigt werden.

Gibt es da eine Verbindung zu opencache.de?
Nein. Das sind komplett unterschiedliche Plattformen, die nichts miteinander zu tun haben.

Der Fehler schein klar bei opencaching.de zu liegen. Vielleicht auch bei GSAK, denn da passiert anscheinend was beim Import der GPX von oc.de Daher solltest Du dort mal nachfragen.
 
OP
D

Dartgott

Geocacher
Auf der Seite bei opencaching.de hat man die Möglichkeit per GPX eine Liste mit Caches down zu loaden. Die Liste mit 500 Caches nimmt GSAK nicht an, warum weiß ich nicht. Die Liste mit 20 Einträgen ist kein Problem. Herausgefunden habe ich nun durch Zufall das wenn man die Liste gpx alt auswählt, die beschreibungen und die Hints dann im Cache drin bleiben, wenn man sie mit GSAK einliest. Danach vergebe ich per Makro eine ID an alle und danach werden die Caches mit dem Makro ColoradoExport Beta.gsx an mein Dakota 20 ohne Probs übertragen.

Hat jemand eine Ahnung wie ich die Liste mit 500 Caches einlesen kann? Mus ich dafür das GSAK freischalten bzw. registrieren?

Wie bekomme ich eigentlich die Bilder bzw. Spoiler in mein GPS Gerät?
 

mike_hd

Geowizard
Dartgott schrieb:
Hat jemand eine Ahnung wie ich die Liste mit 500 Caches einlesen kann? Mus ich dafür das GSAK freischalten bzw. registrieren?
Hat damit nichts zu tun, einzige Einschränkung ist der Nag-Screen der immer öfter kommt, je länger man das Gerät benutzt.
Wie bekomme ich eigentlich die Bilder bzw. Spoiler in mein GPS Gerät?
Spoilersync und Spoiler2POI-Makro, geht aber wohl nur mit GC-Caches.
 
A

Anonymous

Guest
Dartgott schrieb:
Noch eine Frage: Hat es etwas damit zu tun das die GSAK Datei noch unregistriert ist?
Nein, es hat etwas damit zu tun, das Du die GPX-Dateien von OC direkt ins Gerät schieben kannst. Nicht umsonst schrieb ich ja bereits, das Du einfach ein wenig Geduld haben sollst. Wenn Du unbedingt mit GSAK arbeiten willst, bevor der Programmierer hier eine Chance hatte das anzupassen, dann klicke bei OC nicht auf "GPX", sondern ganz rechts auf "GPX (alt)". Dann passt das. Alles andere ist schon teilweise umgestellt, es fehlt eben nur noch etwas Feinschliff und dann wird die Sache offiziell gemacht.
 
Oben