die Taschenlampe allein im Schnee

S&B

Geocacher
Für alle, die es interessiert!

Die T7 hält es ohne Probleme im Schnee aus :eek:ps: Hab mein Lämpchen vor 2 Tagen verloren und heut wiedergefunden!! Das Leuchteding ist mir in den Tiefschnee gefallen und ich hab es Nachts nicht wiedergefunden. Gestern gesucht, auch nicht gefunden. Heute nach einer Taunacht, lag die Lampe wieder da. Zwar in einem Eisklumpen verpackt, aber ich hab sie wieder.
Und siehe da - nach dem Auftauen - kein Wasser (Feuchtigkeit) eingedrungen und alles funktioniert! Hatten die letzten 48 Stunden auch mal -8 Grad.
 

Trabifahrer

Geocacher
??? Versteh ich jetzt was nicht? Er freut sich doch das er seine Lampe wieder hat und diese auch noch funktioniert. Warum dann Mitleid?
 

adorfer

Geoguru
Trabifahrer schrieb:
??? Versteh ich jetzt was nicht? Er freut sich doch das er seine Lampe wieder hat
Naja, bei einer Ledlenser T7 hat er ja auch richtig Glück gehabt, dass keine Feuchtigkeit in die "Luftpumpen-Mechanik" eingedrungen ist.
Das Wasser geht zwar wieder raus, aber wenn man genau hineinschaut, dann sieht man, dass die Plaste-Linsen von innen verdreckt sind und daher weniger Fokussierung mit dafür mehr Spill vorhanden ist.
 

heuchler

Geocacher
@Trabifahrer:

Naja weißt Du, die LED Lenser darf halt nicht einfach so ohne Blessuren sowas überstehen.
Da sie immernoch funktioniert scheint sie defekt zu sein... somit eine Montagsproduktion die mehr aushält als sie (einigen Meinungen hier zugrunde genommen) eigentlich dürfte :roll:

:lachtot:
 

Trabifahrer

Geocacher
Ok, jetzt hab ich den Sinn verstanden. Könnte daran liegen das ich keine Lenser habe und solche Probleme von meiner Olight nicht kenne ;)
 

Lichtinsdunkel

Geomaster
Ihr könnt froh sein, dass das hier nicht das Messerforum ist. Da wäre der Thread schon lange zu und ihr auf Lebenszeit gesperrt.

Aber mal im Ernst: Macht die Lampe nicht schlechter, als sie tatsächlich ist. Solange man die Lampe nicht taucht, sollte da auch kein Wasser eindringen. Und es ist doch umso schöner, dass jemand sein Lämpchen wiedergefunden hat, es wirklich mag und damit zufrieden ist. Müssen ja nicht alle so bekloppt sein wie wir!

Gruß
Walter
 

Spidermil

Geocacher
Hallo da draussen!

Also, ein Kollege von mir cacht mit der T7 und als ich ihm neulich erklärte, dass seine Lampe nicht geregelt sei, eine Plastiklinse hat und unter Wasser nicht überleben würde hat der hat er folgendes gemeint:
Hää, was ? Ich fahr mit meinem Moped nachts mit 200 durch die Pampa und wenn mein Licht nur halb so gut ginge wie meine T7 dann wär das super, hab mir schon überlegt ob ich die oben auf die Verkleidung klebe!
Dann is er einfach weiter gelaufen.
Ich glaub der ist glücklich mit seiner Lampe!
 

-Gast-

Geomaster
Ich finds echt schlimm, wie viele diese Produkte niedermachen.
Ich find das Fokussystem echt praktisch. Schön anzufassen sind sie auch.
Hab ich lieber, als diese Pseudo tactical-looks...

Natürlich haben sie auch ihre schwächen.
Nicht ganz so robust, wie manch andere, nicht geregelt (wobei man das nicht unbedingt als Nachteil ansehen muss)
Teurer sind sie allerdings auch nicht wirklich und das Fokussystem ist ja eigentlich ganz nett.
 
OP
S&B

S&B

Geocacher
Tja also -- in der Lampe war/ist kein Wasser/Schnee eingedrungen!
Die Linse ist auch nicht verdreckt.

Also, da kann jemand schlecht machen was er will. Aber das Lämpchen ist top!!
 

cuxhavener

Geocacher
Viele Leute machen die Lenser P7 oder T7 schlecht, obwohl sie die Lampen noch nie besessen haben.
Da wird dann anständig negative Kritik im Messerforum gelesen und dann ohne eigene Erfahrung weiter gegeben.
Das Schweift dann soweit aus, dass diese negative Kritik sogar in andere Foren getragen wird und dort meinungsbildende Wirkungen hinterläßt.
Manche hatten mal ne Hokus Fokus und schließen von dieser auf die P7 oder T7.

Sollen doch die Leute mit Steinen werfen die eine P7 oder T7 haben.
 

Lichtinsdunkel

Geomaster
Meine Anspielung aufs Messerforum war eigentlich als Gag gedacht ob der teils wenig konstruktiven Kritiken. Hätte nicht gedacht, dass das jemand für bare Münze nimmt...

Ich find's auch nicht in Ordnung, dass die Lampe schlechter gemacht wird, als sie ist. Zwar gibt es für das Geld (und auch für weniger) besseres, aber die T7 (habe selbst die P7) ist mit Sicherheit keine Schrott-Lampe.

Gruß
Walter
 

cuxhavener

Geocacher
radioscout schrieb:
Lies mal die Werbung.
Ich kenne die Werbung, sie übertreibt sehr stark. Die Lampe hat aber ihre Daseinsberechtigung, weil sie in fast jeder Stadt beim Einzelhändler zu bekommen ist, mit Batterien aus dem Discounter funktioniert und und durch die Fokussierbarkeit sehr universell einsetzbar ist.
Man muss die Lampe als das verstehen was sie ist: eine Lampe die für die Allgemeinheit und nicht für Freaks gedacht ist. An der Lenser muss man keine Gewinde mit Alkohol reinigen und fetten, Anleitung lesen, Batterien online bestellen, man steht auch nicht plötzlich im Dunkeln wenn man keine Ersatzbatterien mit hat. Klar hat sie auch ihre Schattenseiten, die haben andere Lampen aber auch.

Lichtinsdunkel schrieb:
Meine Anspielung aufs Messerforum war eigentlich als Gag gedacht ob der teils wenig konstruktiven Kritiken. Hätte nicht gedacht, dass das jemand für bare Münze nimmt...
Habe deinen Beitrag auch nicht gemeint.

@allgemein
Mein Beitrag gegen P7/T7 Kritik sollte sich auch nicht gegen eine Person richten, sondern nur allgemein mal die Augen öffnen, sonst werden wir hier noch ein Messerforumabklatsch, denn ich lese hier immer wieder mal "Antilenserkritiken" die Ansichten aus dem MF spiegeln.
Lichtinsdunkel hat das schon ganz richtig erkannt und das mal etwas lustig dargestellt.
 

DO3NSA

Geocacher
geil........sobald es an LED Lenser geht, fangen alle mit Rechtfertigungen zu Ihrem Standpunkt an ;)
ok ich mach mit.....ich liebe meine T7 und meine LD20 auch und find meine Ultrafire für das Geld auch OK, jedoch qualitativ deutlich schlechter.....und zu allen anderen kann ich nur begrenzt was sagen, da ich sie höchstens mal kurz in der Hand hatte ;)
 

adorfer

Geoguru
cuxhavener schrieb:
Viele Leute machen die Lenser P7 oder T7 schlecht, obwohl sie die Lampen noch nie besessen haben.
Tja, die glauben eben den Leuten, die hier im Forum ihre berechtigte Kritik äußern.
(Oder muß ich jetzt auch noch erwähnen, dass ich sowohl eine P7, wie auch eine H7 nutze und daher eine offizielle Kritikberechtigung bei (Dir?) erhalten kann?)
 

elho

Geowizard
-jha- schrieb:
(Oder muß ich jetzt auch noch erwähnen, dass ich sowohl eine P7, wie auch eine H7 nutze und daher eine offizielle Kritikberechtigung bei (Dir?) erhalten kann?)
Nein, Du musst Dir nur jede Lampe, von der Du schon nach 2 Minuten ausprobieren weisst, dass sie nichts ist, trotzdem kaufenen... :p
 
Oben