• Willkommen im Geoclub - dem größten deutschsprachigen Geocaching-Forum. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und neue Beiträge zu erstellen.

Entfernen von automatischen Links auf Bildern

stefan88

Geonewbie
Hallo liebe Cacher,

Ich schreibe meine Listings grundsätzlich in HTML. Vor ein paar Tagen habe ich einen neuen Cache angemeldet und in der lang Beschreibung ein Bild per HTML code eingefügt. Ich möchte eigentlich keinen Link auf diesem Bild haben. Aber irgendwie habe ich einen automatischen Link auf diesem Bild. Dieser Link zeigt das Bild in voller Größe an öffnet es in einer sogenannten Lytebox. Das möchte ich aber nicht. Wie oder wo kann ich das abstellen?

Ich bedanke mich bereits im voraus bei euch.

Lg stefan88

Code:
<br />
Kaugummis sind cool!!<br />
<center><img src="Bild Pfad"></center>
<br />
 

baer2006

Geoguru
Wie soll der Browser denn ohne den Link wissen, welches Bild er anzeigen soll? :???: Und wenn dich die Vergrößerung stört, dann verkleinere das Bild halt auf die von dir gewünschte Größe, bevor du es hochlädst.
 

BlackyV

Geowizard
Das kannst du gar nicht abstellen, da der Server diese Funktionalität für das Listing selbst hinzufügt. Das macht auch Sinn, damit man (z.B. auf klitzekleinen Uralt-Handydisplays) nach einem Klick auf das Bild ebendieses formatfüllend bestaunen kann.

Korrektur: scheinbar wird diese Funktion nur dann aktiv, wenn man dem Bild eine definierte Breite aufzwingt (also dem img-Tag ein Attribut "width=" mitgibt).
 

Fadenkreuz

Geoguru
baer2006 schrieb:
Wie soll der Browser denn ohne den Link wissen, welches Bild er anzeigen soll?
Natürlich muss die Bild-URL angegeben werden. Gemeint ist, dass das Bild nicht nur eingebunden, sondern ungewollt auch anklickbar ist.

Meines Erachtens handelt es sich hier nicht um eine Funktionalität des Servers, sondern des Browsers. Der user supplied content auf gc.com ist in eine Tabelle eingebunden, sodass auch extrem lange Zeilen ohne Zeilenumbruch oder extrem große Bilder nie den "Rahmen sprengen" können, also nie über den Tabellenrand hinausgehen können.

Ich vermute daher, dass das Bild breiter ist als die Tabelle, was den Browser zu einer verkleinerten Darstellung veranlasst und das Bild anklickbar macht, womit dann die volle Größe dargestellt wird.

Abhilfe:
- Das Bild nicht direkt, sondern als Link einbinden.
- Oder das Bild verkleinern.
- Oder in Kauf nehmen, dass das Bild für eine Vollansicht anklickbar ist.
 
A

Anonymous

Guest
Fadenkreuz schrieb:
Meines Erachtens handelt es sich hier nicht um eine Funktionalität des Servers, sondern des Browsers. Der user supplied content auf gc.com ist in eine Tabelle eingebunden, sodass auch extrem lange Zeilen ohne Zeilenumbruch oder extrem große Bilder nie den "Rahmen sprengen" können, also nie über den Tabellenrand hinausgehen können.

Ganz sicher nicht. Wenn der Browser, welcher auch immer das ist, ein Bild verkleinert darstellt, dann tut er das ohne irgendwelche Links zu zaubern. Hier handelt es sich tatsächlich um ein Feature der Software auf dem GC-Server, die den Quelltext entsprechend umdas nötige Javascript erweitert und dann erst an den Browser ausliefert.


Good Byte,

Maik

--
Altmetall【ツ】Kann Spuren von Nüssen enthalten!
 
OP
stefan88

stefan88

Geonewbie
Hallo,

an alle die mir geantwortet haben. Ich glaube das "Fadenkreuz" recht hat. Ich habe dem IMG Tag noch eine width Angabe hinzugefügt und siehe da, das Problem ist beseitigt. Dadurch das das Bild in voller größer eingebunden war hat es den Seitenaufbau von Geocaching.com gesprengt und der Browser hat deshalb automatisch den Link über die Lytebox eingebaut.


Vielen dank noch mal. Hätte ich aber auch selber drauf kommen können.

Lg Stefan88
 

SammysHP

Geoguru
stefan88 schrieb:
Dadurch das das Bild in voller größer eingebunden war hat es den Seitenaufbau von Geocaching.com gesprengt und der Browser hat deshalb automatisch den Link über die Lytebox eingebaut.

Nein, das hat nicht der Browser gemacht (nur zum Teil), siehe Antwort von Schrottie.
 
Oben