Fassungslos neuer Cache

Biggi_H

Geomaster
Ja, das ist schon hart.
Hätte er mal verschiedene Lebensmittel von Schokolade über Erdnüsse kombiniert, dann wärs evtl noch was anderes.

Aber naja. Niemand MUSS den Cache machen.
Gibt ja auch genug andere Caches ...

Gruß Biggi_H
 

radioscout

Geoking
Werbung? Das ist doch "Anti-Werbung".
Ich würde mir höchstens sorgen machen, Ärger vom "angeprangerten" Unternehmen zu bekommen.
 

bene66

Geocacher
Benutz mal die Suchfunktion: Du kommst aus dem SBA-Loggen nicht mehr raus! Teilweise gibt es da ganze Serien.
Ich behandle sie wie Leitplanken und Gotteshäuser-Fallrohre: gar nicht.
(Die Gotteshäuser-Caches sind mir da sogar lieber!)

Aber was ein echter Drive-In-Cacher ist (also nicht ich!!!)- für den sind sie natürlich genial!
Leider mußte man für die noch aus dem Auto aussteigen.
(Ich habe zwei ausprobiert, damit ich weiß was ich ignoriere)

Und für McDoof gilt ja sowieso: soviele wie darüber schimpfen - da müsste es doch immer gähnend leer sein!
(Ja, auch ich geh schon mal hin :eek:ps: )

bene66
 

radioscout

Geoking
bene66 schrieb:
Benutz mal die Suchfunktion: Du kommst aus dem SBA-Loggen nicht mehr raus! Teilweise gibt es da ganze Serien.
Es wäre schön, wenn solche Werbecaches nie freigegeben würden.

bene66 schrieb:
Leider mußte man für die noch aus dem Auto aussteigen.
Nicht für alle. Irgendwo gibt es einen, für den man nur das Fenster öffnen muß.
 

Helgules

Geocacher
Warum logst du dann keinen SBA??????
Der liegt nicht in meiner Homezone, sonst hätte ich das gemacht.
Der Cache entspricht nicht den Guidelines, da er für eine Fastfoodkette wirbt.

mfG

H.
 

Trracer

Geowizard
Das sehe ich nicht so in jedem Diätbuch sind diese Speisen mit kj ausgewiesen ausserdem kannst du dass auch über internetrecherche herausbekommen. Insofern ist es ein mathematisches Rätsel mit realem Bezug.
 

Helgules

Geocacher
Ich gebe Dir Recht was die Bücher angeht.
Aber nicht jeder hat z.B. "Kalorien mundgerecht" zuhause stehen.
Denoch ist der Punkt Werbung nicht ganz weg zu diskutieren.
Ich kenne genügend Beispiele in denen Caches abgelehnt worden sind, da sie an einer eindeutigen Ecke lagen und im Listing darauf hingewiesen wurde.
 

radioscout

Geoking
Helgules schrieb:
Denoch ist der Punkt Werbung nicht ganz weg zu diskutieren.
So wie ich das verstehe, werden hier von einem Großteil der Konsumenten als negativ empfundene Eigenschaften (hoher Brennwert) in den Vordergrund gestellt.
Wo ist das Werbung?
 

Nicole

Geocacher
Hat da jemand Jehova gesagt? Steinigt ihn! :D
Ihr habt Probleme!!! Geoclub mit Werbung in der Titelzeile, E-Mails mit Werbung in der Signatur, Garmin hat eine eigene Rubrik, Hotelangebote bei Megaevents, Caches bei Obi, Plus, Praktiker etc und Ihr prangert Werbung an. :irre:
 

Helgules

Geocacher
radioscout schrieb:
Helgules schrieb:
Denoch ist der Punkt Werbung nicht ganz weg zu diskutieren.
So wie ich das verstehe, werden hier von einem Großteil der Konsumenten als negativ empfundene Eigenschaften (hoher Brennwert) in den Vordergrund gestellt.
Wo ist das Werbung?

Nennung des Freßtempels im Listing sowie der zu erwerbenden Produkte.
Selbst negative Werbung ist Werbung.
 

DrNice

Geocacher
Die gesuchten Zahlen sind mit Sicherheit zu ergoogeln. Ich finde den Cache unproblematisch. Eigentlich kann ich der Idee sogar etwas abgewinnen. :D
Und als Werbung empfinde ich die Dose nicht.
 

DO3NSA

Geocacher
die Geschmäcker sind eben verschieden, auch was die persönliche Einstellung zum Spiel betrifft.
Allerdings halte ich die nicht genehmigte Nutzung des geschützten Logos durchaus für "gefährlich" und auch bei den Produkten sollten die Inhaber der Rechte genannt werden.


Ich für mich finde diese Caches einfach nur :kopfwand:
 

spun

Geomaster
Ihr regt euch wieder über einen Mumpitz auf.. gibt es garnicht ;)

Ist doch ein ganz normaler Mystery. Die Informationen sind schnell ergoogled, da brauch ich noch nichtmals in einen McD zu fahren. Der Cache hat absolut seine Berechtigung.
 
Oben