Fragen zu Garmin LEGEND

Finus

Geocacher
Hallo,

seit 3 Wochen habe ich meinen Garmin Legend und auch schon fleißig geübt (Handbuch und try-and-error).

Wenn man aber etwas in die Tiefen der Menues geht kommt man Stellen, die das Handbuch gar nicht erwähnt.

Gibt es irgendwo im Netz ein Help oder Tutorial zum Garmin Legend, wo z.B. solche Fragen beantwortet werden:

1) wie kann ich die Point of interest alfabetisch sortieren? (die sind glaube ich englisch sortiert).
2) wie kann ich den Reisecomputer nach dem Zurücksetzen auf Null stoppen?, oder läuft der immer gleich wieder los, solange GPS on ist?
3) wo kann man über Kurs, Kursversatz und Peilung mehr nachlesen?
4)was hat es mit den Wegpunkten "GARMIN", "GRMEUR" und "GRMTWN" auf sich? Dürfen die gelöscht werden, oder sind das wichtige Referenzpunkte?
5)ich habe aus 5 Wegpunkten eine Route gemacht, das Menue bietet unter Optionen an, aus dieser Route eine Fläche zu berechnen und sagt auch Fläche=9.207921 ha,
was ist das für eine Fläche (von einer Strecke?)?

oder weiß jemand direkt Antworten dazu? :?: :D
 

mike_hd

Geowizard
Ja, das Handbuch der Garmins ist etwas bescheiden.

Ein Help oder Tutorial kannst Du vergessen.

zu 1) eine bestimmte Sortierung geht nicht, nur nach Name oder Näheste.

zu 2) wüsste ich jetzt nicht

zu 3) guckst Du hier: GPS-Info

zu 4) sind lediglich die Garmin Standorte in USA, Taiwan und Europa. Kannste löschen.

zu 5) tja, diese Flächenberechnung ist selstsam. Eigentlich muss die Route geschlossen sein um eine genaue Flächenberechnung zu erlauben. Was da ausgerechnet wird ist nicht ganz klar.
 

mombill

Geocacher
zu 5.)
die Software GarTrip arbeitet so:

Wie erhalte ich eine Flächenberechnung?
Sie können die Fläche, die berechnet werden soll, auf zwei Arten definieren:
1) Durch Waypoints an den Ecken: Erstellen Sie eine Route, die den Umriss beschreibt, mit dem selben Waypoint als ersten und letzen Punkt. Sie erhalten dann die gelbe Warnungszeile "geschlossene Route" mit der berechneten Fläche.
2) Durch einen Track: Zeichen Sie einen Track vom Umriss der Fläche auf, wobei der Endpunkt nahe beim Startpunkt zu liegen kommt. Wählen Sie dann "Edit Tracks" und "Bereich analysieren". Die Analyse des Track gibt die Fläche an, wenn der Track nahezu geschlossen ist.

Ich gehe davon aus, dass das GPSr die Fläche, bei nicht geschlossenen Routen, so berechnet, dass am Schluss der Route, der Routenanfang und das Routenende durch eine Gerade verbunden werden. Das würde natürlich keine brauchbaren Werte ergeben. Aber, will man z.B. die Fläche eines Grundstückes messen, so würde man es ja auch einmal komplett umrunden. Ansonsten macht die Flächenmessungsfunktion ja auch keinen Sinn.
 

Finus

Geocacher
Hi,

@mombil: ja, deine Erklärung für die Flächenberechnung leuchtet ein, werde demnächst mal um meine Ländereien rumreiten (geschlossener track!).

@mike: Danke für deine Antworten, vorallem der Link zu den Kanadiern ist toll, und genau das was ich suchte.
 

mombill

Geocacher
sorry ... die Erklärung war nicht von mir ... habe die aus einer Beschreibung der GarTrip-Software herauskopiert. Die Schlussfolgerung der Garmin-Flächenberechnungsarbeitsweise (mal eben schnell ein neues Wort erfunden :wink: ) ist lediglich meine Mutmassung ...
 
Oben