Geocaching mit dem Motorrad?

Nersgatt

Geocacher
Moin,

noch ist Januar, und das Motorrad steht noch in der Garage. Aber ich hab schon Hummeln im Hintern und kann den Frühling kaum erwarten.

Was ich mich frage: Gibt es eine Liste von Caches, die besonders für Motorradfahrer geeignet sind? Es gibt zwar dieses Icon "Motorrad erlaubt", aber das meine ich nicht. Wenn ich eine Motorradtour mit einem Cache verbinden möchte, möchte ich nicht erst in voller Motorradmontur 2 KM zum Cache laufen. Toll wäre, wenn die Caches an schönen Motorradstrecken liegen. Mit dem Motorrad 2 Stunden auf der Bundestraße geradeausfahren macht ja nun nicht soo viel Spaß.
Ich hoffe, ihr wissst, was ich meine. Gibt es so eine Liste/Übersicht?

Danke!
Jens
 

Spike05de

Geomaster
Schau mal bei moenk auf die Seite: http://www.nwct.de/

Ansonsten such einfach mal nach MoCache: http://www.geocaching.com/seek/nearest.aspx?key=MoCache&submit4=Go

Gruß

Jochen
 

Biggi_H

Geomaster
hab leider schon die Erfahrung machen müssen, dass auch bei einigen MoCaches (in Oberfranken z.B.) weit gelaufen werden muss.

Habe inzwischen ganz nette Erfahrung mit der Kombination
Motorrad+Earthcaches+gelöste Mysteries gemacht.
Immer die Koffer am Moped um so vor Ort auch mal die Klamotten tauschen zu können, falls es doch mal etwas weiter ist.

Gruß Biggi
 
OP
N

Nersgatt

Geocacher
Solange es aus dem Listing hervorgeht, dass man laufen muss, ist es ja ok. Dann kann man selbst entscheiden, ob man sich das antun möchte. Kommt ja auch aufdas Wetter an. Wenn es 30° sind, möchte ich ungern mit Motorradjacke, Hose und Stiefeln erst noch 2 km laufen. Bei 10° mag das schon anders aussehen. Da ist es vielleicht die willkommene Abwechslung.

Gruß,
Jens
 

MaxED9

Geocacher
Die D/T-Kombi maximal 1,5/1,5 ist schon mal ein gutes Raster, um Tradis mit dem Mopped machen zu können.

Multis mach ich nie mit dem Mopped, es ist nicht immer klar wo sie hinführen oder wie weit sie sind und jedes Mal umziehen will ich mich natürlich auch nicht.

Und wenn man sowieso eine Tour plant, kann man ja anhand der Karte abschätzen wie weit das von einer befahrbaren Straße weg ist ;).
 

moenk

Administrator
Teammitglied
Mocachen ist ganz einfach: Alles Tradis unter 2/2 und mindestens Small aufs Garmin laden, losfahren wo die Strecke schön aussieht und an allen Dosen anhalten. Am besten das ganze als Event mit anderen Geocachern organisieren. Ostermontag gehts bei uns wieder los.
 
OP
N

Nersgatt

Geocacher
Warum mindestens small? Oder nur persönliche Vorliebe?

Leider gibt es hier nur plattes Land, und kaum schöne Motorradstrecken. Wäre ja toll, wenn es caches gäbe, die einem schöne Strecken "zeigen". Denn die besten Strecken entdeckt man ja meist nur, wenn ursprünglich geplante Route gesperrt ist :D

Jens
 

moenk

Administrator
Teammitglied
Das ist Berlin-spezifisch: Mit mindestens small muss man nur alle 10 Km mal anhalten ;-)
 
Oben