Geocoin (250er) kostengünstig gravieren im Raum Essen?

Knollies

Geocacher
Wir haben uns zum 250. eine passende Coin besorgt und würden diese jetzt gerne mit unserem Cachernamen "Knollies" gravieren lassen. An zwei Stellen waren wir mittlerweile. Die Erste "wir können nur Plastik/Türschilder gravieren" und Mister Minit wollte 15,20 Euro. :schockiert: 15,20 für die Gravur einer 8?-Euro-Coin finden wir dann doch nicht ganz passend.

-> Kennt jemand eine Stelle in der Ecke von Essen, die sowas günstig macht?
Schmerzschwelle würde ich sagen liegt so bei 8 Euro. Sonst kaufe ich mir demnächst Schlagzahlen /buchstaben (steht sowieso irgendwann an) und die Coin wird dann damit versehen....

Schöne Grüße, die Knollies
 

Teddy-Teufel

Geoguru
Knollies schrieb:
Kennt jemand eine Stelle in der Ecke von Essen, die sowas günstig macht?
Schöne Grüße, die Knollies

Wir haben sowas schon mal von unserem Zahnarzt in freihand machen lassen. Ist gut geworden und hat seinen Zweck erfüllt.
 

Ruhrcacher

Geowizard
Bei gravieren fällt mir immer sofort Schilder Lerch ein
Mülheimer Straße in Frohnhausen (Hausnummer weis ich nicht, liegt aber eher in richtung Polizeiwache)
 
OP
Knollies

Knollies

Geocacher
Danke für den Tip Christof.
Der Ladenbesitzer war sehr nett, aber leider haben sie keinen Fräser für das Material der Coin.
Er hat mir einen T-Shirt-Bedruckladen in Werden empfohlen, der auch graviert. Muss irgendwo auf der Ruhrtalstr. sein.
-> Werde ich demnächst mal anfragen...
Gruß
Andreas
 
OP
Knollies

Knollies

Geocacher
Abschlussbericht; Der Laden in Werden ("ShirtWerden") war endlich ein Treffer. Hat die passenden Fräser und möchte für unsere 8 Buchstaben 8 Euro. Das passt für uns. :^^:
Falls jemand aus der Ecke auch Geocoins gravieren möchte: Ruhrtalstr. 12 in Essen-Werden.
Gruß
Die Knollies
 

SkyTrain

Geowizard
Danke für die Info.

Wie lange dauert so eine Gravur? ist das ein Hin und Weg oder muss der die Coins einsenden ?
 
OP
Knollies

Knollies

Geocacher
Hi Skytrain,

keins von beiden...
Coin da lassen und eine Woche später wieder abholen. Wäre wahrscheinlich schneller gegangen, aber ich habe nicht gesagt, dass es eilig ist. (wollte ja eher billger. Sofort hätte ich bei Mister Minit für 15,20 haben können..) Der Gravierbetrieb ist wohl irgendwo im Gewerbegebiet um die Ecke, auf jeden Fall nicht direkt im Laden.

Gruß
Andreas
 

Thaliomee

Geowizard
Hallo,
auch wenn ich jetzt ein schlechtes Gewissen habe mich nicht eher gekümmert zu haben, möchte ich hier nochmal antworten.
Ein Bekannter besitzt in Essen einen Betrieb (sagt man das so?) der Laserbeschriftungen vornimmt. Wie gesagt war ich ein wenig langsam damit mal zu fragen ob er überhaupt Aufträge von Privat annimmt (deshalb wollte ich den Kontakt nicht sofort weiter geben).

Ich poste hier mal Preise, diese sind jedoch völlig unverbindlich und gelten als Richtlinie, die je nach Material und Aufwand anders sein werden!

Die Einrichtkosten betragen 8 Euro. Ist bei jedem Auftrag fällig. Außer er muss eine besonders komplizierte Halterung bauen.
Die Stückpreise hängen von der Beschriftungszeit ab. D.h. vom Inhalt und vom Material. Auf Metall muss man langsamer schreiben als auf Kunststoff. Und die verschiedenen Metalle reflektieren natürlich auch unterschiedlich.

Ein guter Wert für eine Münze wäre so um die 30 Cent. Es kann aber auch 20 oder 40 sein.
Es gibt keine Mindestmenge und so kostet eine Münze dann 8,30 Euro eben. (Bei 4 Stück dann insgesammt 9,20 Euro usw., 300 Stück wären dann für unter 100 Euro zu haben.)

Ich poste einfach mal den Direktlink, kann ich ja wieder löschen. Laser-Design in Essen Überruhr.
 
OP
Knollies

Knollies

Geocacher
Finde ich sehr interessant, vor allem wenn man ein paar (gleiche) Münzen (oder Sigitems?) mehr hat!
Gruß, Andreas
 
Oben