Geocoins einfach mitnehmen

maltee

Geocacher
Hallo.

Ich habe mal eine Frage. Wenn ich einen Cache suche und einen Geocoin finde, soll ich ihn dann einfach rausnehmen und irgendwas anderes herausnehmen oder gehört sich das nicht?

Gruß
maltee
 

SabrinaM

Geowizard
Die Coin kannst Du einfach so herausnehmen, kein Problem. Genauso TBs. Bei beiden natürlich das Loggen und das Ablegen in einem anderen Cache nicht vergessen. Alles andere im Cache sollte gleichwertig getauscht werden.
 

matlock75

Geowizard
Servus,


klar kannste eine Coin und auch mehrere Trade Items rausnehmen. So lange du gleichwerig tauscht. Für z.B. nen Schlumpf, der 4€ kostet nen Bindfaden reinzulegen ist albern. Dann lass es lieber ganz und dieb es halt :eek:ps: Ist nicht auf dich bezogen, kenn dich ja nicht. Aber das ist meine Meinung!
Ein ungeschriebenes Gesetz (an das ich mich nicht halte) besagt, Coin raus, Coin rein. Coins und dergleichen sind Reisende, daher nehme ich sie dann auch gerne mal mit. ABER!!!!!!!!! :klugscheisser: NUR, wenn ich bei der Mission helfen kann. Weiss ich breits im Vorfeld, dass ich nicht helfen kann, discovere ich nur. Ja, das ist verpönt, ist mir aber reichlich egal ;) Dadurch bekomme ich ein nettes Icon in mein Profil, und zum anderen, weiss der Owner, meine Coin ist noch da.

Just my :my2cents:
 

Obelix

Geocacher
Klar kann man Coin's und TB's einfach so mitnehmen, ohne das man etwas tauscht. Ich möchte nicht, das meine Coin's ewig im Cache liegen bleiben, nur weil niemand eine Coin zum tauschen dabei hat.

Die Coin's und TB's sollen schließlich auch wandern.
 

Ruhrcacher

Geowizard
Und, immmer wieder häufig mit schrecken gesehen

IN: Coin
OUT: Schlüsselanhänger

Das nennt man Downtrade und gehört sich nicht. Wenn das alle so machen würden, wären die Caches schnell leer.
Ein Reisender ist kein Tauschgegenstand. Man darf ihn ohne Gegenleistung mitnehmen, um ihn weiterreisen zu lassen. D.h. auch, dass man ihn nicht einfach behalten darf.
Was man jedoch tauscht, darf man auch behalten.
 

Jo-Ann-26931

Geocacher
matlock75 schrieb:
.... Weiss ich breits im Vorfeld, dass ich nicht helfen kann, discovere ich nur. Ja, das ist verpönt, ist mir aber reichlich egal ;) Dadurch bekomme ich ein nettes Icon in mein Profil, und zum anderen, weiss der Owner, meine Coin ist noch da.

Wieso soll das discovern verpönt sein?
Ich denke, jeder Owner freut sich doch, wenn er ein Lebenszeichen von seiner Coin erhält und somit die Gewissheit bekommt, dass sie noch nicht gemopst wurde.
Ist es wirklich so, das man es nicht machen soll?

Gruß Jo-Ann
 

gartentaucher

Geowizard
Jo-Ann-26931 schrieb:
Wieso soll das discovern verpönt sein? [...] Ist es wirklich so, das man es nicht machen soll?
Keine Ahnung, was MAN da machen soll. Meine Coins/TBs darfst du discovern, wenn du sie triffst.
Blöd finde ich es nur, dass manche Cacher prinzipiell alles discovern, um dann mit ihrer ellenlangen Liste anzugeben, aber prinzipiell nichts mitnehmen, weil sie dafür wiederum zu faul sind.
Aber wenn man gerade keine Zeit hat, das Teil wieder zeitnah auszulegen oder ihm nicht helfen kann oder sich in einer Region befindet, wo es nur Micros gibt, warum sollte man dann nicht einfach discovern?
 

sun J

Geonewbie
also, wenn ich helfen kann, nehme ich auch mal nen coin mit, auch wenn ich keinen zum tauschen dabei ab - außer es ist ein TB- oder Coin-Hotel, da machts keinen sinn die rauszunehmen und am end is da nix mehr drin.

aber sonst find ich es ok. schlirßlich landet der coin später auch meist in ner dose wo vorher keiner drin war...
 

Zappo

Geoguru
matlock75 schrieb:
Servus, klar kannste eine Coin und auch mehrere Trade Items rausnehmen. So lange du gleichwerig tauscht. ...
Vielleicht hast Du es nicht so gemeint - aber so geschrieben :D :D :D Und es ist falsch.
Trackables(also Coins, Travelbugs und ähnliche Viecher) MUSS man ohne Gegenleistung und Handel reinlegen oder rausnehmen. Alles andere führt zu downtrade.

Klartext:

Coin rein-NIX raus ----ok
Coin rein-Coin raus----ok
Coin rein - Überaschungsei raus ----NEIN - ist downtrade

Coin raus-NIX rein ----ok
Coin raus-Coin rein----ok
Coin raus - Überaschungsei rein ----schadet nix - ist hightrade

Gruß ins Badische

Zappo
 

gartentaucher

Geowizard
sun J schrieb:
außer es ist ein TB- oder Coin-Hotel, da machts keinen sinn die rauszunehmen und am end is da nix mehr drin.
Es ist vollkommen wurscht, ob anschließend noch was drin ist oder nicht. Gerade im Hotel wollen die Teile reisen und nicht wegen irgendwelcher blöden Knastregeln versauern.
 

Thaliomee

Geowizard
Es ist vollkommen wurscht, ob anschließend noch was drin ist oder nicht. Gerade im Hotel wollen die Teile reisen und nicht wegen irgendwelcher blöden Knastregeln versauern.
Das ist nämlich auch so eine Sache: Da denkt jemand er tut einem TB mal was gutes und legt ihn in ein TB-Hotel damit er richtig schnell weiter kommt. Und dann liest man "Mussten ihn drinlassen, hatten nichts zum Tauschen dabei". Das ist schon ärgerlich....

Ich mache es immer so:
Wenn ich einen Cache finde/suche benehme ich mich so, dass es den owner freut (behandle alles sorgfältig, schreibe ein nettes aber ehrliches Log usw)
Finde ich ein Trackable, handle ich so, dass sich der Besitzer des TB/Coin freut (Foto machen, weit reisen lassen oder zu einem bestimmten Ort usw) - und dazu gehört eben auch manchmal einfach den Cache "leer" zu machen. Wichtig finde ich nur, dies auch ganz schnell zu loggen.
 

Trabifahrer

Geocacher
Ich hoffe in bin der einzige dem dieser Gedanke kommt (insbesondere das der Threadersteller das auch weiß): Die ganze Zeit ist die Rede davon das Coins auch so rausgenommen werden dürfen (was ja auch ok ist damit die Coins / TBs auch reisen können) aber teilweise wird der Eindruck erweckt (besonders mit den ganzen Tradebeispielen) das die Coin / TB kein Trackable ist sonder nur ein Tauschgegenstand. Zumindest hört es sich für mich so an...

Deswegen lieber Threadersteller: Eine Coin ist kein Tauschgegenstand sondern ein Trackable welcher reisen möchte / sollte. Du darfst gerne eine Coin / TB aus einem Cache nehmen (ohne dafür etwas zu tauschen), du musst ihn aber auch wieder ablegen und darfst ihn nicht behalten.

Gruß
Trabifahrer

PS.: Bitte nicht falsch verstehen, ich hab in dem ganzen Thread nur kein einziges mal den Hinweis gelesen das eine Coin kein Tauschgegenstand ist. Und bei 11 Funden (die der Threadersteller hat) kann man sich nicht sicher sein ob dieses Wissen bereits vorhanden ist...
 

º

Geoguru
Zappo schrieb:
... - ist hightrade

uptrade.

9cf9f7ab-f9f0-4d73-99b8-264f608389cd.jpg
 

Thaliomee

Geowizard
Bitte nicht falsch verstehen, ich hab in dem ganzen Thread nur kein einziges mal den Hinweis gelesen das eine Coin kein Tauschgegenstand ist. Und bei 11 Funden (die der Threadersteller hat) kann man sich nicht sicher sein ob dieses Wissen bereits vorhanden ist...
Das stimmt dies muss noch mal klar gesagt werden, nicht nur dass eine Coin/geokrety/Travelbug kein Tauschgegenstand ist, es ist auch etwas dass man wieder ablegen muss.
Im Gegensatz zum Pathtag (die zwar seltener sind) aber die man ja behalten darf.
 
Oben