• Willkommen im Geoclub - dem größten deutschsprachigen Geocaching-Forum. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und neue Beiträge zu erstellen.

GPS Verloren !! Owner im Start-Screen eintragen!!

A

Anonymous

Guest
Hallo liebe liebenden
Tja , da es ja schon öfters als einmal passiert ist das ein allzu gedankenverlorener cacher sein geliebtes GPSr vorort hat liegen lassen, schlage ich vor das wir alle unsere Nicks und Adressen ins Gpsr eingeben, zumindest bei Garmins geht das ganz gut.

--Garmin GPS einschalten, Hauptmenü, oben nach links, Benutzerinfo, Name- Hausnummer-Str.-Stadt-Staat-Postleitzahl-Kommentar= @adresse + Groundspeak Nick
Dann noch ein Häkchen bei, "beim Start anzeigen"......fertisch

So sollten unsere geliebten Teile doch schnell wieder nachhause finden. Denn an cacheorten dürften doch überproportional auch cacher "Erstfinder" sein.
Was meint ihr ? :?

Ihr könnt es ja auch mal als "track able item" eingeschaltet mit Lithiumzellen bestückt und im Energiesparmodus liegenlassen :lol: mal schaun wo es dann rauskommt! :p
Happy Gpsr Erstfind :wink:
 
OP
A

Anonymous

Guest
Hallo BumBum,

geht das bei allen Garmin-Geräten, auch bei dem eTrex ?

Habe meins heute im Schreibtisch liegen lassen und kann nicht nachschauen, deshalb die Frage.

Danke Dir.

Schönen Gruß
Andreas
 
OP
A

Anonymous

Guest
Funktioniert nicht bei jedem eTrex. Wir haben das Venture und das Legend (jeweils mit aktueller Firmware). Beim Legend gibt es diesen Menüpunkt, beim Venture jedoch nicht!
 

die-piraten

Geomaster
Beim eTrex Vista C gehts auch.


Ich werds einfach mal irgendwo liegen lassen. Mal schaun, ob sich jemand meldet..... :idea:
 
Das foretrex hat zum Glück nicht den Garmin-typischen Startbildschirm, dafür kann man sich einen eigenen Eigentümer-Startbildschirm machen.

Den Vorschlag mit dem Batteriefach kann ich garnicht lustig finden! Naja, ich kann ja zwischen Gerät und Armband ein Schild reinkleben.

Schnüffelstück
 

HeatseekerGER

Geocacher
Dafür legst du dein GPS mit Sicherheit auch nicht zur Seite, wenn du einen Cache ausbudelst und läßt es anschließend liegen.

HeatseekerGER
 
HeatseekerGER schrieb:
Dafür legst du dein GPS mit Sicherheit auch nicht zur Seite, wenn du einen Cache ausbudelst und läßt es anschließend liegen.

HeatseekerGER

Richtig, deshalb habe ich es mir als Diplomschussel nämlich gekauft!

Wenn ich alleine daran denke, wie oft ich bei Mission Commandos das GPS versehentlich in den Rucksack gepackt habe und beim Loslaufen leicht orientierungslos war... Falls ich mal wieder mit einem Handheld-GPS unterwegs bin, muss ich es mir wegen der Gewöhnung an das foretrex wohl mit so einem Skipass-Aufrollgummiteil um den Hals hängen :)

Schnüffelstück
 

metatron

Geocacher
Geht das jetzt beim gelben etrex ? Evtl. auch mit Zusatzsoftware ?

Wobei ich die Kordel immer um den Hals habe. Wenn ich es nicht in der Hand habe baumelt es entweder um den Hals, auf dem Rucksack oder in der oberen Jackentasche wenn man irgendwo rumkriechen muss oder ähnlich Sachen... :roll:
 

Knopfauge

Geocacher
Wir haben leider im Juli unser eTrex verloren (bei der Flossrutsche am Parkplatz) und bekamen es trotz eingegebener Adresse nicht mehr zurück, schnüff.
Es erhöht zwar die Wahrscheinlichkeit ungemein, aber ohne ehrliche Finder ....

Was beruhigte: Einen Monat ohne Cachen ohne Probleme überlebt => entweder guten Freundeskreis oder kein Hardcore-Cacher.

Blue sky

T:eek:)m
 

morsix

Geowizard
Wegen geräten die keinen Namen haben oder nur einen kurzen zulassen:

Nickname eingeben oder Seriennummer ablesen und HIER im Forum eine Liste erstellen.

SNr. 1233345 = morsix, meine@emailadresse.de, optional tel/adr
Nick: Kopf des navigators = morsix, meine ....


oder so ähnlich :)

Grüße
Rudi
 
Oben