Ignore List

pebbles1305

Geocacher
Hallo,

ich wollte mal hören, ob ihr so eine Liste habt und wenn ja, was kommt bei euch rein?

Ich hab in meine alle Kletter- und Tauchcache der ersten paar Seiten gepackt. Da mir diese leider vergönnt bleiben!

Das mit dem Tauchen hab ich mal versucht, war im Tauchverein, aber ich mußte leider aufhören, ich bekomme einen Druckausgleich nur im Meer hin, im Süßwasser nicht. Den Ärzten ein Rätsel :???:

Und klettern..... auch das x-mal probiert und es ist nicht meins!

Caches, die ich völlig Banane finde, packe ich meine kleine, aber nicht öffentliche Booklist, nachdem ich sie gefunden hab, und für Banane befunden habe.

Bin gespannt, wie ihr es handhabt (bitte von den alten Forumshasen keine Meldung, das wurde schon 1000 Mal in folgenden Treads gefragt :gott: ) ;)
 

Kite Guy

Geocacher
In die Ignore Liste kam bei mir bisher nur ein Cache. Der war in der Nähe und lag zwischen Hochhäusern auf einem Kinderspielplatz. Das fand ich so albern das er darauf gelandet ist.

Alles andere versuche ich irgendwie zu machen. Entweder mit anderen Cachern oder man lernt halt was. Wobei ich sagen muss das ich Tauchcaches noch nicht angegangen bin und zu Klettercaches fehtl mir die Ausrüstung (auch wenn ich es gut kann und gerne machen würde).
 

CaLLiBRi

Geocacher
Also ich hatte die komplette "Doofmann" Serie in der Ignore Liste, zum Glück sind aber inzwischen alle archiviert!
http://www.geocaching.com/seek/nearest.aspx?u=Doofmann
Warum sie archiviert wurden kann man nicht wirklich nachvollziehen?
Nuhr guhtes in neuen Jaar wünschd
Doofmann
Folglich fand er seine eigenen Caches nicht gut, dass alle mit dem gleichen Kommentar archiviert wurden? Mich würde nur noch interessieren, welche Sockenpuppe wirklich hinter dem Account steckt! Wie war das doch gleich, ein Cache sollte mindestens 6 Monate liegen?

Wer die Reihe nicht kennt: Die Caches lagen an total überflüssigen Orten. Die Locations waren total vermüllt, lieblos, vermuggelt, von überall einsehbar... Da macht ein Leitplankenmicro auf dem Rastplatz 10 mal mehr Spaß!

@ Kite Guy: Das war nicht zufällig Paulis Cache?
 

lordmacabre

Geomaster
Meine Ignore Liste füllt sich langsam. Manche ? landen darauf (die die ich nicht verstehe :eek:ps:, aber auch so doofe Bonus Dinger von Serien Caches [Warum legt man da nicht 'nen normalen Tradi? Lohnt sich nicht? Dann soll man den :zensur: Bonus auch lassen!]) Auch der ein oder andere Tradi, bei welchem ich schon aus Listing und Logs eine geringe Qualität erraten kann ist schon auf meiner Ignore Liste.
 

SkyTrain

Geowizard
Eine Ignoreliste brauch ich nicht.

Die Doofmann Serie fand ich cool. Waren mal etwas "andere" Listings für Tradis. Und so schlimm waren die wirklich nicht. Müll habe ich zumindest an keinem gefunden.
 

usimo

Geocacher
Meine Ignorelist wächst täglich!

Besonders mit Nanos die hinter irgendwelchen Schildern vor Firmen hängen, mit Mysteries die nur durch Hilfe des Owners oder durch besonderes Fachwissen gelöst werden können und Owner deren Caches ich in der Vergangenheit als Shyce empfunden habe....

Bei den Caches die in der letzten Zeit gepublished wurden... hab ich viel zu tun diese Liste zu füttern.

Gruß
Usimo
 

Altix

Geocacher
Ich komme ebenfalls ohne Ignore List aus, es wäre mir auch viel zu aufwändig, diese ständig zu aktualisieren. In der Regel verwalte ich die Listings in einer großen GSAK-Datenbank. Dort werden inzwischen alle Mikrotradis mit D/T <=1,5 herausfiltriert und der Rest zur Planung einer Tour herangenommen.

Daneben habe ich mehrere Bookmarklisten mit bekannterweise guten Caches. Das können Wandercaches, Klettercaches LPs o.ä. sein. Auf diesen Bookmarklisten landen Caches von Ownern, die für ihre Qualität bekannt sind, bzw. von Caches, bei denen ich über längere Zeit nach dem Publish überwiegend positive Logs gelesen habe. Meist suche ich von diesen Bookmarklisten mir einen oder zwei Zielcaches raus und ergänze diese dann um Beifänge aus der GSAK-DB.

Noch ist es so, dass die Bookmarklisten schneller gefült werden, als ich sie abarbeiten kann. Solange das so ist, sehe ich auch keine Notwendigkeit, mich mit Ignore Listen zu beschäftigen. Für nicht wenige Caches wäre deren Auflistung in einer Ignore List ohnehin schon zu viel der Ehre...

Gruß, Michael
 

Teddy-Teufel

Geoguru
SkyTrain schrieb:
Eine Ignoreliste brauch ich nicht.
Die Doofmann Serie fand ich cool. Waren mal etwas "andere" Listings für Tradis.
Wir schieben öfter Caches die uns nicht so zusagen in die Liste aber nach und nach holen wir sie dann alle wieder raus.

Off: Die ganze Doofmann-Idee finde ich Klasse, danke für diesen Thread, so gehen einem eben nie die Ideen aus.
 

izaseba

Geomaster
Auf unserer Ignore List befinden sich Dösken, die besonders oft, aber gleichzeitg nur mit Copy&Paste gelogt werden, also die, wo die Finder sich Zuhause nicht mehr dran errinern :roll:

Gruß Sebastian
 
OP
pebbles1305

pebbles1305

Geocacher
Bei mir umme Ecke gabs letztens auch so ein paar Caches, die ich nicht suchen wollte, beim "verlassenen Holländer" war ich zwar da, aber auf einer engen Wohnstrasse an einem abgestellten Rad einen Nano suchen... Ne, daß muß ich nicht!

Ein Nano-Mikro an einer erst merkwürdig erscheinenden Stelle, kann ja auch was haben, wenn die Geschichte stimmt oder der Cache! Gestern hab ich erst so einen Mystery gemacht. Zuerst dachten wir: Na toll inner Wohnstrasse, wahrscheinlich wieder ein Mikro hinter nem siffigen Abflußrohr und dafür stundenlang ein Rätsel (was Spaß gemacht hat) gelöst, aber wir wurden mehr als positiv überrascht, wie kreativ das Final war!
 

Stern79

Geocacher
also ich hätte bestimmt mindesten wenn nicht noch mehr auf meine Ignor Liste, aber mein ergeiz ist zu groß die doch mal zu schaffen!
Wenn welche dort landen dann nur welche die man mit spezial ausrüstung bergen muß!
 
Hallo Pebbles,

noch ist unsere Ignore List leer, aber ich denke, dass wir - wenn die für uns unerreichbaren Caches (T5er), auf den ersten Seiten Überhand nehmen - diese auf die Ignore List nehmen werden.

Fast wäre ein Leitplanken-Müll-Cache bei uns in der Nähe auf der Liste gelandet, aber der ist nun zum Glück nicht mehr da :roll:
 

argus1972

Geowizard
Meine ist knallvoll.
Alles über T4 mit Kletterattribut, praktisch alle blauen Fragezeichen, von denen ich nur die in unmittelbarer Nähe mit D<3 behalte, alles, wo es ins Wasser geht, alles was Micro ist und in Innenstädten liegt, wobei sich das meistens mit den blauen Fragezeichen deckt, alles was Mico ist und in unmittelbarer Nähe zu Hauptstraßen liegt, alles was Multi mit D>=3,5 ist, weil es im Alleingang normalerweise nicht mehr lösbar ist, alles was ein Listing mit weniger Worten als die Summe von D und T hat - kurzum, ich habe hunderte Caches auf Ignore.
 

awema

Geomaster
Auch wenn ich längst nicht alles mache und mir auch manche caches ohnehin nicht zusagen: ich habe keine solche Liste und werde sie auch nicht anlegen. Wer weiß, ob ich den ein oder anderen cache nicht doch irgend wann mal angehe.
.
 

Kite Guy

Geocacher
Ich finde es erstaunlich wie unterschiedlich die Ignore List Funktion benutzt wird. Das Verständnis dafür was man ignoriert ist schon arg unterschiedlich.

Gut das jeder GC so anpassen kann wie er will, was ?
 
OP
pebbles1305

pebbles1305

Geocacher
Also bei den Mysterys hab ich eigentlich den Ehrgeiz, sie zu lösen!

Doof ist es, wenn man den zuständigen Owner nett anfragt, ob die gefundene Lösung zum Problem paßt, weil man für den Cache extra 50km anreist und es überhaupt keine Reaktion gibt!
Warum antworten manche nicht? Ich hatte in dem Fall für alle Fragen eine Lösung, da es keinen Geochecker gab und wir an dem Tag in dem Ort nicht viel Zeit hatten, wollte ich gerne eine Bestätigung, daß ich nicht völlig daneben liege. Aber leider kam absolut keine Reaktion!
 

SkyTrain

Geowizard
argus1972 schrieb:
Meine ist knallvoll.
Alles über T4 mit Kletterattribut, praktisch alle blauen Fragezeichen, von denen ich nur die in unmittelbarer Nähe mit D<3 behalte, alles, wo es ins Wasser geht, alles was Micro ist und in Innenstädten liegt, wobei sich das meistens mit den blauen Fragezeichen deckt, alles was Mico ist und in unmittelbarer Nähe zu Hauptstraßen liegt, alles was Multi mit D>=3,5 ist, weil es im Alleingang normalerweise nicht mehr lösbar ist, alles was ein Listing mit weniger Worten als die Summe von D und T hat - kurzum, ich habe hunderte Caches auf Ignore.

Ist es nicht gerade das tolle am Geocaching mal über den eigenen Tellerrand zu schauen und sich mit Dingen zu beschäftigen die einem neu und fremd sind ?
 
Oben