Kompass auf Kartendarstellung beim Oregon

Hallo Leute,
ich habe eben ein Bild gesehen das eine "Kompass" in der Kartendarstellung
bei Oregon 300 zeigt. Das Bild ist in der Dom.Rep. gemacht wurden.(GC1RAMP ,Bild IMG 1386)
Ich hoffe der Link funz:
http://img.geocaching.com/cache/log/386226b8-84d9-495c-b6c5-7c65446c86fe.jpg

Nun meine Frage:
Kann ich das auch auf meinen Oregon einstellen und wenn ja, WIE !
Danke
Grüße aus Düsseldorf
Volker
 

SabrinaM

Geowizard
Aktuelle Firmware mit Webupdater einspielen.

Dann: Einstellungen -> Karte -> Datenfelder zeigen -> Dashboard

Das gezeigte Dashboard ist "Geocaching - aktiver", es gibt dort aber auch noch einen reinen Kompass. Einfach mal ausprobieren.
 

º

Geoguru
Dafür brauchst Du aber die aktuellste Software auf dem Oregon >> bei älteren Versionen geht das noch nicht.
 

Flohli

Geocacher
Spidermil schrieb:
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen aktiver und nearest
[/quote]
Der Oregon zeigt automatisch den nächsten Cache an. "nearest"
Suchst Du aber einen anderen Cache, der weiter weg ist als der nächste, ist es auf "Aktiver"
 

NelliOWL

Geocacher
Hmm... diesen Beitrag gelesen, Funktion für interessant befunden und sofort Update auf's Oregon gepackt. Schön und gut, diese Funktion ist nützlich, aber nur, solange ich zu einem als Geocache definierten Wegpunkt gehe.

Möchte ich bspw. binnen eines Multis zu manuell angelegten Wegpunkten (also Zwischenstationen) gehen, wird im Dashboad immer noch der Cache (nearest oder active) angezeigt, dementsprechend auch die Entfernung dorthin - aber nicht die Entfernung zur eigentlich anzusteuernden Zwischenstation - das ist doch blöd, oder mach' ich was falsch?

:???:
 

Schnueffler

Geoguru
NelliOWL schrieb:
Möchte ich bspw. binnen eines Multis zu manuell angelegten Wegpunkten (also Zwischenstationen) gehen, wird im Dashboad immer noch der Cache (nearest oder active) angezeigt, dementsprechend auch die Entfernung dorthin - aber nicht die Entfernung zur eigentlich anzusteuernden Zwischenstation - das ist doch blöd, oder mach' ich was falsch?
Ja, du machst was falsch. Du hast hier im Forum noch nicht dazu gesucht. Denn dieser Bug ist schon lange drin und wurde hier auch schon mehrfach diskutiert. Aber aktuell hat Garmin den noch nicht behoben.
 
NelliOWL schrieb:
Möchte ich bspw. binnen eines Multis zu manuell angelegten Wegpunkten (also Zwischenstationen) gehen, wird im Dashboad immer noch der Cache (nearest oder active) angezeigt, dementsprechend auch die Entfernung dorthin - aber nicht die Entfernung zur eigentlich anzusteuernden Zwischenstation - das ist doch blöd, oder mach' ich was falsch?

:???:

Das Problem lässt sich zumindest Teilweise lösen, mit folgenden Einstellungen:
1) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Not Navigating -> Dashboard -> Geocaching Active
2) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Navigating -> 4 und dann die Felder ändern in "Dist to Dest" und "Pointer", etc.

Die Ansicht für die Navigation zu einem Wegpunkt ist nicht ganz so schön wie das Dashboard, aber es funktioniert.

Gruß
Jens
 

Spidermil

Geocacher
flaschengeister schrieb:
1) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Not Navigating -> Dashboard -> Geocaching Active
2) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Navigating -> 4 und dann die Felder ändern in "Dist to Dest" und "Pointer", etc.

Ich glaube du solltest mal deine Sprache ändern und dann am besten gleich diese hier nehmen http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=37371 ;)
 

blubalu

Geocacher
Spidermil schrieb:
flaschengeister schrieb:
1) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Not Navigating -> Dashboard -> Geocaching Active
2) Setup -> Map -> Data Dields -> Custom -> When Navigating -> 4 und dann die Felder ändern in "Dist to Dest" und "Pointer", etc.

Ich glaube du solltest mal deine Sprache ändern und dann am besten gleich diese hier nehmen http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=37371 ;)

Oh, wusste gar nicht, daß hier Deutsch auf dem Oregon Pflicht ist. Aber ich bleibe trotzdem auch bei Englisch, wenns recht ist :p
 
Oben