[Planung] Dönerstag 2010 Saarland

biertraeger

Geocacher
Hallo,

da es solangsam aber sicher diversen Nutztieren an den Kragen geht um die unmengen an Dönerfleisch für das bekannte Event bereit zu stellen und in der Umgebung vom Saarland bereits fertige Ideen gibt, wollte ich mal an dieser Stelle einen Aufruf zur Planung unseres (für saarländische Verhältnisse Dx eigentlich schon MEGA-) Event posten.


Fakten:
- es ist noch etwas weniger als 3 Monate
- letztes Jahr waren 78 gemeldet

Also ich bitte um Vorschläge....


bis neulich euer biertraeger
 

dieSulzer

Geowizard
biertraeger schrieb:
Also ich bitte um Vorschläge....
Wie Vorschläge???

Es findet ein Döner's Tag in Neunkirchen und einer in Merzig statt. Die beiden Dönerbuden sind bereits bestellt und die Listings werden nächste Woche rauskommen! Die Geocräsher und wir übernehmen die Orga.

:D :D :D

Viele Grüße,
Andrea
 

Hainz

Geomaster
dieSulzer schrieb:
Es findet ein Döner's Tag in Neunkirchen und einer in Merzig statt.
Viele Grüße,
Andrea

D.h. man darf zweimal Gründönerstag im Saarland begehen? Das ist ja eine weltklasse Idee, denn der Dönerladen, den wir brauchen, muss erst noch gebaut werden. Freu mich schon vor und hoffe nur, dass sich das mit meinem Dienstplan kompatibel gestalten läßt. Oh, welch schöne Nachricht!
 
OP
biertraeger

biertraeger

Geocacher
dieSulzer schrieb:
Wie Vorschläge???

Es findet ein Döner's Tag in Neunkirchen und einer in Merzig statt. Die beiden Dönerbuden sind bereits bestellt und die Listings werden nächste Woche rauskommen! Die Geocräsher und wir übernehmen die Orga.

:D :D :D

Viele Grüße,
Andrea

Das hört sich doch mal gut an.........

Hab ich irgendwie den Informationsfluß verpasst oder war das nur "Meber Only" ?
:D

greetz
 

dieSulzer

Geowizard
Hainz schrieb:
D.h. man darf zweimal Gründönerstag im Saarland begehen?
Wenn du keine langen Autofahrten scheust, kannst du dir an diesem Abend gleich zwei Event-Punkte schnappen. Aber du musst dann auch zweimal vor Ort einen Döner verdrücken!!! Martin und ich passen da streng auf! :D :D :D

Es ist zwar einerseits schade, dass es 2010 nun gleich mehrere Döner's Tage im Saarland gibt, und sich die Leute dann quasi "aufteilen" müssen, aber in einem einzigen Lokal ist es einfach nicht mehr zu schaffen... Im letzten Jahr hat es ja schon nur deshalb so reibungslos geklappt, weil schönes Wetter war und die Hälfte der Gäste ständig vor der Tür stehen konnten. ;)


biertraeger schrieb:
Hab ich irgendwie den Informationsfluß verpasst...
Ja, das kann gut möglich sein... ;)
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=51&t=23557&start=128

Viele Grüße,
Andrea
 
OP
biertraeger

biertraeger

Geocacher
dieSulzer schrieb:
Es ist zwar einerseits schade, dass es 2010 nun gleich mehrere Döner's Tage im Saarland gibt, und sich die Leute dann quasi "aufteilen" müssen, aber in einem einzigen Lokal ist es einfach nicht mehr zu schaffen.

Ich hätte da ne idee....wenn die lokale jetzt internetzugang hätten.....webcams hab ich und einen beamer bekomm ich auch organisiert.......... :zappen:


könnt man ja dann für den tag noch 2 webcam caches bei oc anlegen :computer:



:crazy7:
 

Hainz

Geomaster
dieSulzer schrieb:
Hainz schrieb:
D.h. man darf zweimal Gründönerstag im Saarland begehen?
Wenn du keine langen Autofahrten scheust, kannst du dir an diesem Abend gleich zwei Event-Punkte schnappen. Aber du musst dann auch zweimal vor Ort einen Döner verdrücken!!! Martin und ich passen da streng auf! :D :D :D
Viele Grüße,
Andrea

Versteh ich das jetzt richtig, dass es diesmal zwei events gibt, damit sich nicht wie ich letztes Jahr jm. ohne Döner aus dem Staub macht? Ich denke, dass man bei einem event Prioritäten setzen muss. Essen und die wichtigen Dinge, die es gibt, gab und geben wird besprechen, das passt nicht immer unter einen Hut. Bei zwei events wird die Prioritätensetzung nicht einfacher, aber die Planung wichtiger. Von welchen langen Autobahnfahrten ist die Rede? Denke, dass die Touren durch den Bliesgau mehr Zeit fressen als das eventhopping.
 

kukus

Geowizard
Ich würde mal behaupten, der letzte Dönerstag wäre bei Regenwetter eher unangenehm (von Platz und Raumklima) geworden.

Also besser zwei gemütliche Locations als Massencacherhaltung auf engstem Raum.
 

Die Geocräsher

Geowizard
So, dann melde ich mich auch mal zu Wort !
Ich habe länger nach einer geeigneten Dönerbude gesucht, fündig wurde ich dann quasi vor der Haustür. Ein Dönerladen direkt am historischen Stadthaus von Merzig ist die Eventlocation. Er bietet ca. 60 Sitzplätze, macht tollen Döner, aber auch andere Spiesen wie Yufka, Pizza und überbackene Nudelgericht !
Merzig ist über die A8 gut erreichbar !
Wer nach dem Event (open end) noch nicht genug hat, dem können wir einen City-Nachtcache (Länge ca. 1,5 Stunden) anbieten (nicht teil des eigentlichen Events).
Eine Livekonferenzschaltung finde ich übrigens eine geniale Idee !
Equipment hätte ich für meine Seite (d.H. Beamer, mobiler Internetzugang und Laptop).

Mit Gruß an die Dönerliebhaber und alle Mitorganisierenden

Die Geocräsher
 

kayzersose

Geocacher
biertraeger schrieb:
Ich hätte da ne idee....wenn die lokale jetzt internetzugang hätten.....webcams hab ich und einen beamer bekomm ich auch organisiert.

@bierträger: einen mobilen Internet-Stick für NK könnte ich beisteuern (MZG wäre ja wohl schon voll ausgestattet ;-) ) - allerdings sollte man da vor dem Dönerstag mal kontrollieren, wie die Netzqualität vor Ort ist, bei einem Fallback auf GPRS dürfte es mit einer Videokonferenz IMHO schwierig werden, da die Geschwindigkeit dann nicht ausreichen dürfte ... oder hat da jemand andere Erfahrungswerte?
 

kayzersose

Geocacher
Chris Race schrieb:
...aber doch auch (je nach Tarif) nur ein begrenztes Volumen, bis wieder GPRS gilt, oder :???:

... also nach ein paar Stunden Videokonferenz drehen die die Leitung nicht direkt klein, das sind in der Regel schon ein paar 100MB, die da (im laufenden Monat in der Regel) überschritten werden müssen. Bei Tagestarifen o.ä. müsste man mal genau nachlesen, sind aber normal glaub ich auch dreistellige Megabytes. Theoretisch sind bei einigen Anbietern (oder allen?) aber VoIP-Dienste ausgeschlossen und evtl. die Ports gesperrt ... sollte man also vorher schon mal nen Probelauf machen ;-)
 

Chris Race

Geowizard
Die Geocräsher schrieb:
5GB unbegrenzt sollte reichen !
Wir testen das die Tage mal !
Die Tarifdetails lesen reicht ja auch ;) . Was ist das denn für ein Tarif, wenn ich mal indiskret fragen darf? Und wieviel rufen die dafür monatlich auf?
 

Rheinfranke

Geocacher
Hi, könnt ihr nicht einen Bus organisieren der zwischen den Events pendelt.

Der Fahrpreis dürfte ja bei so vielen Cachern nicht sehr hoch sein.

Gruß Rheinfranke
 
OP
biertraeger

biertraeger

Geocacher
kayzersose schrieb:
@bierträger: einen mobilen Internet-Stick für NK könnte ich beisteuern (MZG wäre ja wohl schon voll ausgestattet ;-) ) - allerdings sollte man da vor dem Dönerstag mal kontrollieren, wie die Netzqualität vor Ort ist, bei einem Fallback auf GPRS dürfte es mit einer Videokonferenz IMHO schwierig werden, da die Geschwindigkeit dann nicht ausreichen dürfte ... oder hat da jemand andere Erfahrungswerte?

Also es wird in NK etwas schwierig, wirt haben da direkt gegenüber ne hohe kirche und wir könnten uns im Schatten von HSDPA befinden. Ich denke es gibt da bestimmt irgendeinen in der nähe der ein offenes wlan hat ^^

Es wäre halt auch besser wenn man über irgend einen dienst etc. volle bandbreit hat und sich keine defizite rein zieht wenn ein auto vor der tür vorbei fährt........

ich werde mir da noch was einfallen lassen........
 
Oben