Problem mit Datenbankupdate per GPX Datei

Waldi

Geocacher
Moin zusammen,

zur Zeit lasse ich mir Sonntags zwei PQ zuschicken. Im ersten sind alle Tradis im Umkreis von 25km (sind etwas über 450 Stück) und das gleiche nochmal mit den restlichen.
Letzten Sonntag für ´ne Moppedtour dann einen Export für Cachebox gemacht und bei 6 Caches 4 nicht gefunden. Daheim dann festgestellt das die 4 sämtlich derzeit temporär deaktiviert sind. :kopfwand:

In GSAK dann mal nachgeschaut und festgestellt das bei vielen Caches das letzte gpx-Update schon Wochen her ist - hab also veraltete Daten drin.
Die aktuelle gpx dann mal temporär importiert und siehe da, die Daten waren aktuell.

Also wird die eigentliche Default-DB nicht grundsätzlich aktualisiert obwohl im GPX-Import "always" bei der Aktualisierung drin steht.

Hab ich also noch irgendwo ein Problem, bin ich zu blöd für GSAK, denn habe trotz Suche nix gefunden was mir helfen könnte.
Wer weiß Rat und kann mir mal auf die Sprünge helfen?

CU - Waldi
 
OP
Waldi

Waldi

Geocacher
Moin,

natürlich, sonst hätte ich ja gar keine Caches in der DB.
Habe testweise die letzte PQ in die temporäre DB importiert und da waren dann auch die aktuellen Logs drin - die hätten mir dann nämlich weitergeholfen.

Also PQ´s sind OK, es muß an irgendwelchen Einstellungen von GSAK liegen.

CU - Waldi
 

Astartus

Geowizard
Dann mach doch bitte mal einen Screenshot des ImportFensters, wo die Einstellungen zu sehen sind.
 
OP
Waldi

Waldi

Geocacher
Moin,

sorry für die späte Rückmeldung, war arbeitsmäßig ziemlich ausgelastet...
Anbei der Screenshot mit dem Importeinstellungen.

gsak import.jpg

Wäre toll wenn mir jemand bei dem Problem helfen kann.

CU - Dominik
 

Carsten

Geowizard
Ein einfacher Blick in die Hilfedatei hätte geholfen:

GSAK-Hilfe schrieb:
If all you want to do is know which waypoints already exists in the current database, then also check the "AND only update user flag if matched". When you check this box, then only the user flag is updated - no other information is overridden (Unless of course if the waypoint did not exist in the first place, then it will be added to the database with all the information and the user flagged checked).
 
Oben