Sie leben

Hainz

Geomaster
Ich finde es schön, dass die Gastgeber eines Dönerstagsvents ihren heutigen Ausflug überlebt haben. Schade, dass wohl der Zugführer in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Interessante Idee übrigens durch die Eliminierung von geocachern beim Suchen der Dose geocaching geheimhalten zu wollen oder hab ich da was falsch verstanden? :???:

links helfen leider nicht immer

Möge dieser thread zur Sensibilisierung beitragen ein dissen des owners ist nicht meine Absicht. Sollten Zweifel an meinen ehrenhaften Absichten bestehen, möge der thread lieber geschlossen werden.
 

dieSulzer

Geowizard
Hallo Hainz,

könntest du eventuell (extra für Dummies wie mich, die die Ironie in deinen Beiträgen manchmal nicht auf Anhieb verstehen) mal erklären, von was du redest? :???:

Wer hat was überlebt? :???:

Und warum sollte hier im geoclub...

Hainz schrieb:
...möge der thread lieber geschossen werden.[/i]
... geschossen werden? :D

Viele Grüße,
Andrea
 

tower27

Geowizard
Hallo Andrea,

danke für deine Ausführungen, genau das gleiche wollte ich mit meinem ersten Posting zum Ausdruck bringen.

Thomas
 

dob

Geomaster
er spricht in Rätseln, is das ne D5 Information?

So von dem was da steht bisher würde ich ins blaue raten:
Die Geocräsher haben beim Cachen in der Nähe/auf Bahngleisen irgendwas "angestellt"?

Auf salue.de find ich derzeit ne News dass in Friedrichsthal n Eisblock auf den Schienen lag, fällt also aus, machen ja keine Geocacher. Dann von den 3 Jungs auf nem Autowaggon, fällt IMHO auch aus, weil auf nem Waggon wohl kaum n Cache liegt und die Jungs sind ja nur 2 und nicht 3.
Und mit nem Esel werden die wohl auch net über die Gleise gepilgert sein.

Wie wärs mal mit nem Erklärbär?
 

o-helios

Geowizard
Hainz schrieb:
Ich finde es schön, dass die Gastgeber eines Dönerstagsvents ihren heutigen Ausflug überlebt haben. Schade, dass wohl der Zugführer in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Was, haben die Geocräsher jetzt einen im Mettlacher Tunnel versteckt? :schockiert:
"Eliminaten I" ? :D
 

Cornix

Geowizard
dieSulzer schrieb:
könntest du eventuell (extra für Dummies wie mich, die die Ironie in deinen Beiträgen manchmal nicht auf Anhieb verstehen) mal erklären, von was du redest? :???:
Ich nehme an, es geht um seinen speziellen Freund vom Bibercache. Und da bei diesem Thema die Wellen bekanntermaßen hochschlagen, könnte der Mod sich bemüßigt sehen, den Thread wie schon zuvor zu schließen. ;)
 

dob

Geomaster
ok, nun mitm Link scheints so als habe es einen Zwischenfall beim FTF-Fieber der Geocräsher gegeben an dem neuen Cache von Geonaud.
Dieser scheint wohl auf der alten Bahnstrecke gelegen zu haben.....und da der Cache archiviert wurde und die Logs/der Log gelöscht müssen wir wohl warten bis Hainz uns entweder aufklärt, oder einer der anderen Beteiligten.
 
OP
H

Hainz

Geomaster
Ach herrje, man kann auf archivierte logeinträge nicht verlinken, o.k.. Vor ein paar Minuten waren die noch nicht archiviert.
Es ging um geominaten II und einem Tunnel, aus dem überraschend ein Zug kam.
Kann natürlich sein, dass das ganze ewig ein Rätsel bleibt, aber trotzdem gut, dass niemand ernstlich zu Schaden kam.
Sorry für die Verwirrung
 

geonaud

Geomaster
Bevor die Sache zu komplziert wird .... :

Die Geocräsher versuchten wohl einen Cache zu finden, der in der Nähe von Bahngleisen war die eigentlich nicht mehr befahren sind, aber irgendwie gerade heute doch befahren waren .... das ist das was Hainz zum Ausdruck bringen wollte ...


UND AN HAINZ : Danke für die Werbung für meinen neuen Cache ...


und bevor es wieder ausartet, bitte den Fred schliessen DANKE !

Der Cache um den es ging (mittlerweile im Archiv) : http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=b23cefa6-ee78-4d96-bae1-ba8f7e625df5
 

geonaud

Geomaster
wer streitet denn ?????

Hainz wollte wieder was schlaues loslassen .......

Die ganze Geschichte nun hier :

Der Cache codex diabolis wurde von mir gestern lahm gelegt da alles Zerstört und geklaut wurde. Habe dort in der Nähe einen neuen Cache gelegt in der Nähe des Wehrdener Tunnels, diese Strecke ist eigentlich nur noch durch Draisinen befahren, aber heute als die Geocräsher wohl den neuen Cache suchen wollten kam wohl ein Güterzug ... konnte ich nicht ahnen, ich habe den Cache dann umgehend ins Nirvana geschickt ...

Den Log der Geocräsher könnt Ihr haben :

Dieser Cache sollte archiviert werden.
Wir waren gerade im Eisenbahntunnel am Suchen (dank ungenauer Koordinaten und keinem Hint) als ein Auto-Güterzug sich bemerkbar machte. Gott sei dank war er langsam genug und hat gehupt, sodass wir uns noch in Sicherheit bringen konnten. Wer hier nicht aufpasst wird schnell zur Verlustsache. Wir werden uns demnächst zweimal überlegen einen Cache direkt am Gleis zu suchen, unser guter Glauben an das Wissen der Owner über die Aktivität der Bahnstrecke ist erstmal erschüttert.
Unnötig zu sagen, dass wir den Cache nicht gefunden haben.

So jetzt kann sich jeder sein Bild machen ....
 

dieSulzer

Geowizard
geonaud schrieb:
... bitte den Fred schliessen DANKE !
... Und am besten diese Geominaten-Serie gleich mit! Die ganze Serie ist doch die pure Provokation! Und dass man sich dabei auch noch in Lebens-Gefahr begibt, das setzt dem ganzen echt die Krone auf! :motz:
 

Die Geocräsher

Geowizard
SOOOOOOOOOOOO !
Ruhe im Gerichtssaal...
Ich muss dann hier mal einiges klarstellen:

1. Ich habe hier niemanden gebeten einen Thread draus zu machen, vor allem nicht so Ironisch gegen bestimmte Owner gerichtet...aber wir sind es ja von dir gewöhnt Hainz ! In Zukunft bitte ich auf Kommentare zu Logs von uns hier im Forum zu verzichten. Danke !
2. Ich war, wie auch viele andere, der felsenfesten Überzeugung, dass die Bahnstrecke die es betrifft zu 100% stillelegt ist ! Der Cache GC1XN0E befand sich auch auf der Strecke, er wurde 18 mal zu unterschiedlichsten Tageszeiten gefunden, nie wurde dort ein Zug gesichtet.
3. Der Cache war trotzdem doof !
4. Der Owner hat richtig reagiert und den Cache sofort geschlossen.
5. Geonaud scheint irgendwie verflucht zu sein ! Ich hab das noch nie erlebt, dass es bei Caches eines einzelnen Owners zu so vielen Problemen kommt. Und was haben die "Geominaten" damit zu tun ? :???:

Die Geocräsher
 
Oben