Sportrak und DirectRoute klappt nicht

Mr.Senne

Geonewbie
:?: Hallo Zusammen !
Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Magellan Spotrak Color bei Ebay geschossen.
Clever wie ich nun mal bin habe ich natürlich auch sofort bei magellan ein
Software update auf Version 5.34 durchgeführt, soweit sogut.
Seit heute bin ich stolzer Besitzer der Direct Rout Software v 2.
Es gibt nur folgendes Problem:

Immer wenn ich eine Karte ( egal wie klein ) auf mein Gerät übertragen will, bekomme ich eine Fehlermedung :
IHRE GPS-EINHEIT IST NICHT KOMPATIEBEL MIT DIESER VERSION VOM MAPSEND
Bitte Bitte wer kann mir sagen, was ich tun muß, damit ich Direct Route
karten in mein Sportrak Color laden kann.

Vielen dank für eure Antwort !!
 
Antwort habe ich leider keine, dafür eine zusätzliche Frage: Müssen für Autorouting andere Karten hochgeladen werden? Wenn ja, welcher Bereich passt in die 23MB rein? Da aus der Basemap nicht geroutet wird, ist man ja auch die Feinkarten angewiesen :-(

Schnüffelstück
 
OP
Mr.Senne

Mr.Senne

Geonewbie
Hi !
Als basemap habe ich EU.Marine-1.04, sollte die Europa basemap sein.
Ich hab keine Ahnung was es für neue oder alte Versionen von
direct route gibt ,- ich habe V2.00c

gruß
Mr.Senne :?:
 

HeatseekerGER

Geocacher
Moin,
also ich habe auch die EU Marine 1.04 drauf und hatte auchschonmal DirectRoute auf meinem Sportrak pro laufen, war aber nur ausgeliehen und auf meinem Fahrrad macht's wenig Sinn. Aber an der Basmap kanns nicht liegen und die 5.34 habe ich auch drauf.
Was mir noch einfällt ist, dass DirectRoute angeblich ein Problem mit dem ServicePack 2 von WinXP hat. Schau mal auf deren Seite nach ob's da einen Patch gibt. Vielleicht liegt's ja daran.
Grüße
HeatseekerGER
 

DocW

Geowizard
Version 2.0c ist die "Vollversion" der DirectRoute Europa, nicht die reduzierte 4-Länder-Variante, die zum Anfang nur für den meridian Color angeboten wurde.
Es ist die aktuelle Version.

die Sache mit XP verhindert die korrekte Erkennung der CD im Laufwerk, dann geht garnix.

An der Basemap kann es nicht lesen.

Bist Du sicher, dass du die richtige Seriennummer eingetippt hast???
Die Seriennummer (mit führenden Nullen) findest Du im "Über"-Menue.
 
OP
Mr.Senne

Mr.Senne

Geonewbie
Hallo erstmal,

und vielen Dank, dass sich so viele Leute mit meinem Problem auseinander setzen, da macht so ein Forum richtig Spass.

So jetzt aber zu meiner Seriennummer:
Im Menue "über" kann ich keine Seriennummer finden.
Da steht nur:
Sportrak Color
2004 Thalesnavigation
Rev. 5.34 May 212004

und im folgenden nur die Infos über basiskarte, Detailkarte und
speicherbelegung.

gibt es sonst noch eine Möglichkeit an die Seriennummer zu kommen ??

Danke für eure Antwort.
Gruss Mr.Senne
 

DocW

Geowizard
Ich glaube, du hast nicht richtig hingeschaut, im "über" Menue steht (Zumindestens bei meinen Geräten)

Meridian
2004 Thalesnavigation
Rev. 5.35 May 25 2004
sn: 0000xxxxxxx
Basiskarte
xxxxx
Detailkarte
xxxxxx
Speicher frei
xxxx

Es tät mich sehr wundern, wenn das bei einem Sportrak anders wäre.
Hallo ihr Sportrak-User, was sagt iht dazu??
 

DocW

Geowizard
Antwort habe ich leider keine, dafür eine zusätzliche Frage: Müssen für Autorouting andere Karten hochgeladen werden? Wenn ja, welcher Bereich passt in die 23MB rein? Da aus der Basemap nicht geroutet wird, ist man ja auch die Feinkarten angewiesen

Ein Rechteck mit N49°33.907' E9°48.137' - N49°33.907' E12°01.821' bis N47°51.097' E12°01.821' - N47°51.097' E9°48.137 (Nürnberg München Ulm) macht 23Mbyte weg
 
DocW schrieb:
Ein Rechteck mit N49°33.907' E9°48.137' - N49°33.907' E12°01.821' bis N47°51.097' E12°01.821' - N47°51.097' E9°48.137 (Nürnberg München Ulm) macht 23Mbyte weg

Vielen Dank für die Mühe! Ich habe diesen Bereich gleich mal mit der MetroGuide ausprobiert und komme auf 22,5MB, allerdings kann man wegen der Garmin-Kacheln nicht so präzise ausschneiden und deshalb geht die Karte südlich bis zur Grenze.

Also damit kann man doch durchaus leben, gerade weil man sich so flexibel die Bereiche zusammenstellen kann.

Schnüffelstück
 

DocW

Geowizard
Kleine Einschränkung: In Direktroute kann man sich seine Karte nur rechteckig, dafür aber bis max 64MByte zurechtschneidern. Es dürfen aber mehrere (ich glaube max 8 ) Kacheln im Speicher liegen, diese muss man aber explizit umschalten und kann nicht zwischen diesen routen.

Die Mapsend Europa kann in einem Rutsch 4 Kartenkacheln mit jeweils max 16MByte zusammen in eine Teilkarte verbinden. Die Teilkarten können zwar größer werden, dann passieren aber merkwürdige Dinge.
Von diesen Konstrukten kann man beiliebig viele im Speicher liegen haben.

Edit: M für Megabyte statt k bzw m (Jungs, ihr habt recht)
 

Sir Cachelot

Geoguru
du meinst wohl 64mb.
das man nur quadratische kacheln laden kann ist ja doof.
war ich doch so froh, das ich bei mapsend europe rechteckig bleiben kann.
 
Ich kenne zwar Magellans (noch) nicht, vermute aber auch mal ganz stark MB und nicht kB. Innerhalb einer 16kB Karte braucht man nur selten Routing :)

Also bei normalen Feinkarten geht alles rechteckige und bei DirectRoute nur Quadrate? Und was passiert, wenn ich beispielsweise ein München-Quadrat und ein Hannover-Quadrat drinhabe und dann von München nach Hannover eine Straßennavigation machen möchte? Bricht die Kiste das einfach ab oder was?

Schnüffelstück
 

DocW

Geowizard
Ich hab nix von quadratisch gesagt!

Rechteckig (also die zwei gegenüberliegenden Seiten sind gleichlang) ist alles.

Es ist so: Mit Direktroute kannst du nicht von München nach Hamburg routen. Nur innerhalb eines 64Mbyte-Rechteckes!
 
DocW schrieb:
Ich hab nix von quadratisch gesagt!
Rechteckig (also die zwei gegenüberliegenden Seiten sind gleichlang) ist alles.
Es ist so: Mit Direktroute kannst du nicht von München nach Hamburg routen. Nur innerhalb eines 64Mbyte-Rechteckes!

Aso, das ist fein, hatte das aus mehreren Postings irrtümlich so zusammengeklaubt. Aber das Autorouting werde ich wohl eher innerhalb der Stadt brauchen, in der ich mich gerade befinde.

Vielen Dank für Deine Geduld, ich hatte ja bislang nur Garmins...

Schnüffelstück
 

Sir Cachelot

Geoguru
ach son glück, ich dachte schon wir reden hier von quadraten.
he schnüffelstück hast du schon mein posting wegen dem link gesehen.
da gibts massig lesestoff für dich.
 
Sir Cachelot schrieb:
ach son glück, ich dachte schon wir reden hier von quadraten.
he schnüffelstück hast du schon mein posting wegen dem link gesehen.
da gibts massig lesestoff für dich.

Die hatte ich schon mal gefilzt als ich für die Einsteiger-FAQ auf der Suche nach Tests war. Jetzt habe ich die Sportrak Color Tests mal gelesen. Sind schon interessant, beschäftigen sich halt größtenteils mit GPS-Basics, Aber der Punkt mit der standardmäßig brennenden Hintergrundbeleuchtung war neu für mich.

Stimmt es tatsächlich und auch bei der aktuellsten Firmware, dass sich das Gerät wieder ausschaltet, wenn man den Startbildschirm nicht bestätigt? Bei Garmin muss man nur lange genug warten, dann geht er von selbst weg.

Schnüffelstück
 

DocW

Geowizard
Stimmt aber, auch beim Meridian, wenn du den Lawyerscreen nicht explizit bestätigst, geht die Kiste aus.
 
OP
Mr.Senne

Mr.Senne

Geonewbie
Hi DocW,
danke für Deine Bemühungen aber bei mir steht keine Seriennummer im " über"-menue. :? Sie sollte auch beim Sportrak da stehen, tut Sie aber bei meinem Wunderteil nicht.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit an Die Seriennummer zu kommen?

Irgentwelche Tastenkombinationen oder So?

Gruß
Mr.Senne
 
Oben