Unterstützung für einen Cache an der Säbener Straße gesucht.

elgu

Geocacher
Hallo,

ich bin Cacher aus dem Emsland und habe vor bei meinem München-Besuch am kommenden Wochenende eine Dose auf dem Gelände des FC-Bayern zu platzieren. Das geht laut Guidlines von geocaching.com jedoch nur, wenn ich dem Cache einen Wartungsplan beilege der glaubhaft macht, dass sich ein Kollege vor Ort bei Notwendigkeit um die Wartung kümmert. Dieser Cacher müsste im Listing dann auch namentlich genannt werden.

Bei dem Cache soll es sich im einen Traditional in der Größe Micro oder Small handeln. Er soll entweder vor dem Gelände an der Säbener Straße oder auf dem Trainigsgelände an leicht zu erreichender Stelle plaziert werden.
Da mein Sohn Fan des FC-Bayern ist, ist ein Besuch an der Säbener Straße bei jedem München-Aufenthalt (ca. alle 2 Jahre) Pflicht. Ich selber bin Anhänger des 1. FC Köln und würde diesen Umstand auch zum Thema dieses Caches machen, geplanter Titel: "Der Bock im Garten".

Wie gesagt: Das alles geht jedoch nicht ohne ortsansässige Hilfe.

Also, wenn jemand dazu Lust hat, bitte hier posten oder eine PN an mich.

Beste Grüße aus dem Norden

Michael
 

Schnueffler

Geoguru
Da es sich aber um Privatgelände handelt (auch wenn es öffentlich zugänglich ist) musst Du eine Genehmigung des Eigentümers haben. Sonst kannst Du den Cache es schon vergessen.
 

Carsten

Geowizard
elgu schrieb:
bei meinem München-Besuch

Meinst du nicht, die ortsansässigen Cacher hätten dort nicht schon längst eine Dose gelegt, wenn es sich anbieten würde? Aber so eine Urlaubsdose hat natürlich einen besonderen Charme: Nach dem Legen muss sich jemand anders darum kümmern.
 
OP
elgu

elgu

Geocacher
Schnueffler schrieb:
Da es sich aber um Privatgelände handelt (auch wenn es öffentlich zugänglich ist) musst Du eine Genehmigung des Eigentümers haben. Sonst kannst Du den Cache es schon vergessen.

Dann wird die Dose eben an die Straße vor dem Trainingsgelände gelegt, auch damit kann ich leben.


Carsten schrieb:
elgu schrieb:
bei meinem München-Besuch

Meinst du nicht, die ortsansässigen Cacher hätten dort nicht schon längst eine Dose gelegt, wenn es sich anbieten würde? Aber so eine Urlaubsdose hat natürlich einen besonderen Charme: Nach dem Legen muss sich jemand anders darum kümmern.

Wird ja keiner gezwungen. Ist ja nur eine höfliche Anfrage. Ich käme auch damit klar, dass im Falle eine Wartung (Dose weg, Logbuch nasss, etc.) die Dose archiviert werden müsste. Ich brauche nur einen Namen für Listing.
 

Schnueffler

Geoguru
elgu schrieb:
Carsten schrieb:
Meinst du nicht, die ortsansässigen Cacher hätten dort nicht schon längst eine Dose gelegt, wenn es sich anbieten würde? Aber so eine Urlaubsdose hat natürlich einen besonderen Charme: Nach dem Legen muss sich jemand anders darum kümmern.

Wird ja keiner gezwungen. Ist ja nur eine höfliche Anfrage. Ich käme auch damit klar, dass im Falle eine Wartung (Dose weg, Logbuch nasss, etc.) die Dose archiviert werden müsste. Ich brauche nur einen Namen für Listing.
Und genau das soll eben nicht passieren.
 
OP
elgu

elgu

Geocacher
Schnueffler schrieb:
Und genau das soll eben nicht passieren.

Und genau deswegen suche ich ja jemanden, der ggf. für ein Wartung zur Verfügung stünde. Nur im Notfall, bei ausbleibender Wartung, würde ich die Dose archivieren.
 

baer2006

Geoguru
Da ich seit ca. 35 Jahren leidenschaftlicher Fan des FC Bayern :D und (zumindest derzeit) auch absoluter Geocaching-Fan bin, muss ich mich bei dem Thema einfach mal zu Wort melden :p .

Wenn du eine Dose mehr oder weniger direkt am FCB-Gelände versteckst, dann ist das in jedem Fall wieder so ein :censored: "Nachts-um-halb-3"-Cache, da die Gegend zu allen "vernünftigen" Zeiten viel zu vermuggelt ist. Da es aber immer Leute gibt, die den Cache trotzdem tagsüber suchen (zu Recht, denn zum Nachtcachen gehe ich lieber in den Wald), ist die Dose beizeiten weg. Und wenn man zum Finden in der Nacht eine Taschenlampe braucht, dann kannst du es auch vergessen - herumfunzeln am FCB-Gelände lockt die "Rennleitung in grün" bestimmt sehr schnell an (wer weiß, wie viele 60er Fans mit dummen Ideen es gibt :p ) .

Was bleibt, wäre also ein Cache etwas weiter weg. Mein Vorschlag: Mach einen Multi, bei dem man am/auf dem FCB-Gelände ein paar Fragen beantworten muss, und leg den Final in den Perlacher Forst. Sind nur ca. 1,5 km (und Lauffaule können das auch mit dem Auto machen). Für so einen Cache würde ich mich vielleicht überreden lassen, aber bestimmt nicht für eine "mal schnell im Urlaub fallengelassene Filmdose" :roll: .

Servus
baer
 
OP
elgu

elgu

Geocacher
Danke für den Vorschlag baer, aber das Besuchswochenende ist kurz und der Terminplan proppevoll (die Familie hat konkrete Vorstellungen und keine hat irgendetwas mit Geocaching zu tun). Für einen Multi ist einfach nicht genug Zeit.
 
elgu schrieb:
Danke für den Vorschlag baer, aber das Besuchswochenende ist kurz und der Terminplan proppevoll (die Familie hat konkrete Vorstellungen und keine hat irgendetwas mit Geocaching zu tun). Für einen Multi ist einfach nicht genug Zeit.
Das sind dann wohl denkbar schlechte Voraussetzungen, um einen Cache zu legen. Ideal wäre es, wenn man den Ort kennt und weiss, wo ein Cache muggelsicher liegen könnte. Du aber willst genau das Gegenteil: Einen Cache unter Zeitdruck legen. Da kann doch schon fast nichts vernünftiges bei raus kommen, oder?
Im übrigen habe ich den Verdacht, dass du den Cache in der Hauptsache nicht für die anderen Cacher legsts, z.B. um ihnen etwas zu zeigen, sondern eher für dich selbst. Damit DU einen Cache an genau diesem Ort hast....
 

baer2006

Geoguru
elgu schrieb:
[...] das Besuchswochenende ist kurz und der Terminplan proppevoll [...]
Ein weiteres Argument dafür, besser keinen Cache zu legen. Mal "schnell, schnell" eine Filmdose fallenlassen führt selten zu guten Caches :/ .
 

ManniK

Geocacher
Hatten wir ja schon mal: FC Bayern München. Mit der Dose scheint es kein Problem gegeben zu haben, aber mit dem ermitteln der Koordinaten. Vielleicht kann man ja sowas ähnliches wieder aufleben lassen...
 

Windi

Geoguru
ManniK schrieb:
Hatten wir ja schon mal: FC Bayern München. Mit der Dose scheint es kein Problem gegeben zu haben, aber mit dem ermitteln der Koordinaten. Vielleicht kann man ja sowas ähnliches wieder aufleben lassen...
Die Dose wurde von einem weiblichen 1860er-Fan geschändet. (Bayern-Deckel runter, 60er-Deckel drauf). Der Owner war deswegen ganz schön angepisst.
 
Windi schrieb:
Die Dose wurde von einem weiblichen 1860er-Fan geschändet. (Bayern-Deckel runter, 60er-Deckel drauf). Der Owner war deswegen ganz schön angepisst.
Der owner hätte sich besser über die Fremdwartung freuen sollen. Hatte denn vorher niemand ein NM geloggt, als noch der unsägliche rote Deckel drauf war??
 

Isar-12

Geocacher
Windi schrieb:
ManniK schrieb:
Hatten wir ja schon mal: FC Bayern München. Mit der Dose scheint es kein Problem gegeben zu haben, aber mit dem ermitteln der Koordinaten. Vielleicht kann man ja sowas ähnliches wieder aufleben lassen...
Die Dose wurde von einem weiblichen 1860er-Fan geschändet. (Bayern-Deckel runter, 60er-Deckel drauf). Der Owner war deswegen ganz schön angepisst.


Soll ich mich mal als überzeugter Blauer für die Wartung des Caches anbieten? :lachtot:

PS: Köln mag ich auch nicht... :p
 

HansaRostock

Geocacher
@ baer: warum hast du das nicht schon viel früher gesagt, dann bekommst du nun auch noch einen Hansa-Cache aufs Haus...

boah, wie kann man nur Erfolgsfan sein : )
 

Aggi85

Geocacher
@HRO "Erfolgsfan" ... das lass ich jetzt einmal dahingestellt ... wir können nichts dafür dass die Fakten stimmen :D
 
OP
elgu

elgu

Geocacher
Hmm ..., dass ist ja alles hoch interessant, aber so richtig weiter bringt mich das nicht.

Ich werd' mal vor Ort schauen, was das Gelände so hergibt. Wenn's passt werd' ich 'ne Dose platzieren und darauf hoffen, dass sich doch noch jemand bereit erklärt mir in meiner Angelegenheit behilflich zu sein ... Alles weitere dann an dieser Stelle.
 

Carsten

Geowizard
elgu schrieb:
Wenn's passt werd' ich 'ne Dose platzieren und darauf hoffen, dass sich doch noch jemand bereit erklärt mir in meiner Angelegenheit behilflich zu sein

Bist du wirklich so merkbefreit oder tust du nur so? :zensur:

Edit: überflüssiges so entfernt
 

baer2006

Geoguru
elgu schrieb:
Ich werd' mal vor Ort schauen, was das Gelände so hergibt. Wenn's passt werd' ich 'ne Dose platzieren und darauf hoffen, dass sich doch noch jemand bereit erklärt mir in meiner Angelegenheit behilflich zu sein ...
Super. Weils in München ja noch zu wenig "mal schnell rausgeworfene" Dosen gibt :kopfwand:
 
Oben