Verwaiste (?) Caches

Chris Race

Geowizard
Erst kürzlich habe ich mich über einen Cache bzw. dessen Owner geärgert gewundert :motz: , und zwar über den hier:

GC1AD8P - Mericomag´s First "auf den Spuren des Todes".
Schon seit Beginn meiner Geocaching-Karriere hab ich den im Auge und hab mich bislang noch nie getraut, ihn zu suchen, weil er wohl den Logs nach nur selten findbar ist :???: .

Erst kürzlich war er wieder mal geschlossen und ist nun nur noch ein Tradi, allerdings immer noch als Multi gelistet, mit den falschen Listingkoordinaten incl. der Spoilerbilder zu den ehemaligen Waypoints. Diese "Neugestaltung" hat mich seinerzeit zu einer Note veranlasst, aber darauf gab es keine Reaktion :???: !

Kennt jemand den Owner und kann ihn vielleicht mal darauf hinweisen?


Und es gibt auch noch zwei weitere Caches, die mich seit Beginn an "begleiten":

GCVZ6Y - Bostalsee revisited
Die Dose ist wohl in einem nicht mehr ganz taufrischen Zustand ;) , ein Logbuch gab es zu meiner Zeit (2008) schon nicht mehr (nur Zettel) und der Owner war am 14.09.2009 zum letzten Mal auf GC. Ich würde mich ja um den Cache kümmern, der liegt ja quasi vor der Haustür, aber die Location finde ich eigentlich ziemlich sinnlos :kopfwand: ...

GC1A1TJ - Durch den See
Hier ist es ähnlich, bei meinem Fund damals war die Filmdose schon klitschnass, zwischendurch natürlich immer noch (Team AC/DC hat irgendwann mal einen neuen Behälter spendiert), der Owner war am 17. August 2009 zum letzten Mal online.

Die beiden letztgenannten Caches habe ich zwar schon und könnten mir demzufolge eigentlich egal sein, ich habe auch nicht vor, an der gleichen Stelle einen eigenen zu legen (und somit stört mich auch der "belegte Platz" nicht) aber ärgerlich finde ich das trotzdem :motz:. Wollte ich nur mal gesagt haben :D
 

Cornix

Geowizard
Chris Race schrieb:
GCVZ6Y - Bostalsee revisited
Die Dose ist wohl in einem nicht mehr ganz taufrischen Zustand ;) , ein Logbuch gab es zu meiner Zeit (2008) schon nicht mehr (nur Zettel) und der Owner war am 14.09.2009 zum letzten Mal auf GC. Ich würde mich ja um den Cache kümmern, der liegt ja quasi vor der Haustür, aber die Location finde ich eigentlich ziemlich sinnlos :kopfwand: ...
Das ist der ehemalige Final des Verves-Caches Der Weg um den Bostalsee. Als Endstation eines Multis war die Location OK, als Tradi ist es natürlich nicht so prickelnd. ;) Der korrekte Weg ist Needs Maintenance und falls dann nichts passiert Needs Archived zu loggen. Die derzeitigen Owner hatten ja auch keine Hemmungen die Verves-Dose zu recyceln.

Anschließend einen neuen Cache legen, wobei sich ein Multi entlang des Rundwegs natürlich anbietet.
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Cornix schrieb:
Das ist der ehemalige Final des Verves-Caches Der Weg um den Bostalsee. Als Endstation eines Multis war die Location OK, als Tradi ist es natürlich nicht so prickelnd. ;)
Aah ja, wieder was gelernt :D . War ja auch vor meiner Zeit ...

Cornix schrieb:
Der korrekte Weg ist Needs Maintenance ...
Das dürfte wenig bringen, bei dem anderen genannten Cache gab es diese Logs auch (aktuell immer noch)

Cornix schrieb:
...und falls dann nichts passiert Needs Archived zu loggen.
Hmm, ich will ungern als Cachepolizei fungieren und anderen Leuten die Dose dicht machen :eek:ps: , ich finde es also eher traurig statt störend. Ich brauche ein "Ich find's nicht gut - Log" :roll:

Cornix schrieb:
Anschließend einen neuen Cache legen, wobei sich ein Multi entlang des Rundwegs natürlich anbietet.
Den gibt es ja eigentlich schon ("Durch den See", siehe oben). Irgendwann, wenn ich mal viel Zeit habe, mache ich da einen WhereIGo rundrum (oder durch ;) ), dann hab ich auch keinen Ärger mit Stationen ...
 

Trracer

Geowizard
Chris Race schrieb:
Hmm, ich will ungern als Cachepolizei fungieren und anderen Leuten die Dose dicht machen :eek:ps: , ich finde es also eher traurig statt störend. Ich brauche ein "Ich find's nicht gut - Log" :roll:

Also ganz ehrlich das hört sich an als ob du kein Arsch in der Hose hast und jetzt möchtest du das jemand anders SBA loggt.

Wenn mit dem Cache etwas nicht in Ordnung ist und ein NM-Log nichts bringt, dann logge ich immer SBA. Ich frage mich vorwas du Angst hast, SBA ist eine durch aus nützliche Funktion von GC.com.

GCVZ6Y, GC1AD8P haben beide kein NM, Reviewer sind keine Hellseher.
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Trracer schrieb:
Also ganz ehrlich das hört sich an als ob du kein Arsch in der Hose hast und jetzt möchtest du das jemand anders SBA loggt.
Wenn es sich für dich so anhört: Bitteschön! Mein Ansinnen war es jedenfalls nicht :p . Die beiden letztgenannten Caches stören mich ja auch nicht wirklich: Ich hatte sie damals gefunden, ich brauche den Platz nicht, eigentlich könnten sie dort noch 150 Jahre liegen. Ich finde es eben nur doof, dass sich da nicht gekümmert wird. Was nicht gleichbedeutend ist mit "Ich will mich kümmern"!

Trracer schrieb:
Wenn mit dem Cache etwas nicht in Ordnung ist und ein NM-Log nichts bringt, dann logge ich immer SBA.
Das würde ich vermutlich genau so machen (wenngleich es noch nie passiert ist), aber wie schon gesagt: Ich will nicht anderen Menschen den Spaß verderben, die die Caches nach wie vor finden (und sich ebenfalls über deren Zustand beschweren / beschwerten).

Trracer schrieb:
Ich frage mich vorwas du Angst hast, SBA ist eine durch aus nützliche Funktion von GC.com.
Am meisten fürchte ich mich davor, dass ich irgendwann mal dringend aufs Klo muß und gerade keine Schüssel da ist ;) , aber vor einem SBA-Log hab ich keine Angst :p ! Die Frage ist nur: Wem ist geholfen, wenn der Cache weg kommt? Alle 3 sind findbar, soweit ich das aus den Logs lesen kann! Und selbst wenn es kein sonderlich großer Spaß ist, eine vergammelte Dose zu heben - zumindest der Statistikpunkt ist da. Und der wird ja auch mal gerne mitgenommen...

Trracer schrieb:
GCVZ6Y, GC1AD8P haben beide kein NM, Reviewer sind keine Hellseher.
Ein NM macht dort auch wenig Sinn, denn der Owner wird es nicht lesen und demzufolge auch nicht handeln. Also bleibt nur der SBA / NA - Log, aber dazu habe ich ja weiter oben schon meinen Senf dazugegeben.
 

kukus

Geowizard
Eine der härtesten Disziplinen ist ja wohl das "Cache aussitzen". ;)
Ich hoffe, der Tupperman schafft mir endlich den "Müllcache" aus den Augen
 

Trracer

Geowizard
@ Chris Race
Also mit einem NM warnt man schon mal andere Cacher, dass etwas nicht in Ordnung ist. Desweiteren gibt man dem Owner die Möglichkeit zu reagieren, bei einem der Caches wurde noch nie ein NM geloggt. GCVZ6Y und genau das scheint der Einzige Cache zu sein, wo wirklich ein Problem besteht.
Bei einem der Caches ist der Owner übrigens aktiv und wie man an einem Log Ende DEZ/Anfang JAN feststellen kann, da würde es helfen sich vielleicht mit Ihm auseinander zu setzen.


Wenn ein Cache nicht findbar ist und keine Wartung erfolgt loggt man ein SBA. Ein SBA hilft nicht auffindbare oder defekte Caches aus der Datenbank der aktiven Caches von GC.com zu entfernen. Du hilfst damit Usern, sich eine unnötige Anfahrt zu ersparen und gleichzeitig gibt es in der Region Platz für neue Caches. Alternativ kannst du auch gerne den selben Cache unter deinem Namen dort legen, wenn dieser archiviert ist. Da der Owner nicht reagiert macht ja eine Adaption wohl auch keinen Sinn.


@ barbarine
Wenn du auch so eine tolle Signatur willst, darfst du dir kopieren. Dann brauchst du nicht immer irgendwas zu suchen, um auch mal einen Post im Forum zu haben.
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Trracer schrieb:
Bei einem der Caches ist der Owner übrigens aktiv und wie man an einem Log Ende DEZ/Anfang JAN feststellen kann, da würde es helfen sich vielleicht mit Ihm auseinander zu setzen.
Welchen meinst du denn jetzt? Zumindest bei dem GC1AD8P - Mericomag´s First "auf den Spuren des Todes" hab ich ja eine Note geschrieben, auf die bislang aber auch nichts passiert ist. Und ich habe ja auch eingangs extra gefragt, ob ihn jemand kennt, weil der Mail-Weg wohl nicht so funktioniert.

Trracer schrieb:
Wenn ein Cache nicht findbar ist und keine Wartung erfolgt loggt man ein SBA.
Sehe ich genau so, deshalb logge ich ja auch keinen SBA :D. Findbar sind sie nämlich alle drei...
 

barbarine

Geocacher
Trracer schrieb:
@ barbarine
Wenn du auch so eine tolle Signatur willst, darfst du dir kopieren. Dann brauchst du nicht immer irgendwas zu suchen, um auch mal einen Post im Forum zu haben.

Danke für das überaus freundliche Angebot, aber netter wäre es doch, wenn du einfach mal sachlich bleibst, oder besser nichts sagst. Freundlichkeit ist keine Zier.
 

Hainz

Geomaster
Ich begreif das ja auch nicht, da beteiligt sich jm., der ansonsten durchaus in der Lage ist, sich korrekt, also sachlich, also zur Sache zu äußern und dann so was.
Will da jemand etwa sein Problem zu unserem machen?
So, jetzt hab auch ich ein Komma über,

@Chris Race: also versteh ich das richtig, dass Du dem owner noch keine PN geschickt hast, da es auf Deine logs/note keine Reaktionen gab???
Ich meine, ich übertreibe es wohl meist mit meinen PN´s nach Funden oder DNF´s, aber so ganz ohne??? Ist doch vorstellbar, dass ein owner nicht jeden log liest, evtl. aber eine Nachricht an ihn selber, also nicht im log versteckt. Ich jedenfalls würde das so angehen. Und wenn man schon mal eine Reaktion hat, kommt man evtl. auch auf einen Nenner bzgl. Wartung, Fremdwartung oder Adoption. Und zum guten Schluss hast Du einen owner direkt vor Deiner Haustür kennengelernt. Drücke schonmal die Daumen, dass das alles so gut verläuft, wie ich mir das gerade so optimistisch vorstelle.
 

Trracer

Geowizard
Hallo Chris,
ich meine den GC1AD8P, da wäre ein NM oder Kontakt per Mail meiner Meinung nach sinnvoll. So merken andere User das hier was nicht stimmt.

Off-Topic:
Ich erklärs mal ganz langsam zum mitmeiseln. In der Signatur steht ein Komma um Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Ich versuche meistens zum Topic zu antworten und versuche das auch oft sachlich. Gelingt mir aber nicht immer :D .
Natürlich gibt es immer Leute die sich nicht zum Thema äussern wollen, die meiner Meinung, aber konträr gegen über stehen. Für diese ist das Komma, sie können sich Offtopic über eine Nickligkeit amüsieren und mir natürlich alles mögliche ich, umschreibe es mal mit Dummheit unterstellen.

Ich habe keine Problem mit dem Komma auch wenn es falsch ist und dann sind wir wieder beim tieferen Sinn. :roll: Mir hilft es nur gewisse Leute im Forum besser einzuschätzen und ich möchte es nicht missen.
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Hainz schrieb:
@Chris Race: also versteh ich das richtig, dass Du dem owner noch keine PN geschickt hast, da es auf Deine logs/note keine Reaktionen gab???
Richtig, aber das werde ich einfach mal tun. Mal sehen ...

Trracer schrieb:
...ich meine den GC1AD8P, da wäre ein NM oder Kontakt per Mail meiner Meinung nach sinnvoll. So merken andere User das hier was nicht stimmt.
Jepp, ich werde kontakten :)
 

Hainz

Geomaster
@Trracer: wenn man Dummheit mit Kommata entlarven könnte, hätte das vor Dir auch schon jm. gemerkt.
@Chris Race: ich drück da mal die Daumen. Alles wird gut!
 
OP
Chris Race

Chris Race

Geowizard
Hainz schrieb:
Hainz hat recht, es wird tatsächlich alles gut :D . Zumindest ist, nach kurzer :roll: Verzögerung, der erste Schritt gemacht:

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=416ed3a6-3c66-4e20-8a61-560c738b558c

Ob sich hier auch bald alles fügen wird :???: ?
 

Screami

Geocacher
Der Bostalcamp ist mir auch irgendwie etwas ein Dorn im Auge gewesen.
Die Beschreibung ist ja ohnehin dürftig und nicht so wirkich sinnvoll....
Habe auch irgendwann aufgehört dort zu suchen, entweder war ich blind oder er liegt wirklich einfach in der Hecke :roll:
 
Oben