Welche App zum Sortieren gefundener Caches?

John-Deere

Geomaster
Gerne würde ich mir meine gefundenen Caches alle nach bestimmten Kriterien sortieren lassen.
Gibt es dafür eine App?
Gerne mit Sortiermöglichkeit nach Standort oder Zeit.
 

werla

Geowizard
Ich hab mir dieses Cachestats mal installiert und stelle zum einen fest, dass die "neueste" Version von 2018 ist und zum anderen, dass die Labcaches komplett ignoriert werden. Dadurch unterscheiden sich Fundzahl und Meilensteine von dem, was Groundspeak mir anzeigt. Ich habe keine Einstellungen dazu bei Cachestats gefunden, insofern nützt mir persönlich die Anwendung nicht viel. Schade. Weiß jemand, ob die noch weiterentwickelt wird?
 

DNF_BLN

Moderator
Teammitglied
Nö, hab ich nicht. Aber ich will meine 25 Labfunde auch nicht nachtragen, weder händisch noch automatisiert. Am liebsten wäre es mir wenn die auf der Karte nicht mehr auftauchen, ebenso in der Statistik und den Funden.
Sollen sie doch die Adventurelabapp weiter hypen (funktioniert so bescheiden wie alles von G$) aber von den Geocaches fernhalten. Dann ist man auch einen Großteil der Coronacacher los. :my2cents:
 

fankido

Geonewbie
Hat jemand hiermit Erfahrung? Da kann man wohl die Lab-Funde zumindest händisch eintragen.
Zu dieser Seite habe ich allenfalls Gedanken welche jetzt nicht direkt zum Thema passen:
Das Hochladen der MyFinds.zip finde ich etwas gewagt. Wenn ich den Inhalt der GPX Datei von MyFinds richtig lese, sind dort die angepassten Koordinaten der gefundenen ? und Multis zu finden.
 

viennacache

Geocacher
Nö, hab ich nicht. Aber ich will meine 25 Labfunde auch nicht nachtragen, weder händisch noch automatisiert. Am liebsten wäre es mir wenn die auf der Karte nicht mehr auftauchen, ebenso in der Statistik und den Funden.

Das Problem habe ich einfach lösen können. Ich habe meine 15 Lab-Funde einfach gelöscht. Falls ich doch unbedingt einen Lab machen möchte, nutze ich meinen Sockenpuppen-Zweitaccount.
 

Wunibald

Geocacher
Weiterer workaround:
Die "normalen" Funde-DB in GSAK um die hier erzeugte Lab-Funde-gpx ergänzen und dann alles als gpx weiterverarbeiten.
Und es gibt in GSAK auch einige LabCache-Macros.
W.
 

Fadenkreuz

Geoguru
Ich glaube, dass sich sein "Na und" genau darauf bezog. Es ist ihm wohl egal, dass er seine Lösungen weitergibt.
 
  • Like
Reaktionen: hcy
Oben