Welches Nüvi als Ergänzung zum 60CSx ?

Huellebuell

Geocacher
Ich suche ein Auto-Navi auf dem man Geocaches anzeigen kann (GSAK-Downloads). Es ist nur für die Anfahrt zum Cache gedacht und sollte sich preislich im Rahmen halten.
Hat jemand einen Rat welche Version sich am besten dazu eignet ?
Danke im voraus.
 
A

Anonymous

Guest
Das kann schon die 2x5er-Serie.
Der neuere Nüvi 12xx müsste da eigentlich auch mitspielen, aber da sollte man vorher noch mal die GSAK-Spezis fragen.
Die Geräte liegen alle zwischen 100 und 150 Euro, je nach Ausführung.
 

argus1972

Geowizard
Ich habe das 255T, das man mir bei einem Supermarkt hinterher geschmissen hat.
Die Anbindung an GSAK klappt genau so wie beim 60er, natürlich kann man auch POIs aufspielen und mit einem bestimmten GSAK-Makro kann man sogar die komplette Cachebeschreibung mit einem Spoilerbild auf die Maschine schüppen.

Achte wenn möglich darauf, die West- oder Gesamteuropakarte im Lieferumfang zu haben, wenn Du nicht nur in Deutschland und/oder jenseits der Oder-Neiße-Linie cachen willst. Vielfach ist den Angeboten der Osteuropapack beigelegt, der zumindest für mich völlig uninteressant ist.
 

Spidermil

Geocacher
Huellebuell schrieb:
Ich suche ein Auto-Navi auf dem man Geocaches anzeigen kann (GSAK-Downloads). Es ist nur für die Anfahrt zum Cache gedacht und sollte sich preislich im Rahmen halten.

Hier ist ein Makro mit dem du Caches (Beschreibung, Hints, Logs, etc.) aufs Nüvi spielen kannst. http://geocaching.totaltechworld.com/ .Es wird auch aufgeführt welche Nüvis unterstützt werden. Habe selbst eine Zeit lang mit nem 205er gecacht, was in Verbindung mit OSM-Katren ganz erträglich war.
 

RainerSurfer

Geowizard
Hier noch eine Beschreibung eines Nüvi-Export Makros:
http://www.geocaching-franken.de/?p=2215
Support bei GSAK:
http://gsak.net/board/index.php?showtopic=12382
 
Oben