Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KG Rohr verkleiden

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Franz01
Geowizard
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

KG Rohr verkleiden

Beitrag von Franz01 »

Hallo Gemeinde.
Hier meine Frage an Euch.
Ich möchte ein KG Rohr 150 im Durchmesser und ca. 30 cm lang mit Rinde bekleben.
Was für ein Kleber wäre denn der beste.
Vielleicht habt Ihr ja eine bessere Idee, bin für alles offen.

Gruß
Franz
Benutzeravatar
Elektrikör
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 20:30

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Elektrikör »

Ich denke das sollte mit Silikon ganz gut gehen.
Seid nett zueinander
Franz01
Geowizard
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Franz01 »

An Silikon habe ich noch gar nicht gedacht.
Wäre nicht schlecht wenn das funktioniert.
Benutzeravatar
Elektrikör
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 20:30

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Elektrikör »

Besorg Dir aber Silikonkleber und nicht das Zeug für die Badezimmerfliesen. Letzteres klebt zwar auch aber eher an den Fingern als am Rohr.
Seid nett zueinander
Franz01
Geowizard
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Franz01 »

Danke für den Tipp.
Mal sehen vielleicht kommen ja noch andere Vorschläge.
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6562
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von JackSkysegel »

So ein Silikatkleber ist schon eine gute Idee. Bevor du den Kleber verwendest könntest du das Rohr noch anschleifen und mit Verdünnung reinigen um eine möglichst gute Anhaftung des Klebers zu gewährleisten.
Unechter Cacher (Tm)
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Zappo »

Das Problem dürfte sein, daß diese Rinden - Verkleidung AN SICH die Beanspruchung nicht wirklich aushält: Rohr in die Hand, KG-Deckel auf, KG-Deckel zu, Rohr wieder aus der Hand. Zumindest an den Rändern wird die Rinde so beansprucht, daß sie gerne in sich abblättert. Wenn man Glück hat, dann bleibt eine dünne letzte Schicht drauf - wenn der Kleber gut und geeignet war.

Ich hielte da einen "Sichtschirm", hinter dem die Dose steht und der wenig bis nicht bewegt werden muß, für besser als alles, was direkt an der Dose klebt.

Da ist die Beanspruchung eben nicht so hoch. Bei den Entwässerungsrohren, die ich so in Erinnerung habe, musste man manchmal schon das Rohr zwischen die Beine nehmen und kräftig ziehen/drehen. Da geht die Rinde in die Knie :)

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1167
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von machmalhalblang »

Zappo hat geschrieben: Mo 9. Okt 2017, 09:09 Das Problem dürfte sein, daß diese Rinden - Verkleidung AN SICH die Beanspruchung nicht wirklich aushält
Inwieweit das Rohr/Rinde beansprucht werden wird, ist zur Zeit noch völlig unklar. Vielleicht soll da ja gar kein Deckel drauf, und vielleicht soll da ja nicht einmal eine Dose drin versteckt werden (bzw. das Rohr als Dose zweckenetfremdet werden).
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Zappo »

machmalhalblang hat geschrieben: Mo 9. Okt 2017, 09:26 Inwieweit das Rohr/Rinde beansprucht werden wird, ist zur Zeit noch völlig unklar. Vielleicht soll da ja gar kein Deckel drauf, und vielleicht soll da ja nicht einmal eine Dose drin versteckt werden (bzw. das Rohr als Dose zweckenetfremdet werden).
Klar :)

Es ist aber auch nicht klar, daß nicht. Im Zweifelsfall gehe ich mal von dem allgemeinen Eindruck aus. KG-Rohr als Dose. Wenn nicht, ist mein Hinweis eben unzutreffend - das wird der Besitzer wissen bzw. uns sagen. Aber was ist da jetzt so schlimm dran?

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Franz01
Geowizard
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

Re: KG Rohr verkleiden

Beitrag von Franz01 »

Also gedacht ist das so:
Der Deckel ist unten auf einen Holzpflock geschraubt der im Boden ist.
Auf den Deckel kommt dann das Rohr ohne Dichtung.
Oben ist das Rohr mit einem Holzdeckel zu und ein Stück Holz oder Ast geschraubt zum abnehmen des Rohres.
Das ganze gilt eigentlich als Schutz für die richtige Dose darin.
Mit Rinde deshalb damit sie im Wald nicht so auffällt.
Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich geschrieben.
Antworten