Seite 2 von 2

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Mo 9. Okt 2017, 21:29
von MadCatERZ
Das ist eine gute Idee, denn die Endstopfen sind auch nach Entfernen der Dichtung und anschleifen immer noch sehr dicht - sind ja auch nicht dafür gedacht, ständig geöffnet zu werden, im Gegenteil. Würde denn auch eine Folie mit Holzmaserung gehen, vielleicht mit ein wenig Moos beklebt?

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Di 10. Okt 2017, 00:15
von radioscout
Nimm ein dickes Stück Holz, säge es längs durch, höhle es aus, lege Dein Rohr rein und mach es mit Draht zu.

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Di 10. Okt 2017, 09:26
von machmalhalblang
radioscout hat geschrieben: Di 10. Okt 2017, 00:15 Nimm ein dickes Stück Holz, säge es längs durch, höhle es aus, lege Dein Rohr rein und mach es mit Draht zu.
Nicht jeder hat einen Hobbykeller und das entsprechende Werkzeug für so etwas. Von dem 'dicken Stück Holz' mal ganz abgesehen.

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Di 10. Okt 2017, 10:58
von JackSkysegel
machmalhalblang hat geschrieben: Di 10. Okt 2017, 09:26
radioscout hat geschrieben: Di 10. Okt 2017, 00:15 Nimm ein dickes Stück Holz, säge es längs durch, höhle es aus, lege Dein Rohr rein und mach es mit Draht zu.
Nicht jeder hat einen Hobbykeller und das entsprechende Werkzeug für so etwas. Von dem 'dicken Stück Holz' mal ganz abgesehen.
Ich finde die Idee gut. :up:

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Di 10. Okt 2017, 17:34
von Franz01
Das mit dem Holz ist nicht schlecht, aber dann doch zuviel Aufwand.
Habe jetzt mal den Deckel aus Holz für oben gesägt und fest geschraubt.
Mit Acryl-Silikon zugeschmiert.
Sieht schon mal nicht schlecht aus.
Bin schon am überlegen das ganze so zu machen und dann zu streichen.

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Fr 13. Okt 2017, 17:17
von jennergruhle
Acryl *oder* Silikon? Beides in einem gibt es nicht. Silikon ist draußen besser als Acryl, weil es elastischer bleibt. Acryl nimmt man nur dann, wenn man es übermalern will mit (Wand-)farbe.

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Fr 13. Okt 2017, 19:34
von Franz01
Ist Acryl.
Hab jetzt mal das ganze Rohr so gemacht, kann man ja schön die Rindenoptik mit einbringen.
Jetzt muss alles nur noch schön durchtrocknen dann gehts an anmalen.

Re: KG Rohr verkleiden

Verfasst: Do 11. Jun 2020, 09:51
von K.D.Fafnir1
Ich habe auch schon mal eine Konstruktion in dieser Art gemacht. Zuerst habe ich feuchte Baumrinde von bereits gefällten (!) Bäumen abgezogen, um das Rohr gelegt und fest gebunden. Dann erst mal trocknen gelassen. Wie bereits erwähnt, das Kunststoffrohr erst mal abgeschliffen, damit ein rauher Untergrund entsteht.
Ich habe mich bei der wahl des Klebers auch erst einmal beraten lassen. Im Baumarkt oder Modellbau-Fachgeschäft einfach freundlich fragen.
Die Rinde habe ich anschließend noch mit Holzschutzmittel angestrichen. Das Resultat siehst Du hier:
(Achtung ! Spoiler)
https://www.youtube.com/watch?v=X08Ls8ppzvU