• Willkommen im Geoclub - dem größten deutschsprachigen Geocaching-Forum. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und neue Beiträge zu erstellen.

Monatlicher Geotalk

Christian

Administrator
Teammitglied
Datum: 01.08.
Uhrzeit: 19:00 bis 19:40
Ort: Online (gather.town) - Einstieg direkt über Browser
Link zum Meeting: https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC1718F

Jeder kann teilnehmen! Wer nur zuhören will, kann einfach ohne Bild und Ton beitreten.

Ich klinke mich mal hier rein: Jeden Monatsersten soll es eine kleine Plauderei über die grüne Hölle geben. Statt Skype wird es aber Zoom werden,
und es ist auch zeitlich auf eine Dreiviertelstunde begrenzt (eher sogar nur 40min).
Details zum Zugang gibt es hier: https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC1718F
Na dann frohes Quasseln, Mic@
 
Zuletzt bearbeitet:

hcy

Geoguru
Wieso Zoom? Es wurde in einem anderen Thread schon Jitsi angesprochen, ist Open Source und hat keine zweifelhaften Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen.
 
OP
Christian

Christian

Administrator
Teammitglied
Wieso Zoom? Es wurde in einem anderen Thread schon Jitsi angesprochen,
Zoom ist bei vielen Usern einfach schon aus beruflichen Gründen am PC und in der Praxis bewährt. Da stand ansonsten kein großartiger Auswahlprozess dahinter.

Wir können aber für den 01.04. auch eine kurze Umfrage starten, welche Lösung gewünscht ist. Bei Jitsi würde wahrscheinlich auch die 40-Minuten-Begrenzung wegfallen.
 

moenk

Administrator
Teammitglied
Das soll am besten der Organisator entscheiden. Immerhin muss das ja bei dem auch alles klappen mit der Aufnahme.
 

mic@

Geoking
Wieso Zoom? Es wurde in einem anderen Thread schon Jitsi angesprochen, ist Open Source und hat keine zweifelhaften Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen.
Die Gründe waren:

- JitSi ist nicht so zuverlässig wie Zoom. Gerade bei vielen Teilnehmern kommt JitSi leicht ins straucheln.

- Zoom bot früher die Möglichkeit an, daß man sich per Telefon in eine Konferenz einwählt.
Anscheinend steht diese Option nun aber nur noch Bezahlaccounts zur Verfügung, das wusste
ich bei meinem damaligen Beschluss für Zoom aber nicht.

- Die 40-Minuten-danach-ist-Schluss Option fand ich nicht hinderlich sondern sogar prima,
denn so kommt man nicht in die Versuchung, den Talk über Stunden zu führen. Schliesslich
soll das ja später auf die Ohren kommen (Podcast), und da wird eine lange Aufnahme eher
abschrecken. Das hört sich kaum einer mehr an.

Aber wir können gerne im April Meeting abstimmen, ob wir mit JitSi weitermachen oder bei Zoom bleiben.
Ich bin da recht flexibel.
 

SammysHP

Geoguru
- JitSi ist nicht so zuverlässig wie Zoom. Gerade bei vielen Teilnehmern kommt JitSi leicht ins straucheln.
Hatte schon diverse Besprechungen mit über 10 Teilnehmern und es lief gut. Hängt halt auch vom verwendeten Server ab. Da hat man bei einer Open-Source-Lösung schließlich die Wahl, ggf. auch selbst gehostet bei entsprechenden Anforderungen an die Zuverlässigkeit.
 

DNF_BLN

Moderator
Teammitglied
Ein Vorschlag um zu entscheiden mit welchem System man es am Ende macht. Die nächsten drei Mal wird jedes System ausprobiert. Skype, Zoom, JitSi und falls noch jemand etwas vorschlägt vielleicht auch das noch. Danach gibt es eine öffentliche Abstimmung. Jeder kann seine Für und Wider Argumente nach dem Test aber vor der Abstimmung kundtun.
 

mic@

Geoking
Übermorgen (Mittwoch) ist wieder der Monatserste und damit auch Zeit für eine Dreiviertelstunde "Grüne Hölle".
Diesmal wird das Videokonferenztool "gather" getestet, welches rein browserbasiert ist. Ein erster Test mit Robbie als
Aufnahmeassistent (=H2 Zoom über Linie-IN) hat funktioniert, es kann also zur gewohnten Zeit um 19 Uhr losgehen.
--> https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC1718F
Bis dann, Mic@
 
Oben