Anpassungen Cachewolf

Hallo,

ich habe mir den Cachewolf angeschaut und hatte Probleme beim Import von (wohl vielleicht nicht ganz konformen) gpx-Dateien. Daraufhin habe ich mir den Source per svn ausgecheckt und die Probleme behoben (nur minimale Änderungen, z.B. vor Aufruf einer Funktion einer Klasse abgefangen, ob die Klasse nicht
null ist etc).

Ich würde gerne irgendwann diese Änderung committen. Wie läuft das? An wen muss ich mich wenden?

VG

Oliver
 

arbor95

Geoguru
mach dir einen account bei code.google.com und teil diesen mir oder mik mit.
Dann kannst du als committer eingetragen werden.
 
OP
G

gespensterkinder

Geonewbie
Danke für's Anlegen. Ich habe nun aber doch noch ein paar Fragen:
- svn fragt mich beim commit natürlich nach einen Passwort. Woher bekomme ich das?
- gibt es hier irgendwelche Richtlinien bzgl. Codestyle, wer darf in welchen Dateien was ändern ...?

Generell:
Mir ist aufgefallen, dass hier manchmal selbst programmiert wurde statt Java-Klassen zu verwenden, z.B.
HttpConnection (ich habe mir den Code jetzt noch nicht genauer angesehen). Gibt es einen Grund dafür?
Stehen nicht alle Klassen auf Euren Zielplattformen zur Verfügung? Welche darf ich verwenden und welche
nicht?

Warum habt Ihr 2 svn-Server? In der Doku (und was ich auch zuerst ausgecheckt hatte) steht noch
svn.berlios.de

VG
Oliver
 

arbor95

Geoguru
gespensterkinder schrieb:
Danke für's Anlegen. Ich habe nun aber doch noch ein paar Fragen:
- svn fragt mich beim commit natürlich nach einen Passwort. Woher bekomme ich das?
https://code.google.com/hosting/settings
gespensterkinder schrieb:
- gibt es hier irgendwelche Richtlinien bzgl. Codestyle, wer darf in welchen Dateien was ändern ...?
Wehe es funktioniert nachher nicht mehr!!!
gespensterkinder schrieb:
Generell: Mir ist aufgefallen, dass hier manchmal selbst programmiert wurde statt Java-Klassen zu verwenden, z.B. HttpConnection (ich habe mir den Code jetzt noch nicht genauer angesehen). Gibt es einen Grund dafür?
Möglicherweise ja (das müssen die alten Hasen wissen!)
gespensterkinder schrieb:
Stehen nicht alle Klassen auf Euren Zielplattformen zur Verfügung? Welche darf ich verwenden und welche nicht?
Keine Ahnung
gespensterkinder schrieb:
Warum habt Ihr 2 svn-Server?
Haben wir nicht
gespensterkinder schrieb:
In der Doku (und was ich auch zuerst ausgecheckt hatte) steht noch svn.berlios.de
Die wollten ihren Dienst einstellen, daher sind wir jetzt auf google. (Schau mal aufs Datum der Doku). Einiges läuft nicht ganz so rund wie es könnte z.B.: Doku, Homepage,...
 

MiK

Geoguru
gespensterkinder schrieb:
Generell:
Mir ist aufgefallen, dass hier manchmal selbst programmiert wurde statt Java-Klassen zu verwenden, z.B.
HttpConnection (ich habe mir den Code jetzt noch nicht genauer angesehen). Gibt es einen Grund dafür?
Stehen nicht alle Klassen auf Euren Zielplattformen zur Verfügung? Welche darf ich verwenden und welche
nicht?
Ich weiß die Gründe auch für die meisten Stellen nicht genau. Meist wird es aber wohl daran liegen, dass es diese in EWE entweder nicht gibt oder dort nicht wie gewünscht funktionieren.
 

pfeffer

Geowizard
ich glaube im Fall von HttpConnection war es so, dass irgendeine Kleinigkeit geändert werden musste, damit alles funktioniert. Ich glaube, es ist im Wesentlichen kopierter Code aus Ewe,der entsprechend angepasst wurde. Vielleicht hat es auch was mit SSL zu tun, was EWE ja ursprünglich nicht konnte.

BTW: Mirabilos hat mir geschrieben, wenn man SSL statt TLS erzwingt, dann würde SSL mit geocaching.com funktionieren. Probiert das jemand?

Viele Grüße,
Pfeffer.
 

arbor95

Geoguru
HttpConnection als eigene class gab es schon vor deinen SSL-Änderungen. (Ich hab da auch mal was drin geändert)
 

MiK

Geoguru
pfeffer schrieb:
BTW: Mirabilos hat mir geschrieben, wenn man SSL statt TLS erzwingt, dann würde SSL mit geocaching.com funktionieren. Probiert das jemand?
Ich würde es gerne probieren. Ich habe nur bisher keine Ahnung, wo man das beeinflussen kann.
 

pfeffer

Geowizard
wissen tue ich das leider auch nicht. Ich vermute, dass Cacghewolf in der Aushandlungsphase angeben muss, dass es TLS nicht versteht, sondern eben nur SSL.

Viele Grüße,
Pfeffer.
 
Oben