Fenix E01-Mod

Lichtinsdunkel

Geomaster
Die Idee ist ähnlich realistisch, wie eine Kuh dazu bewegen zu wollen, zu fliegen. Aber es gibt ja die beklopptesten Mods. Hat irgendjemand Erfahrungen damit, die größtmögliche Lichtausbeute aus einer Fenix E01 http://www.flashlightshop.de/product_info.php?cPath=34_35_204&products_id=7603&osCsid=ee769bbd1d83efa0283984761508d3a6 heraus zu holen?
Allzu viel wird mit dem Schnuckelchen sicherlich nicht möglich sein, und es soll auch keine „Gebrauchslampe“ werden, sondern mehr ein Gag.

Es wird schon schwierig genug sein, den Lampenkopf ohne Schäden zu öffnen; die Stromversorgung ist schlecht, und wirklich brauchbare LEDs in entsprechender Größe sind mir auch nicht bekannt.
Vermutlich wird jetzt irgendwer sagen: „Damit hast du dir die Frage schon selbst beantwortet“, aber vielleicht hat ja doch jemand eine vernünftige Umsetzung parat.

Bitte nicht auf die Beiträge im CPF verweisen, die sind mir bekannt.

Gruß
Walter
 

-Gast-

Geomaster
wie groß ist die "gs-led" gibts da ein datenblatt?
mir fällt dazu spontan ne CREE XP-G die sind klein.

datenblatt der eingebauten wär halt hilfreich, um zu sehen, wies mit spannung und strömen passt, nicht, dass es für die xp-g eh viel zu wenig ist



EDIT: Seh grad, da ist ne normale LED mit wohl so ca 20-30mA drin. Dann kann man das mit der XP vergessen... Selbst wenn man die interne regelung umgeht, weil ne AAA ja nur 1,5V hat, da reißt die xp auch nix. Und für irgendwelche Step-Up ist da ja kein platz.
 

Kuchenmops

Geocacher
Ich glaube ich würde genauso wie an den Mod meiner K3 herangehen: bei der Stromquelle auf LiIon umsteigen (10440er Zellen sollten passen und vor allem gut beschaffbar sein) und bei der LED auf eine Cree XP-E oder XP-G wechseln. Ich weiß nicht wie der Kopf innen aufgebaut ist, da müßte man wohl experimentieren was die Wärmeableitung und die Strombegrenzung betrifft. Am einfachsten ist es wohl direkt betrieben (wenn der Akku nicht genug Innenwiderstand hat noch 0,33Ohm Vorwiderstand), eventuell langts ja für einen Treiber mit mehr Optionen.
Eine schöne Sache ist es allerdings, so eine kleine Lampe die verwunderte Blicke nach dem Einschalten auslöst :D
 
OP
Lichtinsdunkel

Lichtinsdunkel

Geomaster
Kuchenmops schrieb:
Ich glaube ich würde genauso wie an den Mod meiner K3 herangehen: bei der Stromquelle auf LiIon umsteigen (10440er Zellen sollten passen und vor allem gut beschaffbar sein) und bei der LED auf eine Cree XP-E oder XP-G wechseln. Ich weiß nicht wie der Kopf innen aufgebaut ist, da müßte man wohl experimentieren was die Wärmeableitung und die Strombegrenzung betrifft. Am einfachsten ist es wohl direkt betrieben (wenn der Akku nicht genug Innenwiderstand hat noch 0,33Ohm Vorwiderstand), eventuell langts ja für einen Treiber mit mehr Optionen.

Soweit die Theorie. Aber wenn ich anfange, zu experimentieren, endet das damit, dass ich irgendwann über den weltweit größten Bestand an E01-Lampen verfüge, von denen nicht eine einzige mehr leuchtet.

Wenn, dann bräuchte ich konkrete Angaben von jemandem, der sowas tatsächlich mal gemacht hat.

Gruß
Walter
 

Kuchenmops

Geocacher
Es wird sicher schwierig, jemanden zu finden der diesen Mod schonmal durchgeführt hat. Es gibt ja schon Lampen in dieser Größenklasse mit Cree XR-E auf dem Markt, so daß bei diesem Projekt eher die Freude am Basteln im Vordergrund steht.
Ich hab mal im CPF nach Bildern gesucht, so wie es aussieht kann man da eine LED auf Platine hinter dem Reflektor einkleben, zur Stromversorgung würde ich da eine eigene Platine mit 2 AMC7135 zurechtmachen. Die große Frage ist wie der Schalter bei der Lampe funktioniert, das ist auf den Fotos nicht richtig ersichtlich und leider hatte ich noch nicht das Vergnügen eine Fenix zu Zerlegen.

Grüße, Maik
 
OP
Lichtinsdunkel

Lichtinsdunkel

Geomaster
Hallo Maik,

da du offenbar gerne bastelst und die entsprechenden Erfahrungen/Kenntnisse hast: Würdest du so einen Mod versuchen wollen? Wenn ich demnächst mal wieder beim Flashlightshop bestelle, würde ich noch eine E01 mitbestellen und dir zuschicken. (kann allerdings noch was dauern, da ich im Moment ziemlich pleite bin)

Die Teile für den Mod würde ich dir bezahlen, und wenn’s nicht funktioniert, habe ich das Geld halt in den Sand gesetzt. Aber wenn ich das selbst versuche, würde die Lampe es mit ziemlicher Sicherheit sowieso nicht überleben.

Gruß
Walter
 

Redstav

Geocacher
Hi,

ich kenne mich ja nicht allzugut aus mit den ganzen Werten,
aber ich habe gerade bei ebay ein Sondermodell der Fenix
gefunden. Auch ein "kleiner" Lichtmacher von Jojoxxl :D

http://cgi.ebay.de/Fenix-PD10-Cree-Premium-XP-G-R5-Titan-Sondermodell_W0QQitemZ140380869145QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item20af5a1219

Ist zwar nichts mehr zum basteln und auch nicht ganz so klein
wie dein Projekt. Aber wie gesagt ich glaub die bringt auch
ein wenig Licht ins Dunkel :^^:

Viele Grüße
Redstav
 

rautaxe

Geocacher
Wenn dir jemand weiterhelfen kann, dann sind das die
Jungs im Ledstyles.de Forum.
Da wird alles mögliche und unmögliche gemodded.
 
OP
Lichtinsdunkel

Lichtinsdunkel

Geomaster
Redstav schrieb:
Fenix-PD10-Cree-Prem ... 20af5a1219

Ist zwar nichts mehr zum basteln und auch nicht ganz so klein
wie dein Projekt. Aber wie gesagt ich glaub die bringt auch
ein wenig Licht ins Dunkel

Hallo Redstav,
habe ein Vorgängermodell, die P1D Q5, die macht auch schon richtig hell, aber mir geht's halt speziell um die E01.

rautaxe schrieb:
Wenn dir jemand weiterhelfen kann, dann sind das die
Jungs im Ledstyles.de Forum.
Da wird alles mögliche und unmögliche gemodded.

Hallo Axel
danke für den Tip!

Grüße
Walter
 

elho

Geowizard
Lichtinsdunkel schrieb:
würde ich noch eine E01 mitbestellen
Warum um alles in der Welt muss es denn die E01 sein, wenn Du die eh noch bestellst, dann nimm doch eine LD01. Da hast Du wenigstens eine Scheibe davor und innen irgendeinen eher passenden Sockel fuer die LED.

Schade ist, dass es wohl keine 10440er IMR Zellen gibt, sonst koenntest Du da die Elektronik rauswerfen und den Reflektor wegbohren und sehen ob eine SST-50 reinpasst. :D
Da ist dann Deine P1D mit 16340er schon interessanter...
 

rautaxe

Geocacher
Lichtinsdunkel schrieb:
rautaxe schrieb:
Wenn dir jemand weiterhelfen kann, dann sind das die
Jungs im Ledstyles.de Forum.
Da wird alles mögliche und unmögliche gemodded.

Hallo Axel
danke für den Tip!

Grüße
Walter

Hi Walter,
aber Vorsicht, das Forum kann süchtig machen und
einen auf dumme Ideen bringen ;)

Ich hab auch schon etliche Dinge zu hause Liegen, die warten
verbaut zu werden, leider hab ich auch noch andere Hobbys
im Moment, die wichtiger sind ;) (Achtung Insider)

Ich werde wohl mein Videokamera zum 2. Tala Event mitnehmen.
Wenn ich es schaffe, mache ein kurzes Vergleichsvideo mit EDC Lampen
die vor Ort sind ;)

Grüße Axel
 
Oben