Garmin eTrex Vista HCX Track Log , Wegpunkte

elTorito

Geocacher
Moin Moin,

für eine geplante Transalp im Sommer habe ich mir das Edge 705 gegönnt, als Wegweiser und als Begleitung für mein noch intensiv anstehendes Training...

Die erste Woche mit dem Gerät haben mir einige Kopschmerzen bereitet, das installieren von Karten, Tracks, usw... Das Wegpunkt "Management" im Edge lässt zu ünschen übrig, aber naja, ich wurde vorgewarnt ... insgesamt sehr zufrieden bisher mit dem Gerät...

Jaaa... und nun? Die Kopfschmerzen so halbwegs überwunden, kommt meine Freundin mit ein eTrex Vista Hcx daher ... Was die Kartenübertragung angeht, den Dreh habe ich raus, mit BaseCamp geht das wirklich sehr einfach, wenn man dann mal dahintergestiegen ist das man bei jeder Karten Übertragen alle Karten noch einmal auswählen muss, weil sonst nur die aktuelle Karte Übertragen wird und die auf vorhandenen auf dem Gerät löscht.

Sich innerhalb von 2 Wochen mit 2 Garmins zu beschäftigen geht mir an die Substanz, so habe ich nun auf ein paar Sachen immer noch keine Antwort gefunden.

Eine Frage die mich quält:
Laut Recherchen fängt das eTrex Vista an zu tracken sobald man es einschalten und es einen Satelliten Empfang bekommt? Ist das richtig?

Es gibt keine Möglichkeit zu bestimmen ab wann er "lostracken" soll? Quasi: Start Track, Stop Track? Bisher habe ich nur die Möglichkeit gefunden das Tracking ganz auszuschalten, im Falle eines gewünschten Track müsste man dann in die Tracking Einstellungen und dort dann "Track an" auswählen, dann wird der wohl ab diesen Moment einen Tracklog starten?

Nächste Frage: GC Wegpunkte ... fing an mit : "Kannst du mir Caches auf dem Gerät machen?" ... Nichts dabei gedacht, Poquet Query runtergeladen, auf die Speicherkarte vom Gerät transferiert, wurden nicht gefunden .... Also mit dem POI Loader von Garmin gearbeitet, so das die Caches als "Eigene Wegpunkte" kategorisiert werden.

Schöner wäre natürlich wenn diese unter der POI Kategorie Geocaches gelistet wären, dorthin habe ich diese bisher nur bekommen wenn ich direkt von GC einen Cache ans Garmin Gerät sende.

Frage: ist es möglich eine Pocket Query zu modifizieren so das die Geocaches in der POI Kategorie Geocaches angezeigt werden?

Dann noch eine allgemeine Frage: Gibt es ein Programm mit dem es möglich ist direkt auf dem Garmin (etrex Vista oder dem Edge oder ... ) Wegpunkte , Tracks usw zu managen/löschen?

Basecamp kann das nicht (evtl. kann es MapSource noch?Habe letzteres noch nicht getestet).

Was mich an Basecamp auch stört ist das Tracks in der userdata.gpx "angehängt werden" und somit ist ein einzelnes löschen wohl nur über das Gerät möglich?

Wenn ich einen Track manuell auf die Speicherkarte kopiere, wird dieser unter Tracks erkannt, aber BaseCamp liest diesen Track nicht aus.

Vielleicht hat ja jemand ein Tipp... Google streikt bei mir gerade , weiß nicht wonach ich noch suchen soll.

Am wichtigsten wäre mir schonmal eine Antwort auf die Frage wann das eTrex anfängt einen Track zu loggen, und ob man das "einfach" beeinflussen kann. Denn ich weiß nicht so recht ob das Gerät die Anforderungen meiner Freundin nachkommen kann, wenn nicht müsste Sie sich umentscheiden. Sie will Ihre Radtouren aufzeichnen, um später Distanz/Zeit auszulesen, und möchte mit dem Gerät auch Cachen gehen, sowie geplante Tracks abfahren. Da sollte das eTrex doch eigentlich passen? Oder?

Danke schonmal

gruß
elTorito
 

huzzel

Geowizard
elTorito schrieb:
Laut Recherchen fängt das eTrex Vista an zu tracken sobald man es einschalten und es einen Satelliten Empfang bekommt? Ist das richtig?
Ja, sofern aktiviert
elTorito schrieb:
Es gibt keine Möglichkeit zu bestimmen ab wann er "lostracken" soll?
nein, braucht man doch auch nicht, kann man ja einfach am PC machen
elTorito schrieb:
Frage: ist es möglich eine Pocket Query zu modifizieren so das die Geocaches in der POI Kategorie Geocaches angezeigt werden?
Ja, GSAK mit entsprechendem Makro kann das, oder Du macht es händisch (kleiner Scherz am Rande :D ) oder Du programmierst Dir selber was (hab ich auch gemacht, dann passt es wenigstens genau zu meinen Vorstellungen)
elTorito schrieb:
Dann noch eine allgemeine Frage: Gibt es ein Programm mit dem es möglich ist direkt auf dem Garmin (etrex Vista oder dem Edge oder ... ) Wegpunkte , Tracks usw zu managen/löschen?
Nein, geht nur am gerät selber
elTorito schrieb:
Sie will Ihre Radtouren aufzeichnen, um später Distanz/Zeit auszulesen, und möchte mit dem Gerät auch Cachen gehen, sowie geplante Tracks abfahren. Da sollte das eTrex doch eigentlich passen? Oder?
geht, geht, geht
Schau Dir mal GPSTrackAnalyse an.

Lass die Tour mittracken
Lese die Tour in Mapsource ein
Schneide Blödsinn ab und lösche ihn
speichern, fertig
 

RainerSurfer

Geowizard
elTorito schrieb:
Nächste Frage: GC Wegpunkte ... fing an mit : "Kannst du mir Caches auf dem Gerät machen?" ... Nichts dabei gedacht, Poquet Query runtergeladen, auf die Speicherkarte vom Gerät transferiert, wurden nicht gefunden .... Also mit dem POI Loader von Garmin gearbeitet, so das die Caches als "Eigene Wegpunkte" kategorisiert werden.
Beim Vista arbeitet man direkt mit Wegpunkten, sonst funktioniert der (einfache) Geocaching-Modus nicht.
Kategorien werden so erstellt, wie das Verzeichnis heißt in dem die csv oder gpx Dateien liegen.
 

spaziergaenger

Geowizard
elTorito schrieb:
Am wichtigsten wäre mir schonmal eine Antwort auf die Frage wann das eTrex anfängt einen Track zu loggen, und ob man das "einfach" beeinflussen kann. elTorito

Ja, das Gerät zeichnet sofort nach dem es einen Fix hat den Track auf. Willst Du den Track aber erst zu einer bestimmten Zeit anfangen lassen, so musst du den aktuell aufgezeichneten Track löschen, sofort daraufhin beginnt das Gerät wieder einen neuen Track in den Active Log zu schreiben. Ist die Aufzeichnung der Tracks auf die Speicherkarte aktiviert, so zeichnet er aber kontinuierlich alle Tracks auf die Karte auf, unabhängig von der Löschung des Active logs auf dem Gerät. Die Tracks auf der Karte können nur am Computer bearbeitet werden.
 

PHerison

Geowizard
Ich habe mir die Seite "Tracks" ins "Blättern" gelegt. Da kann ich mit 2 Klicks das Tracking an- und ausschalten
 
Oben