Kilometerzähler nachloggen via Skript? Geht das?

upigors

Geowizard
eigentlich steht ja in der Überschrift was mich interessiert. Ich habe knapp 1000 funde und keine Lust 1000x das umständliche Prozedere durchzuführen wenn ich jetzt einen km-zähler nachloggen möchte.
Gibts vielleicht was fertiges dafür was natürlich die reihenfolge der funde berücksichtigt?
Gruß Uwe
 

Teddy-Teufel

Geoguru
upigors schrieb:
eigentlich steht ja in der Überschrift was mich interessiert. Ich habe knapp 1000 funde und keine Lust 1000x das umständliche Prozedere durchzuführen wenn ich jetzt einen km-zähler nachloggen möchte.
Gibts vielleicht was fertiges dafür was natürlich die reihenfolge der funde berücksichtigt?
Gruß Uwe
Ich denke , diese ganzen Skripte bremsen nur. Kilomerterzähler helfen auch nur dem, der dran glaubt.
 
OP
upigors

upigors

Geowizard
Teddy-Teufel schrieb:
Ich denke , diese ganzen Skripte bremsen nur.
könnte ja hinterher wieder deinstalliert werden. Hab ja die Hoffnung das jemand sowas hat oder Spaß dran hat sowas zu schreiben, ich hab Null Ahnung von sowas....
gruß uwe
 
OP
upigors

upigors

Geowizard
das wäre 1/3 davon....
ich dachte an folgendes: wenn ich meine founds als Liste sehe ist dahinter ein Button "Coin rein/raus" sodas ich vorher ne Coin wählen kann und nur noch per Click den Cache wähle und das Skript dann den Rest erledigt. Sowas in der Art. Halt ein Helferlein das mir die vielen Clicks und das Note Loggen rein/raus abnimmt. Wäre doch sicher für alle die sone Km-Zähler-Coin haben interessant..... Vielleicht liege ich aber auch falsch :eek:ps: Sicher könnte man das auch total automatisieren, einfach alle Funde der Reihe nach zur Coin-Statistik hinzufügen.
 

bsterix

Geowizard
upigors schrieb:
eigentlich steht ja in der Überschrift was mich interessiert. Ich habe knapp 1000 funde und keine Lust 1000x das umständliche Prozedere durchzuführen wenn ich jetzt einen km-zähler nachloggen möchte.
Gibts vielleicht was fertiges dafür was natürlich die reihenfolge der funde berücksichtigt?
Gruß Uwe

Dann lass es einfach. Auf die dauer nervts eh, wenn auf der Watchlist (bzw. den eigenen caches) mehr "KM-TB-Nachloggs" kommen, als interessante Logs.
 

Teddy-Teufel

Geoguru
upigors schrieb:
Teddy-Teufel schrieb:
Ich denke , diese ganzen Skripte bremsen nur.
könnte ja hinterher wieder deinstalliert werden. Hab ja die Hoffnung das jemand sowas hat oder Spaß dran hat sowas zu schreiben, ich hab Null Ahnung von sowas....
gruß uwe
Stimmt programmieren macht Spaß aber ich meinte in diesem Fall, wenn da "tausend" Skripte umherschwirren und die dann auf die betreffenden Server zugreifen um einen Abgleich oder sonstwas zu machen belastet das die Server zusätzlich. Als GC Anfang Januar umgestellt hat und dann die vorhandenen Skripte nicht mehr liefen, war der Zugriff auf den Server bedeutend schneller. Das ist nicht mal meine eigene Feststellung, denn andere "Clubschreiber" haben das auch festgestellt.
 

Sirex [CR]

Geomaster
Teddy-Teufel schrieb:
Als GC Anfang Januar umgestellt hat und dann die vorhandenen Skripte nicht mehr liefen, war der Zugriff auf den Server bedeutend schneller. Das ist nicht mal meine eigene Feststellung, denn andere "Clubschreiber" haben das auch festgestellt.

Solange Groundspeak die Servertechnik durch eine Person im Brandfall retten kann, die ganze Seite auf der Basis von MS-IIS und ActiveServerPages arbeitet, sollten wir echt froh sein, dass wir uns überhaupt anmelden können. :p
 

Guido-30

Geowizard
Ich hoffe mal, dass es so ein Script in absehbarer Zeit nicht geben wird. Wenn es das gäbe und sich das herumsprechen würde, dann würde es vermutlich alleine in D. sinnlose Logs in millionenfacher Ausführung geben. OK, ganz so viele vermutlich nicht, weil vorher der GC-Server abkackt.
 

Jan&Anne

Geocacher
Man kann auf jeden Fall die Hälfte der Arbeit automatisieren. Ich hab dazu mal eine kleine Anleitung geschriebenKlick. Das würde dir zumindest das rausnehmen ersparen.
Grüße
 
OP
upigors

upigors

Geowizard
das schau ich mir doch morgen gleich mal genauer an. heute ist moppedschrauben angesagt :roll: Danke auf jeden fall für die Anleitung und Deine Mühe
Gruß Uwe
 

Jan&Anne

Geocacher
Na dann hoffe ich doch, dass das Moped-Schrauben erfolgreich war.
Ich weiß ja nicht, was du für ein Internet hast, aber wenn GC.com ewig lädt kannst du das ganze auch über wap.geocaching.com machen. Die Seiten laden rasend schnell. Sieht halt nur nen bisschen bedeppert aus, aber das ist dem Script ja egal :D

Grüße
 
Oben