Nano: "micro" oder "other"?

Gusti

Geocacher
Hier im Münchener Forum, weil's grad lokal aktuell ist, anlässlich GC21ZT4 http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=4c992a71-b915-4e1c-ba78-50bb44c6ab3c. Hintergrund: ist ein Nano ein Micro, wie's in den guidelines steht ("35 mm film canister or smaller"). Oder ist ein "other" zeitgemäßer, als Hinweis an den Suchenden, doch nach einer fitzelkleiner Dose zu suchen?

Meine Meinung: "other" ist für "was anderes" -- siehe Tivoli-Kraftwerk (wobei's da genug andere Beispiele gibt, aber ich spoiler mal einen eigenen). Da ist eine "alternative Dosenform" versteckt, definitiv kein Nano, Micro, Regular oder Large, eben "was anderes".
Es könnte doch sein, mir (oder Lissi) fällt noch irgendwann die eine oder andere ungewöhnliche Dosenform ein, die eben nicht in das Schema passt, und die mag ich auch dann auch nicht im Listing erklären müssen. Wenn "other" das Synonym für Nano wird, hab ich aber für das Versteck "Baucontainer im Stachus-Untergeschoß" (nur besipielsweise:) kein Kasterl mehr zum Ankreuzen. Jeder Owner kann doch immer im Listing oder Hint "nano" sagen...
 

Beamer

Geomaster
Entweder du machst "Other" da wissen die meisten bescheit oder du machst ein "Micro" drauß und schreibst halt in die Beschreibung das es kleiner wie eine Filmdose ist bzw. ein Nano.

Es gibt so einen schönen Spruch von Mario Bart "Nicht quatschen, machen!" :D
 
OP
G

Gusti

Geocacher
Carsten schrieb:
Ich hol mir schon mal Popcorn.
Da soll hier eine sachliche Diskussion werden, und schleppst hier die Popcorn an?
Damit ist doch schon eine flamewar wegen "salzig" oder "süß" vorprogrammiert... !

;)
 

ElliPirelli

Geoguru
Gusti schrieb:
Carsten schrieb:
Ich hol mir schon mal Popcorn.
Da soll hier eine sachliche Diskussion werden, und schleppst hier die Popcorn an?
Damit ist doch schon eine flamewar wegen "salzig" oder "süß" vorprogrammiert... !

;)
Wenn Du schon so fragst:

[X] salzig

:D


OnTopic: Es wird nicht einheitlich gehandhabt. Auch nicht bei den Reviewern.
Ich geh nach den Guidelines und da steht Micro ist Filmdose oder kleiner.
 

Teddy-Teufel

Geoguru
@Gusti: Laß Dich nicht ärgern, Carsten ist nun mal so.

Wenn man "other" anklickt, schreibt man gewöhnlich im Listing etwas über die Größe des Behälters, ansonsten kreut man "mikro" an und gut isses.
 

monsterbox

Geocacher
Hi!

Gusti schrieb:
Hier im Münchener Forum, weil's grad lokal aktuell ist, anlässlich GC21ZT4 http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=4c992a71-b915-4e1c-ba78-50bb44c6ab3c. Hintergrund: ist ein Nano ein Micro, wie's in den guidelines steht ("35 mm film canister or smaller"). Oder ist ein "other" zeitgemäßer, als Hinweis an den Suchenden, doch nach einer fitzelkleiner Dose zu suchen?

:) Vielen Dank! Ich dachte mir schon fast, daß das hier im Forum landet...

Ich habe gestern extra nochmals nachgesehen bei den Amis und da ist ganz klar am Ende jeder entsprechenden Diskussion die Ansage, daß ein Nano eindeutig als Mikro eingeordnet wird. Siehe offizielle Anleitung, in der für physikalische Dosen eben genau nur die Optionen Mikro, Small, Regular und Large vorgesehen sind. Other taucht in dem Zusammenhang nicht auf und steht demnach auch nicht zur Debatte.

Eben genau wie Gustig schon sagte, paßt Other eben für Events oder wirkliche Sonderformen wie Magnetschilder, reine Logblätter oder ähnliches. Aber dummerweise ist eben auch ein Nano ein Behälter mit einem Inhalt unter 100ml und somit eben ganz einfach ein Mikro und kein Other...

Servus,
Christian
 
Micro! Und dann bitte wie sehr oft in England in der Cachebeschreibung aufgeführt: Genaue Beschreibung des Cachebehälters, Außenmaße, Volumen, Machart. Ich fand das immer prima! Da weiß man immer, nach was man sucht.

Bernhard
 

baer2006

Geoguru
[x] Other :D

Ich weiß, dass das nicht guidlinekonform ist, aber ich finde es einfach praxisnäher. Und auch wenn "other" auch andere Sonderformen abdeckt: Ich weiß dann, dass ich nach etwas "Besonderem" suche - dass kann ein Nano sein, muss aber nicht. Damit kann ich gut leben.

Wenn ein Nano als "Micro" gelabelt ist, dann bitte zwingend mit Angabe in Listing oder Cachetitel, dass es ein Nano ist. Andernfalls kann's nämlich ziemlich nervig werden. :/
 

lesserl

Geocacher
Hi,

[x] Other

Warum? Ok, relativ klar gegen Guideline, aber die ist in diesem Punkt meiner Meinung nach veraltet und nicht praktikabel. Wenn ich Micro lese, suche ich nach einem Micro, d.h. Filmdose, Petling etc. Wenn Other steht, wird man hellhörig und durchsucht mal den Listingtext auf einen Hinweis auf den Behälter. Und bei Nanos steht's dann meist dabei.
Zumindest wird das bei uns in der Augsburger Gegend so gehandhabt und ich finds gut.

Ein als Micro gelabelter Nano kann recht schnell recht viel Frust erzeugen. Und Listing lesen ist nicht immer jedermanns Sache :blush13: Ja ich weiß...
Aber wenn schon ein Nano als Micro gelabelt wird, sollte man wenigstens auch im Listing erwähnen, dass es sich um einen Nano handelt.

Gruß
Martin
 

Zappo

Geoguru
Über was man sich alles streiten bzw. im Unklaren befinden kann !

Nano ist ein besonders kleiner Vertreter vom Micro - da Micro ist Filmdose oder kleiner. Dies sind Definitionen der Spielregel - Spielregeln sind Bestandteil und Grundlage jeder Gemeinsamkeit - also wichtiger als JEDE persönliche Spezialinterpretation.

Die Angabe Nano (besser noch genaue Abmessungen) ist ein Service, der ins Listing gehört und Cacher vor endlosem, auffälligen Suchen und die Natur vor "Wühlschäden" schützt. Wer kein Listing liest, sondern nur Koords aufs Gerät schaufelt und die abarbeitet, ist kein Cacher - sondern Arbeiter.

Z.
 

lesserl

Geocacher
Hi,
Zappo schrieb:
Wer kein Listing liest, sondern nur Koords aufs Gerät schaufelt und die abarbeitet, ist kein Cacher - sondern Arbeiter.
Da hast mich falsch verstanden, so technisch hochmodern bin ich ja gar nicht.

Aber sonst hast natürlich recht. Am liebsten wäre mir natürlich klare Regeln und jeder hält sich dran und eine einheitliche Struktur, an die sich jeder gewöhnen kann.

Aber hier wurde um eine Meinung gefragt. Und die Guidelines sind ja nur der momentane Stand der Dinge und könnten ja hier und da verbessert oder an aktuelle Entwicklungen angepasst werden wenn nötig. Die breite Kenntnis von Meinungen dazu find ich ganz nützlich.

Nicht zuletzt sehe ich hier die Mehrheit auf Micro. Wundert mich aber ich bin lernfähig.

Gruß
Martin
 

whitesun

Geowizard
[X] Micro

Es gibt genügend Cacher, so auch ich (und ich stehe dazu :p) die Micros nicht suchen. Und durch die Containergröße "Other" wird dieses Ausschlußverfahren doch wesentlich erschwert. Wobei ich durch schlechte Erfahrungen mit dieser Angabe, "Other" ebenfalls aus meinem Suchradius entfernt habe.

<ironie>
Wenn man dann erst vor Ort die Beschreibung liest und dann feststellt, daß es sich nur um einen Nano handelt, ist die Freude dann riesengroß. Und schon fragt man sich, ob der Owner die Guidelines nicht gelesen hat. Obwohl er den Haken bei "Gelesen" und "Verstanden" gesetzt hat.
</ironie>

guidelines schrieb:
Micro (35 mm film canister or smaller – less than approximately 3 ounces or .1 L – typically containing only a logbook or a logsheet)

Da steht es klar und deutlich ;) Fettung von mir.

Gruß

Armin
 
Oben