OSM Cyclemaps in CW einbinden

geolotto

Geocacher
Auf Grund eines Tips von araber95 (TNX!) wollte ich die OSM Cycle Maps in Cachewolf einbinden:
OSMCycleMap.wms besorgt, Kosmos heruntergeladen, ein Projekt OSMCycleMap.kpr in der GUI erzeugt (sieht gut aus, aber muss die an eine bestimmte Stelle kopiert werden?), den Pfad zur Kosmos-Konsole in der wms-Datei angepasst, aber CW meint: could not connect...
Hier die "URL", die CW anfragt:
H:\Kosmos-2.5.405.6\Console\Kosmos.Console.exeSERVICE=WMS&&Kosmos&SRS=EPSG:4326&BBOX=xx.69656432,xx.53982412,xx.76930235,xx.58504255&WIDTH=1000&HEIGHT=1000&&&FORMAT=image/png

Wenn man diese Befehlszeile in die Kommandozeile (XP) kopiert, kommt der Fehler: "&" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar, mache ich Leerzeichen aus den "&" kommt "unknown Service = WMS und noch einiges anderes.

Kurzum, was mache ich falsch? Letztlich ist doch Kosmos nur ein Gateway zu den OSM Cycle Maps. Geht das nicht auch direkt über einen wms-Server?

Edit: Koords ge-x-t
 

arbor95

Geoguru
an der mitgelieferten kpr datei muss nichts geändert werden.
nur in der wms-Datei (z.B. OSMCycleMap.wms) muss der Pfad auf die kosmos exe korrekt eingetragen werden!
 
OP
G

geolotto

Geocacher
Schonmal vorab sorry für blöde Frage: Ich habe mir die kpr-Datei selbst erstellt. Was meinst Du mit mitgeliefert? Auf dem Berlios-Server habe ich die wms-Datei gefunden. Zu Kosmos wird keine OSMCycleMaps.kpr-Datei mitgeliefert, oder? Wo kriege ich die her?
 

arbor95

Geoguru
wenn du einen NB nutzt, dann gibt es da ein datfile. im dem sind 3 kpr - Dateien. Dazu passend gibt es 3 wms-Dateien im webmapservices - Verzeichnis.

Manuell kann man Kosmos auch nutzen. Aber da muss man die Kalibrierungsdateien dann noch konvertieren. Aber den Code dazu hab ich glaub auskommentiert.

Bezieht sich aber alles auf die NBs.
 
OP
G

geolotto

Geocacher
Habe die "normale" Version (2409) installiert. Eine NB müsste ich erstmal nachbauen. Könntest Du bitte zwischenzeitlich die kpr-Datei hochladen, um sie mit meinem Eigenbau zu vergleichen?
 

arbor95

Geoguru
warum nachbauen?
Es gibt 2 dl-quellen zur zeit:
http://cachewolf.de.ms
und
http://miksworld.de/cachewolf/NB/
 

MiK

Geoguru
Im Release gibt es sowieso noch keine Kosmos-Anbindung. Um das zu nutzen musst Du also zu den NBs wechseln.
 
OP
G

geolotto

Geocacher
Hallo zusammen,

danke für die Unterstützung. Habe mir die NB installiert. Wenn ich nun die OSM Cycle Maps integrieren möchte, erscheint im Hintergrund ein cmd-Fenster aus dem ich nur ablesen kann, dass die kosmos.console mit falschen Parametern aufgerufen wird (Sie zeigt die Programmhilfe). Könnte an der ominösen OSMCycleMap.kpr liegen, die aber in den NB-Datfiles nicht enthalten ist. Wenn ich die Konsole selbst bediene, kann ich Kacheln oder ganze Maps erzeugen.
Ich hab mal meine Eigenbau-Datei hochgeladen: Anhang anzeigen OSMCycleMap.zip
Die wfl-Dateien zur Georefenzierung werden übrigens korrekt erzeugt. Es fehlt nur halt das Bild von Kosmos dazu.
 

arbor95

Geoguru
geolotto schrieb:
Hallo zusammen,

danke für die Unterstützung. Habe mir die NB installiert. Wenn ich nun die OSM Cycle Maps integrieren möchte, erscheint im Hintergrund ein cmd-Fenster aus dem ich nur ablesen kann, dass die kosmos.console mit falschen Parametern aufgerufen wird (Sie zeigt die Programmhilfe). Könnte an der ominösen OSMCycleMap.kpr liegen, die aber in den NB-Datfiles nicht enthalten ist. Wenn ich die Konsole selbst bediene, kann ich Kacheln oder ganze Maps erzeugen.
Ich hab mal meine Eigenbau-Datei hochgeladen:
Die wfl-Dateien zur Georefenzierung werden übrigens korrekt erzeugt. Es fehlt nur halt das Bild von Kosmos dazu.
die kpr ist in meinem NB drin (cachewolf.de.ms). Wie das bei Miks NB aussieht weiss ich nicht. Falls die richtigen NBs wieder laufen , da ist es auch dabei.

ein Bild von dem "falschen" Aufruf würde mehr helfen den "Fehler" zu finden.
 
OP
G

geolotto

Geocacher
Hallo araber95,

Habe jetzt Dein NB benutzt und damit funktioniert es :2thumbs:
In Deinem datfile ist die kpr-Datei direkt im Programmverzeichnis. Ich hatte sie im webservices und im kosmos.console-Verzeichnis abgelegt. (Deshalb die vorangegangene Frage, wo die hinsoll) Das wird die Ursache für die Fehlermeldung sein. Die OSM cycle maps für unterwegs auf dem PDA, weltweit, das ist echt ein Traum. Vielen Dank an die Entwicklergemeinde!!!

geolotto
 

McSla

Geocacher
Also irgendwie bekomme ich das mit der Integration nicht hin :(
CacheWolf Version: 1.1.2693
Pfad zur Kosmos.Console.exe korrekt eingestellt und versucht, zu einem Cache eine Karte zu laden.
Ich bekomme ein .wfl Datei, aber keine .png
Fehlermeldung:
Code:
47.68680 012.17789 47.70941 012.21148 -w 500 WGS84: Buttom left: N 47.68680░ E 012.17789░top right: N 47.70941░ E 012.21148░
Kosmos Console v2.5.405.6 by Igor Brejc

OpenStreetMap rendering application

Loading the project file... (0%)...
Loading project file... (0%)...
Loading rules... (5%)...
Loading rendering rules... (30%)...
Error downloading OSM wiki page 'http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Kosmos_General_Purpose_Rules'.
Could not load wiki page from file 'DefaultRules.txt', file not found.
Rendering rules loaded from cache.
Loading data file(s)... (60%)...
Drawing the map...

ERROR: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

Ich habe mal mit der Kosmos.Gui.exe das mit Kosmos mitgelieferte Beispielprofil (Isle of Wight) geöffnet und bekomme die korrekte Karte angezeigt, aber auch mit der Fehlermeldung
Code:
Error downloading OSM wiki page 'http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Kosmos_General_Purpose_Rules'.

Was mache ich da noch nicht richtig? :hilfe:
 

arbor95

Geoguru
keine Ahnung (sieht richtig aus), habe das schon lange nicht mehr benutzt. (ob das noch geht?)
Der Mobile Atlas Creator ist eine echte Alternative. Auch für die OSM Karten.
 

McSla

Geocacher
araber95 schrieb:
keine Ahnung (sieht richtig aus), habe das schon lange nicht mehr benutzt. (ob das noch geht?)
Der Mobile Atlas Creator ist eine echte Alternative. Auch für die OSM Karten.

Für begrenzte Bereich verwende ich ihn gerne, aber für eine Strecke wie Rosenheim - Rom finde ich ihn eher unhandlich, zumal sich Kartenstücke bei der Auswahl nicht überschneiden dürfen...
 

arbor95

Geoguru
mit 2695 sollte es wieder gehen.
ich habe auf meinem Rechner noch eine Datei mit den Rendering Rules gefunden, die anscheinend auf dem Server nicht mehr existiert und die kpr-Dateien entsprechend angepasst.

Wenn man möchte kann man sich die auch für sich anpassen.
 
OP
G

geolotto

Geocacher
Hallo zusammen,

mit NB 2932 ist ja nun die Kosmos.exe durch Maperitive (ich nehme Build 1128) ersetzt worden. Wenn ich nun für einen selektierten Cache eine OSM Cyclemap laden will, rödelt Maperitive stundenlang herum und füllt sich seinen eigenen Cache mit Maptiles anstelle dem Cachewolf die angeforderte einzelne Karte zu übergeben. Was läuft da verkehrt?
Wenn ich meine gute alte Eigenbau-wms-Datei für Kosmos nehme, meckert der CW neuerdings, dass der Pfad zur Kosmos.exe nicht korrekt angegeben wäre.
Muss ich das was umstellen?

Cu
 

arbor95

Geoguru
geolotto schrieb:
Hallo zusammen,

mit NB 2932 ist ja nun die Kosmos.exe durch Maperitive (ich nehme Build 1128) ersetzt worden. Wenn ich nun für einen selektierten Cache eine OSM Cyclemap laden will, rödelt Maperitive stundenlang herum und füllt sich seinen eigenen Cache mit Maptiles anstelle dem Cachewolf die angeforderte einzelne Karte zu übergeben. Was läuft da verkehrt?
Keine Ahnung. Aber ich schau es mir noch mal an.
geolotto schrieb:
Wenn ich meine gute alte Eigenbau-wms-Datei für Kosmos nehme, meckert der CW neuerdings, dass der Pfad zur Kosmos.exe nicht korrekt angegeben wäre.
Muss ich das was umstellen?
Cu
Keine Ahnung. (Ersetz mal \\ durch / , obwohl?)
 

arbor95

Geoguru
Deine Kosmos Datei musst du anpassen.
ich habe Pfad zur exe und exe-name jetzt getrennt in der wms-Datei.
Siehe die aktuelle Definition in der wms-Datei.

Meine anderen Versuche mit dem Laden von OSMCyclemap haben bezüglich des Ladens keine Probleme gemacht. Auch nachdem ich den Tilescache gelöscht hatte ging alles ok. (Maperitive 1128 , Vista)

(Hab nur einen Fehler gefunden bei Leerzeichen im Profilnamen)
 
OP
G

geolotto

Geocacher
So, Kosmos-wms-Datei angepasst: läuft!
Mapertive aus dem Programmverzeichnis nach C:\CW\Mapertive verschoben und die wms-Dateien angepasst: Läuft!!
War wohl ein Win7-Rechteproblem.
Danke, araber95 :2thumbs:
 
Oben