• Willkommen im Geoclub - dem größten deutschsprachigen Geocaching-Forum. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und neue Beiträge zu erstellen.

Team Account Probleme

stritzale

Geocacher
Hallo liebe Mitcacher,

heute wende ich mich leider, für mich, mit einem unangenehmen Post und der Bitte um Hilfe, falls möglich.

Ein Kollege hat mit mir einen Teamaccount, den wir gemeinsam zum auslegen von besonderen Caches verwendet haben sodass wir uns beide gut darum kümmern können und es nicht zuviel für einen wird. Mit diesem haben wir eine eigene E-Mail Addy für die, wie auch den Team-Account, wir beide natürlich die Zugangsdaten haben.
Nun hat meinen Kollegen leider irgendein "böser Hund" gebissen (oder ist es doch die neue Frau) sodass er eigenmächtig sowohl das Passwort vom Account als auch von der Addy geändert hat und mir somit der Zugriff nicht mehr möglich ist. Ein sprechen mit ihm ist leider ebenfalls nicht mehr möglich, warum auch immer (Grund nicht bekannt).

Jetzt ist es leider aber auch so, dass er unsere tollen Caches auch nicht zur Adoption frei gibt und sich alle behält.

Wie kann ich dagegen vorgehen, sodass ich zumindest fairerweise die Hälfte der Caches adoptieren kann ODER das Passwort für den Account erhalte? Gibt es da ne Möglichkeit oder habe ich hier schlicht und ergreifend Pech gehabt?!

Gruß stritzale
 

bremsassistent

Geocacher
Ich kenne da einen guten Italiener... Fairer Preis, Diskretion, Schnellbeton...

Kannste nix machen, außer das Ganze friedlich zu klären
 

Svensson

Geocacher
Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Wenn der Typ sich nicht wieder einkriegt, kannst du ja bei den Caches "Needs archived" loggen (Behälter vergraben, Schraube im Baum, fehlende Genehmigung...) um ihn zu ärgern.
 
OP
stritzale

stritzale

Geocacher
@ Svensson
In der Tat ist es sogar so, dass mittlerweile einige unserer Caches überholt werden müssen und er kümmert sich ja ohnehin nicht darum. Wenn ich diese als "Needs archived" logge und er sich darum nicht kümmert, werden diese ja irgendwann archiviert.
Kann ich dann nach der Archivierung diese sogar selbst mit meinem eigenen Account an der selben Stelle aktivieren oder geht das dann nicht?
 

bremsassistent

Geocacher
Das klingt nach Kindergarten! Der eine sperrt einen Gemeinschaftsaccount, der andere sinnt auf "Rache" (das ist der passende Ausdruck) und überlegt, "NA" zu loggen. Und dann will er an exakt der gleichen Stelle eine neue Dose legen. Chapeau, das ist mal intelligent! Was meint Ihr, was dort wohl mittelfristig passieren wird?

Wir hören hier die eine Seite, die andere hören wir nicht. Immer große Vorsicht mit einseitiger Berichterstattung!

Macht das unter Euch aus und wenn es nicht friedlich geht, dann begrabt das Ganze inkl. der Caches. Das hat auch symbolischen Charakter. Das Leben steckt voller Veränderungen und da gehören manchmal auch Caches dazu.
 

Zweiauge

Geowizard
kennt ihr wen neutralen, Dritten, der euch beide kennt? Sowas ist immer hilfreich bei solchen Geschichten.
 
OP
stritzale

stritzale

Geocacher
Ja natürlich haben wir ein paar gemeinsame Freunde, allerdings hat der sich von denen auch abgewandt und die verstehen es auch nicht ... es gab ja auch keinen Streit oder sonst was ... von einem auf den anderen Tag von der Bildfläche verschwunden und nicht mehr erreichbar
 

Bravragor

Geocacher
Mahlzeit,

in dem Fall vermute ich mal, brauchst du ein großes Glas Wasser, damit Du die bittere Pille schlucken kannst.

Klar, wenn die Caches es hergeben kannst Du NM und NA loggen.
Aber an der selben Stelle was neues aufbauen? Also ich würde das nicht machen.
 

Elektrikör

Geocacher
Wenn Dein Herz an diesen Caches hängt dann Warte sie einfach wenn nötig, setze sie auf Deine Wachlist und freu Dich über hoffentlich nette Logs.
Welchem E-Mail Account die Dose offiziell gehört ist doch zweitrangig.
 
OP
stritzale

stritzale

Geocacher
Zweiauge schrieb:
cacht er weiter oder hat er ganz aufgehört?

Er cacht weiter aber kümmert sich nicht um die ausgelegten Caches! Ich würde es aber gern machen, es sind ein paar wunderbare T5er an idyllischen Orten
 
OP
stritzale

stritzale

Geocacher
radioscout schrieb:
Wem gehören die Dosen? Sammle einfach alles ein, was Du Dein Eigentum ist.

Nun ja, eigentlich gehören Sie uns beide ... ich habe zwar die Orte ausgewählt und die Listings geschrieben, das Auslegen haben wir dann gemeinsam getan ... ich möchte ja gerne dass diese schönen Caches bestehen bleiben, aber diese werden irgendwann bestimmt archiviert werden, weil er sich nicht darum kümmert und ein paar davon ohnehin schon ein "NM" haben ...
 
OP
stritzale

stritzale

Geocacher
bremsassistent schrieb:
Geoclub goes psychosoziale Beratungstelle!

Ich habe nur um eine Info gebeten ob es hier eine Lösung gibt wenn sich mein Kollege nicht mehr meldet und mir den Zugang verwehrt, keineswegs möchte ich einen Streit oder Rachezüge daraus machen ... nicht falsch verstehen bitte!
 

schatzi-s

Geomaster
stitzale schrieb: "aber diese werden irgendwann bestimmt archiviert werden, weil er sich nicht darum kümmert und ein paar davon ohnehin schon ein "NM" haben ..."

wenn es nur um den Outdoor Teil geht: Warum kuemmerst Du Dich nicht einfach? Du haengst an den Dosen, bist Mitowner... alles, was die verwehrt ist, ist der Zugriff auf das Listing... Mach doch einfach die Wartung selber, wenn Dir so viel an den Dosen liegt.

Ok, Du kriegst ggf. das NM Flag nicht geloescht, aber die meisten interessierten Cacher werden auch bei einem Cache mit rotem Kreuz die letzten Logs lesen und wenn da steht, dass der Cache gewartet wurde, bzw. gefunden wurde, ist doch alles ok...

Kritisch wird es nur, wenn der Cache disabled wird, denn dann sind Dir bis zur Archivierung die Haende gebunden. Ab dann kannst Du den Cache neu auslegen.
 
Oben