Verstehe den Cache nicht (Findet mich....)

darkstain

Geocacher
Hi!

Sorry wenn ich mich hier in einen Fettnapf begebe.

Bin auf den

Mystery Cache "Findet mich...."

gestossen und frag mich, wie der zu interpretieren ist.
Ich sehe da noch nicht mal ein Rätsel. Daher meine Frage: Wird man das Rätsel vor ort finden oder soll man sich wirklich das verlinkte Bild und den einen fett roten Teil-Satz als Rätsel denken?
Ich will hier sicher keine Lösung für das Rätsel, denke das ist klar. :^^:

ich hab derart noch einige andere gesehen (wo eben klar war, es gibt ein Rätsel, aber es war aus der Beschreibung nicht ersichtlich) und wollte das gern ma geklört haben.. thx
 

wutzebear

Geoguru
Ich habe zwar den Cache noch nicht gehoben, aber das Raetsel schon geloest: da ist Eines, halt nur nicht so offensichtlich.

Vor Ort (sprich an den Listingkoordinaten) wirst Du nichts finden.
 

Teddy-Teufel

Geoguru
darkstain schrieb:
...
ich hab derart noch einige andere gesehen (wo eben klar war, es gibt ein Rätsel, aber es war aus der Beschreibung nicht ersichtlich) und wollte das gern ma geklört haben.. thx

Dann warte mal noch etwas ab, mit der Zeit bekommt auch für so etwas den richtigen Riecher. Es gibt viele raffinierte Möglichkeiten Infos bzw. Lösungen zu verstecken.
Einen Lösungsweg verrät dir hier sicherlich niemand. Schreibe doch mal den Owner an oder suche erstmal noch ein paar andere Caches.
 

Murphy T. Fox

Geocacher
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre. Sowas hat für mich schon dies Rate-Sender-Niveau, so selbst der Rätsel-Ersteller nicht so recht weiß, wie man auf die Lösung kommen soll. Oder die Lösung so abwegig ist, daß man da im Leben nicht drauf kommt.

Murphy
 

Mr.T

Geocacher
Murphy T. Fox schrieb:
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre.
Ich denke nicht, dass dies den Owner/die Ownerin wirklich interessiert... :lachtot:

Das schöne am Geocaching ist ja die Vielfalt. Dosen findet man eben im Wald, in Städten, in Höhlen, auf Bäumen, in Flüssen und Seen - manche leichter, manche deutlich schwieriger.

Wir beispielsweise können uns über Tage und Wochen an einem Rätsel festbeissen, turnen allerdings auch bisweilen oben in Bäumen herum, oder schlagen uns Nächte mit Lampen auf dem Kopf um die Ohren. Zugegeben - die Leitplanken-Micros haben (für uns) relativ schnell ihren Reiz verloren, aber es gibt auch Leute, die gerade sowas richtig toll finden, weil man hier fix einen weiteren Statistikpunkt ergattern kann.
:^^:

Zu Beginn der Laufbahn als Dosensucher ist man immer mal wieder erstaunt, was es so alles gibt. Ob es nun Dosen sind, für die eine Profi-Kletterausrüstung benötigt wird, oder welche, für die man vorher die abgedrehtesten Rätsel lösen muss. Am Anfang sind für viele selbst die Gummistiefel undenkbar - wer rechnet da schon mit einer Wathose?
Die meisten Fragen klären sich mit der Zeit (und den Dosen) von selbst, auch wenn dies zu Beginn oftmals schwer vorstellbar ist. :???: :kopfwand:

Zu Beginn muss man nicht alles verstehen, nicht alles erreichen und eben auch nicht alles finden.
Seid doch froh, dass dieses Hobby für jeden stets noch eine Herausforderung bereit hält...
 

Clödi

Geocacher
Murphy T. Fox schrieb:
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre.

Dann tu' es bitte!!! :gott: :gott: :gott:

Und die anderen von mir auch gleich... Bitte!

Murphy T. Fox schrieb:
.... so selbst der Rätsel-Ersteller nicht so recht weiß, wie man auf die Lösung kommen soll.

Also wenn ich noch nicht mal weiß wie man auf's Rätselslösung kommen soll, wer denn dann? :irre:

TürmchenhausBewohner schrieb:
Ich denke nicht, dass dies den Owner/die Ownerin wirklich interessiert... :lachtot:

Sowas in der Richtung..



Ich bin nicht gerade ne Anfängerin was das Cachen angeht und auch nicht in Rätselraten. Und die Logs haben mir bewiesen, dass es auch ohne Hilfe möglich ist. Und manchmal steckt im Listing mehr als man denkt..

Was darkstain angeht. Es ist sein erster Mysterie und soviele Caches hat er auch noch nicht. Aber ich habe ihm geholfen und werde auch gerne weiter helfen, wenn er nicht mehr weiter weiß. Man muss nur fragen, ich beisse nicht. Auch wenn andere etwas anderes behaupten. ;)
 

Murphy T. Fox

Geocacher
TürmchenhausBewohner schrieb:
Murphy T. Fox schrieb:
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre.
Ich denke nicht, dass dies den Owner/die Ownerin wirklich interessiert... :lachtot:
Mag sein ... Aber wenn ich sowas wie

Clödi schrieb:
Murphy T. Fox schrieb:
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre.
Dann tu' es bitte!!! :gott: :gott: :gott:

Und die anderen von mir auch gleich... Bitte!
lese, scheint sich der / die Owner(in) solch eine Aussage doch sehr zu Herzen zu nehmen. Und nur, weil einer sagt, was viele wahrscheinlich machen ...

Ich hab NICHT gesagt, ich WERDE sowas auf meine Ignore-Liste setzen.

Ich hab NUR gesagt, ich WÜRDE sowas auf meine Ignore-Liste setzen. Das heißt für mich noch lange nicht, daß ich das auch wirklich mache.

Zwei verschiedene Buchtstaben, zwei verschiedene Aussagen.

Murphy
 

wutzebear

Geoguru
Murphy T. Fox schrieb:
...wenn ich sowas wie

Clödi schrieb:
Murphy T. Fox schrieb:
Ich glaub, sowas würde schneller auf meiner Ignore-Liste landen, als es dem Owner lieb wäre.
Dann tu' es bitte!!! :gott: :gott: :gott:

Und die anderen von mir auch gleich... Bitte!
lese, scheint sich der / die Owner(in) solch eine Aussage doch sehr zu Herzen zu nehmen.
Bist Du Dir da sicher? Ich lese da eher ein "Na und, ist mir doch egal" heraus. Und ich halte Clödi für abgebrüht genug, dass sie sich wegen Deiner Haltung keine graue Haare wachsen lässt.
 

Murphy T. Fox

Geocacher
wutzebear schrieb:
Bist Du Dir da sicher? Ich lese da eher ein "Na und, ist mir doch egal" heraus. Und ich halte Clödi für abgebrüht genug, dass sie sich wegen Deiner Haltung keine graue Haare wachsen lässt.
Ob es ihr egal ist oder nicht ... Es hat wohl gereicht, darauf was zu schreiben. Und wenn sie wirklich so "abgebrüht" ist, naja ... Hätte sie meinen Kommentar sicher ignorieren können ...

Murphy
 

Clödi

Geocacher
Weißt du Murphy, dass gute ist das der wutzebear mich lange genug kennt und weiß sehr wohl was ich wie meine..

Ironie und Sarkasmus liegt nun mal nicht jedem.. :roll:

Murphy T. Fox schrieb:
Ich hab NICHT gesagt, ich WERDE sowas auf meine Ignore-Liste setzen.

Ich hab NUR gesagt, ich WÜRDE sowas auf meine Ignore-Liste setzen. Das heißt für mich noch lange nicht, daß ich das auch wirklich mache.

hätte, habe, würde, werde, ja, nein, vielleicht ... Es ist völlig egal.
Bitte setzt den Cache auf die Ignorliste, damit tust du uns beiden einen gefallen.. Wirklich, dass meine ich ganz im ernst.

Murphy T. Fox schrieb:
scheint sich der / die Owner(in) solch eine Aussage doch sehr zu Herzen zu nehmen

Zu Herzen zu nehmen???? :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Murphy T. Fox schrieb:
Ob es ihr egal ist oder nicht ... Es hat wohl gereicht, darauf was zu schreiben. Und wenn sie wirklich so "abgebrüht" ist, naja ... Hätte sie meinen Kommentar sicher ignorieren können ...

Sicher hätte, ich machen könne, aber dann wäre ich nicht in den genuss gekommen hier sinnlos meine Zeit mit dir zu verplempern.. :D

wutzebear schrieb:
Und ich halte Clödi für abgebrüht genug, dass sie sich wegen Deiner Haltung keine graue Haare wachsen lässt.

Teddy.. Zu spät.. Ich habe sie schon vor vielen Jahren bekommen.. :(
 
OP
darkstain

darkstain

Geocacher
Jup also Clödi hat mir wirklcih gut geholfen, es war zwar nur ein kleiner Tip, aber der hat gereicht.. das Rätsel hab ich dann irgendwann nachts zusammen plötzlich gelöst, mit einem Cacherkollegen zusammen über ICQ :D
Heute wollen wir ihn dann heben gehen

Insgesamt ein supertolles Rätsel, auch gerade die letzte Hürde fand ich toll, und bin gespannt auf den Schatz und auf die anderen Caches von Clödi :p

Vielleicht könnte man in der Cachebeschreibung das Rätsel etwas deutlicher formulieren - man hängt wirklich sehr in der Luft, da ja nicht mal eine Frage gestellt ist oder eine Aufgabe formuliert. Aber vielleicht wirds dann auch zu leicht.
Jedenfalls, Respekt an die, die das komplett ohne Hilfe gelöst haben :gott:
 

Clödi

Geocacher
Dark, schön das du es geschafft hast. Wenn man nicht ganz so kompliziert denkt, dann kommt man da auch schnell drauf.

Wie schon gesagt, manchmal steckt mehr dahinter als man denkt...
 
Oben