Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TIP: GCz für WindowsMobile

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Benutzeravatar
gewuerzwiesel
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 10:23
Wohnort: Unterfranken

TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von gewuerzwiesel »

Ich möchte hier mal auf das neuen Tool "GCz" verweisen:

Ein neues Tool, das fingerfreundlich desgined wurde.
Hab es nun seit 4 Wochen im Einsatz und bin begeistert.

Suche nach GC-ID, PLZ/Ort, oder Caches in der Umgebung des momentanen GPS-Standpunktes.
Momentan ist eine Datenverbindung nötig. Wer T-Mobile nutzt muss den komischen
Speedmanager abschalten (wenn ers nicht eh schon getan hat). :)
Dazu pei aktiver MobilDatenverbindung (Edge,UMTS,etc..) http://speedmanager.t-mobile.de/ aufrufen und dort abschalten.

Per WLAN gehts natürlich sowieso.

Die gefunden Caches lassen sich dann direkt in der GoogleMaps App anzeigen!
Das is das tollste :)

ich hab mal ein paar Screenshots mit meinem TouchHD gemacht:
http://gallerie.wieselbau.net/main.php?g2_itemId=399

Entwicklerthread

Download

OfflineNutzung ist für die nächsten Versionen geplant, der Entwickler ist hier für alle Ideen offen :)

Läuft auf meinem HTC TouchHD prächtig.

Bin begeistert :)
Benutzeravatar
pfeffer
Geowizard
Beiträge: 2249
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 21:20

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von pfeffer »

Die Bildschirmfotos sehen echt beeindruckend aus!

Wenn der prgrammierer von eine Alternative für Google Maps einbaut, denn die gehen nur online, dass wäre das großartig.

Gruß,
Pfeffer.
Dokumentation mit FAQ zum CacheWolf (Paperless Geocaching): http://cachewolf.org/
EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von EW742 »

Wenn der prgrammierer von eine Alternative für Google Maps einbaut, denn die gehen nur online, dass wäre das großartig.
Das Tool ruft auch online die Daten zu den Caches ab, insofern ist eine Verbindung zwingend notwendig. Das Ding ist genau das richtige, wenn man gerade keine PQ oder eine unpassende PQ für den Bereich hat, den man gerade durchsuchen will. Ich nutzte das Programm auch seit etwa vier Wochen und bin begeistert.

Gruß
EW742
Benutzeravatar
gewuerzwiesel
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 10:23
Wohnort: Unterfranken

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von gewuerzwiesel »

Der Entwickler hat ja geschrieben, dass ein offline Modus für die nächste(n) Versionen geplant ist. Da wird also was kommen.
Wie das dann Kartenmäßig aussieht, muss man abwarten.

Wenn ich meine PQs aufs Handy laden kann, und diese im GCz dann so wie jetzt betrachten kann, wär alles super. Ne Kartenansicht is da dann ja nicht zwingend nötig.
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von Carsten »

Groundspeak hält da (verständlicherweise) offensichtlich nicht viel von. Sein Thread im blauen Forum ist schon verschwunden.
Benutzeravatar
gewuerzwiesel
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 10:23
Wohnort: Unterfranken

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von gewuerzwiesel »

da die Jungs da selbst nichts auf die Reihe bekommen,
und auch in absehbarer Zeit nicht werden,
hab ich da ansich kein Mitleid.

Das tolle iPhone-Tool von GS wird ja auch akzeptiert,
aber damit können sie ja abkassieren...

Abgesehen davon, hoffe ich ja sowieso auf den OfflineModus.
Da GCz sowieso nur ca 20 Caches in einer Anfrage bearbeitet,
ist das jetzt auch nicht wilder als die Spiderei mit hunderten...
EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von EW742 »

Groundspeak hält da (verständlicherweise) offensichtlich nicht viel von
Kannst Du da mal bitte mehr zu sagen? Groundspeak selbst bietet eine ähnliche Lösung an, allerdings nur für Benutzer von des Apple Iphone. Die Lösung für Windows-Pocket-PCs und eventuell vorhandene Lösungen für SymbianOS sind nicht erlaubt?

Danke für die Aufklärung
EW742
Benutzeravatar
gewuerzwiesel
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 10:23
Wohnort: Unterfranken

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von gewuerzwiesel »

EW742 hat geschrieben:
Groundspeak hält da (verständlicherweise) offensichtlich nicht viel von
Kannst Du da mal bitte mehr zu sagen? Groundspeak selbst bietet eine ähnliche Lösung an, allerdings nur für Benutzer von des Apple Iphone. Die Lösung für Windows-Pocket-PCs und eventuell vorhandene Lösungen für SymbianOS sind nicht erlaubt?

Danke für die Aufklärung
EW742
it' all about the money... :D

Am iPhone-tool verdient GS mit, bei freien Lösungen nicht.


Es gibt übrigens Bilder zur neuen Version:
http://d.hatena.ne.jp/Gzh/20090327#1238142430

Suche nach Name, Owner, Cachetyp usw...sieht fein aus
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von MiK »

Es gibt auch indirekt von Groundspeak eine legale, kostenlose Lösung für S60:
http://www.geocaching.com/mobile/default.aspx

Damit verdienen sie auch nichts.
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: TIP: GCz für WindowsMobile

Beitrag von Carsten »

EW742 hat geschrieben:Groundspeak selbst bietet eine ähnliche Lösung an, allerdings nur für Benutzer von des Apple Iphone.
Ich habe mal hervorgehoben. Dieses neue Tool ist nicht von Groundspeak und sicherlich auch nicht mit Groundspeak abgestimmt. Es spidert die angezeigten Daten von Geocaching.com und verstößt damit gegen die TOU. Sowas ist nicht erwünscht, so praktisch es auch erscheinen mag.
Antworten