ACB - Tracks nachlaufen/radeln/fahren

Teleskopix

Geowizard
Hallo,
Tracks aufzeichnen ist mir klar,
kann ich auch Tracks (GPX-Format) in ACB öffnen und nachlaufen/radeln/fahren?
Ich finde dazu keine Info und auch keinen Button.
Zwischendurch finde ich Caches zu denen ein Track angeboten wird um den "besten/schönsten" Weg zum Cache zu nutzen.
Auch plane ich schon mal einen Weg/Track zum Cache um mir unnötige Höhenmeter zu ersparen oder eine schöne Runde zu gestalten.
Sollte die Funktion noch nicht vorhanden sein, mir genügt wenn eine farbige Linie (schön bunt :D ) über der Karte dargestellt wird + meine Position.
Zur Planung solcher Tracks nutze ich http://www.qlandkarte.org/
läuft unter Windows/Mac/Linux kann Caches anzeigen und Routen+Tracks erzeugen.
Fragen zu QLandkarteGT dürft ihr gerne an mich stellen.

Grüße
Teleskopix
 

arbor95

Geoguru
Teleskopix schrieb:
...Hallo,
Tracks aufzeichnen ist mir klar,
kann ich auch Tracks (GPX-Format) in ACB öffnen und nachlaufen/radeln/fahren?
Ja. Du kannst einen Track in das Verzeichnis ...\User\Tracks\Autoload legen, der dann immer beim Start geladen wird.
Im Kontextmenü der Trackliste gab es auch die Möglichkeit einen Track zu laden.
 
OP
Teleskopix

Teleskopix

Geowizard
arbor95 schrieb:
Ja. Du kannst einen Track in das Verzeichnis ...\User\Tracks\Autoload legen, der dann immer beim Start geladen wird.
Im Kontextmenü der Trackliste gab es auch die Möglichkeit einen Track zu laden.
Danke funzt, gibt eine rote gut ablesbare Linie.
Wo finde ich bitte Kontextmenü Trackliste (habe ACB 918 und 594)?
 

Longri

Geoguru
+ LongClickListButton (1. Von Links)
+ Tracklist wählen
{
+ (594) Handy MenüTaste
+ (918) ClickListButton (1. Von Links)
}
+ Load Track wählen
 

Lady-in-blue

Geocacher
Vielen Dank für die Idee und den Hinweis!
Hab es heute mal ausprobiert, mit einem Track, der in einer anderen Software heute erstellt wurde (beim Sport). Leider kann ich den Track aber weder manuell laden noch per autoload laden, denn es kommt die Meldung "no Route segment found".
Woran kann das liegen?
Der Track ist bearbeitet in GPS Track Analyse und da (und auch im Netz auf der entsprechenden Seite der App) wird die Route angezeigt.
Danke schon mal für die Hilfe!

LG
Ulli
 
OP
Teleskopix

Teleskopix

Geowizard
Lady-in-blue schrieb:
Vielen Dank für die Idee und den Hinweis!
Hab es heute mal ausprobiert, mit einem Track, der in einer anderen Software heute erstellt wurde (beim Sport). Leider kann ich den Track aber weder manuell laden noch per autoload laden, denn es kommt die Meldung "no Route segment found".
Woran kann das liegen?
Der Track ist bearbeitet in GPS Track Analyse und da (und auch im Netz auf der entsprechenden Seite der App) wird die Route angezeigt.
Danke schon mal für die Hilfe!

LG
Ulli

Jage den Track mal durch http://www.gpsbabel.org/ öffnen+speichern. Könnte sein das Dietmar (GPS-Track-Analyse), da Garmin-Fan, ein paar Garmin-Besonderheiten eingebaut hat die ACB nicht akzeptiert. GPS-Track-Analyse ist eine tolle Software, der Schwerpunkt liegt bei Garmin, daher muß es nicht überall kompatibel sein, ich kenne Dietmar schon lange daher erlaube ich mir imho solche Bewertungen.

Grüße
Teleskopix
 

ersthelfer

Geocacher
Lady-in-blue schrieb:
Vielen Dank für die Idee und den Hinweis!
Hab es heute mal ausprobiert, mit einem Track, der in einer anderen Software heute erstellt wurde (beim Sport). Leider kann ich den Track aber weder manuell laden noch per autoload laden, denn es kommt die Meldung "no Route segment found".
Woran kann das liegen?
Der Track ist bearbeitet in GPS Track Analyse und da (und auch im Netz auf der entsprechenden Seite der App) wird die Route angezeigt.
Danke schon mal für die Hilfe!

LG
Ulli

Du kannst dir den Track mal zusenden. Dann schaue ich mir das mal an.
Mail-Adresse kommt per PN

Na denn

Andreas
 

Lady-in-blue

Geocacher
Beides gemacht (Mail und mal konvertiert)

Muss ich bei Babel noch was einstellen?
Hab mal einen Screenshot gemacht.

Das läuft nämlich immer noch nicht. Zuerst konnte der Track gar nicht importiert werden und dann kam der gleiche Fehler.
Naja, ist ja nicht akut, wäre nur ne nette Idee gewesen :)
LG
Ulli
 

ersthelfer

Geocacher
Ich habe das Problem gefunden.
Der Track enthält Extensions

<trkpt lat="49.234910" lon="11.072410">
<ele>384.397000</ele>
<time>2012-06-28T16:42:44Z</time>
<extensions>
<gpxx:TrackPointExtension>
<gpxx:speed>1.53</gpxx:speed>
<gpxx:hr>133</gpxx:hr>
</gpxx:TrackPointExtension>
</extensions>
</trkpt>

Das blöde ist, dass der Tag </gpxx:TrackPointExtension> von Cachebox nicht ganz ausgewertet wird.
Sondern CB auf den Begin "</gpx" reagiert und das kennzeichnet das Ende einer GPX-Datei

Ich werde das bei Gelegenheit korrigieren. Ich kann aber nicht sagen, wie schnell ich das schaffe.
 

ersthelfer

Geocacher
ersthelfer schrieb:
Das blöde ist, dass der Tag </gpxx:TrackPointExtension> von Cachebox nicht ganz ausgewertet wird.
Sondern CB auf den Begin "</gpx" reagiert und das kennzeichnet das Ende einer GPX-Datei

Ich werde das bei Gelegenheit korrigieren. Ich kann aber nicht sagen, wie schnell ich das schaffe.

Der Fehler war zwar ein anderer, aber ab der Version 955 sollte es jetzt laufen :D
 

Lady-in-blue

Geocacher
So, es ist zwar schon eine Weile her, aber ich habe grade aktuell wieder ein relativ akutes Problem mit Tracks (und mal wieder: vielleicht stell ich mich auch einfach nur).
Wir fahren morgen weg und haben einen Wanderführer gekauft, der GPS-Tracks (Format .GPX) zum download anbietet. Ich habe versucht, einen kleinen Track (22kb) über die CB (Version 1135 - ging aber auch mit 1107 nicht) zu laden:
Track liegt im Ordner \GT-I9100G\Card\cachebox_extsd\user_extsd\tracks_extsd (das ist der Ordner, der in den Einstellungen für die Tracks angegeben ist, hab's aber auch in den internen Speicher gelegt, gleiches Problem.)
Wenn ich über die geöffnete CB und den linken Button auf die Tracks gehe und dann nochmal auf laden, kann ich zwar die Tracks im entsprechenden Ordner suchen, beim Auswählen desselben stürzt mir CB aber jedes Mal ab.
Wie kann ich einen Track noch anders reinladen? (Autoload: Cachebox stürzt sofort beim Hochfahren ab...).
Ich hab's auch mal mit GPSBabel versucht, allerdings weiß ich nicht, was ich da einstellen muss. Die einfachsten Einstellungen haben leider auch keine Besserung ergeben.
Wäre super, wenn ihr mir irgendwie noch helfen könntet, morgen sind wir weg :)

LG und danke
Ulli

PS: wenn mir jemand für den "Notfall" ein anderes Programm fürs Android empfehlen kann, das ich aber vielleicht noch mit offline Karten verwenden kann, gerne.
CB wär mir aber schon lieber.
Ich wäre auch bereit, mir das GPX-File irgendwie anders anzuschauen oder ggf. auch Extensions zu löschen (sofern das möglich ist ) - wenn mir nur jemand sagt wie.
 

arbor95

Geoguru
Ich würde mal den track in BaseCamp oder ein anderes (Garmin-)Programm einlesen und dann wieder (unter anderem Namen) abspeichern. Dann normiert sich vieles von alleine.
 

Lady-in-blue

Geocacher
Hab auch versucht, über z.B. GPSies als GPX Track oder GPX Route exportieren zu lassen. Leider hat auch das nichts geholfen.
Schade. Muss man sich dann halt doch auf's Garmin verlassen.
 
OP
Teleskopix

Teleskopix

Geowizard
Als Programme imho Orux oder Locus, beide sind zum wandern und biken, können mit den Mapsforgekarten und Tracks im gpx-format. Sind zum cachen nicht so toll. Für Locus gibt es Cacheerweiterung, ob gut??
 

Lady-in-blue

Geocacher
Puh, ich hab's mal versucht...
Keine Ahnung, ob das vom Catlog zu viel ist. Er hat jedenfalls irgendwas mit der CB erfasst.
Sorry, aber damit hatte ich mich noch nicht befasst.
 

Anhänge

  • Track Madeira.zip
    19,9 KB · Aufrufe: 15
Oben