Kostenlose Internetzugang im Wald für Lau!

Geo-Hanslik

Geocacher
:D Hallo zusammen,

es gibt bestimmt einige Leute die eine mobile Internet Flat haben.... und dann gibt es bestimmt noch einige Leute die es nicht haben und evtl. funktionen nicht nutzen können wie z.B. Die Cachebox routen funktion oder Wikipedia für Multis etc........

Nun, entweder man holt sich so eine Flatrate (meist für 10€) oder man spart sich den 10er erstmal und testet 1 - 4 Monat(e) lang die O2 mobile Flatrate. :roll:

Bei O2 kann jeder 4 kostenlose SIM (Prepaid) Karten bestellen. Diese haben jeweils ein Startguthaben von 1 Euro. Zusätzlich kann jeder O2 Kunde einen Monat lang mobiles Internet testen. Dazu müssen 2 SMS geschrieben werden. Da die SIM Karte ja 1 Euro startguthaben besitzt ist das kein problem. Sodele, nun kann ab dem Zeitpunkt der Aktivierung, mobiles Internet für 1 Monat genutzt werden. Nach dem Monat erfolgt die gleich prozedur mit der nächsten SIM Karte, also hat man insgesamt 4 Monate Online zugriff für Lau.

Wem das erstmal nicht reicht, kann ja auch Karten auf einen anderen Namen bestellen.....

Einzigster Nachteil: Man muss immer die SIM Karte tauschen.

Also, bitte nicht ausnutzen ;)
 

Elbe1

Geocacher
Etwas ausführlicher:

Hier http://www.o2-freikarte.de/ 1-4 Karten kostenlos bestellen. Achtung: die Aktion läuft immer nur für eine bestimmte Zeit (vermutlich immer zum Quartalsende damit die Bilanz noch ein wenig mit Neukunden geschönt werden kann). Nach dem Erhalt und der Aktivierung der Karten eine kostenlose SMS mit dem Text "START SURFEN" an die 5667 senden und die Rückfrage-SMS bestätigen :). Nach mehr oder weniger kürzerer Zeit sollte jetzt eine SMS mit der Bestätigung von o2 kommen, daß Ihr jetzt einen Monat kostenlos surfen könnt.

Lt. Homepage von o2 gilt das Angebot nur noch bis zum 31.03., allerdings ist es in der Vergangenheit immer wieder verlängert worden.

Das Testangebot gilt auch für Bestandskunden. Wer einen bei o2 einen Postpaid-Vertrag hat, sendet die SMS mit dem Text "FREESURF" an die 4545.
Mehr Infos gibt es hier: http://www.o2online.de/nw/active/handy/index.html?nidx=10347644#TabbedArea

Dort steht auch, daß der Test nach dem Freimonat NICHT automatisch verlängert wird, was besonders für Postpaid-Kunden interessant sein dürfte.

Gruß

Kay
 

Zappo

Geoguru
Geo-Hanslik schrieb:
.........oder Wikipedia für Multis etc........
Hat zwar nur am Rande was mit dem Ursprungsthema zu tun, aber:

Multiaufgaben sollten VOR ORT für "Otto Normalcacher" mit normaler Ausrüstung zu lösen sein - oder eben mit spezieller Ausrüstung nach Vorankündigung. Alles andere ist ein absolutes NOGO.
Dazu gehört m.E. auch Fragen, welche nur mit mobiler Internetrecherche zu lösen sind. Ganz abgesehen davon, daß sich mir der Reiz einer Aufgabe, welche ich durch Nachschauen bei Wikipedia lösen kann, nicht erschließt.
Aber wie gesagt....am Rande.

Gruß Zappo
 

friederix

Geoguru
Zappo schrieb:
Multiaufgaben sollten VOR ORT für "Otto Normalcacher" mit normaler Ausrüstung zu lösen sein - oder eben mit spezieller Ausrüstung nach Vorankündigung. Alles andere ist ein absolutes NOGO.
Das sehe ich ganz genau so.
Dessen ungeachtet war ich aber schon manchmal froh, mobiles Internet dabei zu haben. Sei es, weil ich kein Spoilerbild auf dem Handy hatte oder weil ich in älteren Logs nochmal nachlesen konnte.
Manchmal findet man da ja was, wenn man absolut nicht weiter kommt.

Aber das nur am Rande.

Gruß friederix
 

Tom2406

Geocacher
Wo wir gerade bei der Routenfunktion sind....
Hat noch jemand Probleme sie zu benutzen. Vor 3 Tagen hat es bei mir noch funktioniert, aber seit 2 Tagen bekomme ich immer ein Timeout. Kann das jemand bestätigen?

Gruss
Tom
 

friederix

Geoguru
Tom2406 schrieb:
"Route to WP"
Unter "NAV" dann "Map" dann "Route" und "Route to WP" ;)
Ah, danke für die Info.
Habe mir das nur kurz einmal angeschaut, aber noch nie benutzt. Im Wald benutze ich mein 60er mit der Topo, auf der Straße das Auto-Navi.
CB dient kartenmäßig eigentlich nur zu groben Übersicht. Und dafür ist es wirklich gut. Spart die ganzen Papierausdrucke von Kartenmaterial.

Aber interessant, dass bei jedem die Bedürfnisse und Proritäten anders sind. Macht es leider für die Entwickler nicht gerade leichter.

Vielleicht doch ein Hinweis, dass Cachbox einfach zu bedienen und nicht zu überfrachtet
sein soll.
Es verbietet ja niemand, Cachewolf noch parallel zu nutzen. ;)

Und ganz ehrlich: Bei einem längeren Multi geht eh nix über Papier.

Aber das ist ja hier nicht das Thema.

Gruß friederix
 
OP
G

Geo-Hanslik

Geocacher
Zappo schrieb:
Multiaufgaben sollten VOR ORT für "Otto Normalcacher" mit normaler Ausrüstung zu lösen sein - oder eben mit spezieller Ausrüstung nach Vorankündigung. Alles andere ist ein absolutes NOGO.

Und jetzt stell Dir mal vor Du machst einen Multi und kannst wegen "Arbeiten" am Kunstwerk die Jahreszahl nicht erkennen. ;)

Ich meine ja nicht das man Grundsätztlich mit Wikipedia arbeiten soll / muss. Aber wenn ich über 80km von daheim weg bin und mir lediglich die Jahreszahl fehlt um den Cache zu heben, dann finde ich da nichts verwerfliches dran, schnell auf Wiki zu spicken. Aber das ist ja jedem selbst belassen ob er es nutzt oder nicht.

Wie gesagt, finde ich da nix schlimmes dran.
 

Zappo

Geoguru
Geo-Hanslik schrieb:
......Aber wenn ich über 80km von daheim weg bin und mir lediglich die Jahreszahl fehlt um den Cache zu heben, dann finde ich da nichts verwerfliches dran, schnell auf Wiki zu spicken........
Eigentlich wollte ichs nicht vertiefen, weils ja nur am Rande zum Thema gehört........
Verwerflich ist da garnix. Ich wollte nur damit ausdrücken, daß bei der ERSTELLUNG eines Multis nichts geplant werden sollte, bei dem man mobiles Internet braucht. Da kann man sich vor Ort direktere Bezüge herstellen.

Zappo, am Rande
 

hannes!

Geocacher
moin,

die problemem mit dem openrouteservice können auch an etwas anderem liegen: als ich die funktion eingebaut hab, haben mich die entwickler darauf hingewiesen, dass die server bald umziehen. in dem fall müsste man den eintrag
NavigationProvider=...

auf den neuen server setzen. das checke ich mal wenn ich nicht gerade über umts ins netz gehe :)

schöne grüße,
hannes!
 

Tom2406

Geocacher
Hallo hannes!

Das wäre klasse, wenn Du das mal prüfen könntest. Ich finde die Funktion ziemlich gelungen und fände es schade, wenn man es nicht mehr benutzen könnte.

Gruss
Tom
 

Ziege-One

Geocacher
Hallo

in der cachbox.xml

einfach das ändern

NavigationProvider=http://129.206.229.146/openrouteservice/php/OpenLSRS_DetermineRoute.php

bei mir geht aber nur Fußgänger und Fahrrad !!!

mfg Ziege-One
 

MisterMinit

Geocacher
habe mir jetzt auch nen umts stick gekauft.
wollte das benutzen im irgendwo spontan cashen zu gehen.
Mal sehen wie praktikabel das ist, ich mach das nämlich mit einem netbook.
Irgendwann hat man aber soviel technik mit das man die natur gar nicht mehr sieht.
Sollte eigentlich nur zum aktualisieren der Cashes sein.
 

kaptnblaubaer

Geocacher
Hey,
ich fahre dieses Jahr in die Niederlande.
Kann ich da die kostenlose Karte auch testen? :roll:
Wenn hier schon jemand Erfahrungen gemacht hat, währe ich um jede Antwort dankbar.

Mit besten Grüßen

Kaptnblaubaer
 

Elbe1

Geocacher
kaptnblaubaer schrieb:
Hey,
ich fahre dieses Jahr in die Niederlande.
Auch wenn sich viel deutsche Touristen dort so benehmen, gehören die Niederlande genauso wenig zu Deutschland wie Mallorca, Dänemark oder Österreich. :kopfwand:
 

Toette

Geomaster
öh...Niederlande ist doch das grosse Staubecken, falls die Pole in nächster Zeit abschmelzen?

Im Ernst:
Im Ausland immer VORHER nach Prepaidlösungen suchen, geht in DK prima, in den NL kenne ich mich da nicht aus.
Aber nieniemalsnicht mit ner deutschen Sim online gehen, könnte ein böses erwachen geben ;)
 
Oben