Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Anonymous

Guest
Die Tage hat mich ein Bekannter, der auch GeoCacher ist, auf den Cache Quadrat Hamminkeln aufmerksam gemacht. Er hatte ihn bei seinem ersten Besuch nciht gefunden, da die Dose nicht an den Koordinaten im Listing liegt. Sondern wie es im Hint steht in einer Entfernung von über 40 Metern in bestimmter Peilung.

Was ist mit den Leute, die wie es üblich ist die Daten aufs Gerät ziehen und losgehen. Wenn es sich nicht gerade um eine Oregon handelt wird die Beschreibung nicht mitkopiert.

Meine Frage ist nun: Habe ich eine falsche Vorstellung von einem Tradi oder was ist hier schief gelaufen, der der Owner [Enko] mit einem gewissen Unverständniss auf meine eMail reagiert hat.

Ich würde gerne mal eure Meinunge dazu hören...

Greetz Sven aka Hoffnung
 

Thaliomee

Geowizard
Hallo,
manche Leute verstehen die Einordnung halt nicht - aus welchem Grund auch immer. Vielleicht kann der owner schlecht Englisch, hat noch keine deutsche Erklärung gefunden oder was auch immer.
Obwohl ich die Beschreibung nicht ganz verstehe (warum peilen?) ist es kein Tradi. Ob jetzt Multi oder Mysterie wüsste ich irgendwie auch nicht, aber sicher kein Tradi.

Schau (bzw schreib) mal in diesenThread.
 

huzzel

Geowizard
Und keiner beschwert sich in den Loggs :???: .
Wozu sind dann überhaupt noch Loggs da? Anscheinend würde dann auch ein Gefunden-Button genügen :/ .
 
OP
A

Anonymous

Guest
Naja, liegt wohl daran, das die Owner immer nur Lobhudeleien hören wollen und keine Kritik :)

Auf meine eMail diesbezüglich ist vom Owner [Enko] auch nicht wirklich toll reagiert worden. Ich soll seine Caches doch einfach in Ruhe lassen.

Greetz Sven aka Hoffnung
 

moenk

Administrator
Teammitglied
Du weisst aber wo der SBA-Knopf ist? An den Koordinaten liegt schließlich kein Cache.
 
OP
A

Anonymous

Guest
Selbstverständlich,... gerade erledigt!

Greetz Sven aka Hoffnung
 

SabrinaM

Geowizard
Ich hatte mal einen ähnlichen Fall. Hab mich im Log auch "beschwert", woraufhin mich der Owner freundlich angeschrieben hat, was denn falsch wäre. Nach meiner Erklärung meinte er, der Reviewer hätte das auch bemängelt, den Cache aber trotzdem so freigeschaltet :???: Geändert wurde am Ende nix, beschwert hat sich ausser mir auch niemand, ein SBA habe ich mir aber verkniffen, denn wenn der Cache so freigeschaltet wurde, trotz Bemängelung... :irre:
 

ElliPirelli

Geoguru
SBA ist übertrieben, Needs Maintenance angebracht.

Aber manche Owner haben das mit den verschiedenen Logtypen nicht so ganz verstanden.
Und solange keine Kritik in den Logs kommt, oder diese vom Owner gelöscht wird, passiert wohl auch nichts.
 

Bursche

Geowizard
Es ist noch nicht so lange her, da war man froh, wenn man mit seinem alten garmin die Koordinaten auf 40m genau ermitteln konnte. Es gibt auch noch caches aus dieser Zeit, bei diesem hier hat der Owner im Februar 2007 in einer note geschrieben, dass der Cahce 40meter im off liegt. Dennoch hat hier seither niemand sba geloggt, dafür steht der Cache auf diversen Bestenlisten.
 

SabrinaM

Geowizard
Naja, es ist eine Sache, ob die Koordinaten off sind, oder ob da steht "Die Koordinaten zeigen auf xyz, von dort aus geht xxx Meter in Richtung yyy, dort findet ihr den Cache" (oder ähnlich)
 

[EnKo]

Geocacher
Hallo hier ist der Owner :)

Danke erst einmal an Hoffnung, dass er mir den Link zu diesem Thread geschrieben hat. :roll:

Konstruktiver Kritik bin ich immer aufgeschlossen !!! :p

Aber so wie Hoffnung mich (nicht zum ersten Mal) anschrieben hat, hat das zu einer gewissen Reaktion geführt.
Da greift das Sprichwort mit dem "in den Wald rufen ..." ;)

Aber jetzt mal zur Sache:

Hier die Cachebeschreibung im Originalton:
Begebt Ihr Euch zu den oben genannten Koordinaten, findet Ihr Euch in der Mitte eines Quadrates wieder.
Dieses Quadrat ist punktuell umsäumt.
In einem dieser von Menschenhand geschaffenen "Punkte" findet Ihr den Cache versteckt.
Happy Hunting.

Hier eine kurze Erklärung für alle die den Cache nicht machen wollen:
Dieses Quadrat ist eine große Wiese ohne Versteckmöglichkeit.
Die punktuelle Umsäumung sind Zaunpfähle.
In einem der Zaunpfähle ist ein Loch gebohrt und dort eine Filmdose mit Logbuch versteckt.

Um das Finden der Dose zu erleichtern habe ich folgenden Hint (verschlüsselt) eingefügt:
Gegenueber der gegabelten Birke. Von der Quadratmitte in dreiundvierzig Metern Abstand, in Peilung siebenundvierzig Grad.

15 Leute haben diesen Cache gefunden.
0 haben den "Nichtfund" geloggt.
Einer hat den Cache nicht gefunden und beschwert sich nicht beim Owner sondern bei Hoffnung, der mit dem Cache nichts zu tun hat. :/
Hoffnung macht sich die Sache zu eigen, ohne vor Ort gewesen zu sein. :gott:

Folge: Armer Cache, jetzt wirst Du eingestampft.


Ist das Eure Vorstellung von fairem Umgang ?

[EnKo]


Übrigens hier meine Antwort auf Hoffnung's "Mitteilung"

Hallo Sven aka Hoffnung.
Irgendwie scheinst Du unsere Caches nicht zu mögen ;-)
Ja, wir wissen in etwa was ein Tradi ist.
Und wenn Du den Hint wegläßt, ist es auch ein Tradi !

Nur gibt es unter uns immer wieder Geocacher die fürchterlich anfangen zu weinen, wenn Sie denn den Cache nicht finden.
Damit diese Leute auch zufrieden gestellt werden, gibt es halt einen Hint.

Oder anders herum: Es gibt tatsächlich Geocacher die den Cache noch suchen möchten. Mit diesem Cache ist es möglich (siehe Cachebeschreibung).
Diese Leute sehen in dem Hint nicht den zweiten Teil der Cachebeschreibung sondern nur eine Hilfe wenn es vor Ort tatsächlich mal nicht klappen sollte.

Aber das brauche ich Dir als alten Hasen eigentlich ja garnicht schreiben.

Es freut mich sogar, dass Du für Dich den Cache auf die Ignorliste gesetzt hast !
Den interessanten stillen Ort möchte ich auch nur Leuten zeigen, die nicht nur Caches abgrasen, sondern auch genießen können.

Ich schlage vor, Du setzt alle [EnKo] Caches auf Deine Ignorliste !!!!
Dann brauchst Du nicht zu jedem Cache was schreiben (hihi)

:)

:)))))))


Oder bist Du immer noch sauer, weil ich nicht einverstanden war, dass Du für einen Cache dicke Schrauben in einen lebenden Baum gejagt hast ?


Trotzdem
Happy Hunting

[EnKo]


P.S: Keine Angst, ab sofort werde ich auf Deine Bemerkungen zu unseren (zukünftigen) Caches nicht mehr eingehen.
 

rs-sepl

Geowizard
Naja, wenn der cache im Rahmen der heutigen technischen Möglichkeiten nicht an den angegebenen Koords liegt isses kein Tradi, ich würde aber keinem Owner in derartiger Form an die Karre fahren wie es einige Besserwisser hier immerwieder tun. Einfach cachetyp ändern und gut is.

Gibts nen Link zum cache?
 

Carsten

Geowizard
[EnKo schrieb:
"]Konstruktiver Kritik bin ich immer aufgeschlossen !!!

Scheint mir nicht so.

[Enko schrieb:
"]
Gegenueber der gegabelten Birke. Von der Quadratmitte in dreiundvierzig Metern Abstand, in Peilung siebenundvierzig Grad.

Der Cache liegt also wissentlich 43m abseits der angegebenen Koordinaten.

[EnKo schrieb:
"]15 Leute haben diesen Cache gefunden.
0 haben den "Nichtfund" geloggt.

15 Leute hatten also nicht genug Arsch in der Hose, dich darauf hinzuweisen, dass dein Tradi 43m im Off liegt. Leider eine weit verbreitete Krankheit.

[EnKo schrieb:
"]Folge: Armer Cache, jetzt wirst Du eingestampft.

Du könntest dich auch einfach an die Spielregeln halten und die richtigen Koordinaten angeben, dann müsste nichts eingestampft werden. Deine Entscheidung.
 

UF aus LD

Geowizard
[EnKo schrieb:
"]
wallace&gromit schrieb:
Wenn Du es nicht schaffst einen Tradi an die angegebenen Koordinaten zu legen ist das wohl auch besser so! ;)

Finde ich jetzt nicht besonders konstruktiv ....
aber richtig.
Wenn du es nicht schaffst einen Tradi (Dose da, wo Kords hinweisen) zu legen solltest du wenigstens in der Lage sein den richtigen Cache-Typ anzugeben.
Wenn du weder zu dem einen oder dem anderen in der Lage bist, dann wird halt eingestampft. Die Idee finde ich gar nicht als schlecht, aber halt nicht als Tradi.
 

[EnKo]

Geocacher
Carsten schrieb:
15 Leute hatten also nicht genug Arsch in der Hose, dich darauf hinzuweisen, dass dein Tradi 43m im Off liegt. Leider eine weit verbreitete Krankheit.

Du könntest dich auch einfach an die Spielregeln halten und die richtigen Koordinaten angeben, dann müsste nichts eingestampft werden. Deine Entscheidung.

Wenn Hoffnung öfter in diesem Forum unterwegs ist, wundert mich garnix mehr.
Ja, ich verstehe jetzt sogar warum er so komisch schreibt.
Hauptsache seinen Senf dem anderen vor die Füße schmeißen.
Hintergrund und Zusammenhänge sind ja auch völlig unwichtig.
Sind denn hier alle irgendwie angegessen und mit sich unzufrieden ?


Aber ich werde den Cachetyp ändern. Soviel habe ich hier Konstruktiv erfahren.
Aber in welchen Typ, ohne eine erneute Diskussion loszutreten ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben