Geocoin für Sachsen

El_Rolfo

Geomaster
Von TravelingViking gibt es das Angebot, Cacher bei der Herstellung eines eigenen Coins zu unterstützen.

siehe Link:

http://www.newvikings.com/geocoins/RegionsGermany/

Wer wäre an einer Mitarbeit interessiert?

Bitte über pn bei mir melden. Vielleicht könnte man genaueres bei 4. Leipziger Stammtisch diskutieren.

Gruss Rolf
 

Karsten

Geocacher
Nö, bitte nicht noch mehr davon. Das ist ja die galoppierende Inflation. Ich verstehe zwar Groundspeak, daß die an den zusätzlichen Einnahmen interessiert sind, aber ich fand es besser, als es nur normale Coins und Jeeps gab und solche noch etwas besonderes darstellten.
 

Bidone

Geowizard
Eine Coin für die Region Sachsen würde mich auch interessieren.
Leider habe ich keine künstlerische Begabung. Aber ein paar würde ich sicher abnehmen.

VG bidone
 

Fobrokel

Geocacher
Als Exilsachse bin ich sehr interessiert an ein paar Sachsencoins. Bitte benachrichtigt mich, wenn jemand das in die Hand nimmt. Es muss ja nicht unbedingt der vorgeschlagene Anbieter sein (die Rückseite finde ich bäh).
Die allermeisten anderen Coins sind mir übrigens wurscht.
Danke und Gruß,
Fobrokel
 

Willi

Geocacher
bidone schrieb:
Eine Coin für die Region Sachsen würde mich auch interessieren.
Leider habe ich keine künstlerische Begabung. Aber ein paar würde ich sicher abnehmen.

VG bidone

So seh ich's auch. Die Rückseite finde ich allerdings auch nicht so toll!
 
Hallo,
ich würde mich künstlerisch mal an einem Geocoin für Sachsen auslassen wollen.
Zum Stammtisch könnte man ja dann ein paar Entwurfe diskutieren.

Die Rückseite der angesprochenen Geocoin ist nicht der Renner aber das ist ja wohl bisher das beste Angebot.

chrischu
 
Ich stelle hier mal meine Entwürfe zur ersten sächsichen Geocoin vor.
Es fehlt noch der Text im unteren Bogen. Wer also Vorschläge hat...



Grau stellt immer Metall dar.

Sachsen als solches würde als 3D-Gravur sicherlich auch reizvoll aussehen. Das Wappen von Sachsen würde auch in 3D graviert gut aussehen.

Farbig wird das sicher schwerer, weil die Farben immer durch Stege getrennt werden müssen.
Also sagt mal Bescheid was es noch zu ändern/verbessern gibt.

chrischu vom TEAM RandomWalk
 

Bidone

Geowizard
Ich finde den Entwurf 3 am Besten, ein Text fällt mit im Moment aber nicht ein. Vielleicht kommt ja noch ein Gedankenblitz.

VG bidone
 
OP
E

El_Rolfo

Geomaster
Ich finde auch den 3. Entwurf am besten. In den beiden anderen Entwürfen würden sich die "Ausländer" fragen, welche Bedeutung die beiden roten Punkte haben.

Allerdings gibt es ein Problem: Das Wappen darf in dieser Form nur von der Landesregierung verwendet werden!!!!

Allerdings gibt es eine leicht abgewandelte Form die FREI verwendet werden darf. Hier der Link

Als Text für den unteren Bogen hätte ich als Möglichkeit das Datum des ersten gelegten Caches in Sachsen. Lindolf hatte das Datum doch schon rausgesucht: 28.10.01.

Text also: Erster Cache 28.10.2001 (wenn Platz ist, noch den Waypoint dazu)
 
OP
E

El_Rolfo

Geomaster
Übrigens, noch einmal zu den Regeln für den Regionalcoin:

Der Coin wird in Antique Silber produziert.

Es müßten sich 4 Geocacher finden, die mindestens 20 Coins abnehmen. (Ich würde dazu gehören, also noch 3!) Die können dann ihren Geocache-Namen eingravieren lassen.

Weitere Cacher aus der Region haben danach die Möglichkeit diese Silber-Variante zu kaufen (Mindestabnahme 5 Stück). Dort ist der Name nicht eingraviert.

Dann kommt der Coin in einer anderen Metallvariante in den Verkauf.

Vielleicht lassen sich die 20 Coins auch auf mehrere Leute aufsplitten, dann aber sicher ohne Namensgravur. Dies liese sich aber sicher irgendwo nachholen.

Gruss Rolf

PS: Bei Stammtisch hatte ich in meinem Album die falschen Nummern für den Green Ring- und den UK-Coin. Bei Bedarf bitte eine Mail an mich.
 

Fobrokel

Geocacher
Mir gefällt die Sache immer besser, so dass Ihr mich als 20er-Kandidaten dazunehmen könnt, wenn Ihr mich lasst, und wenn's nicht zuuu teuer wird - was soll denn so ein Zwanzigerpack kosten?

Mein Favorit ist ganz klar Entwurf 3. Dazu ein paar Bemerkungen:

- Insgesamt finde ich es schlicht eher schöner als ein vollgestopftes Design. Deshalb muss da gar nicht so viel drauf. Und Cachepunkte schon gar nicht.

- Berlin als Extra-Fleck auf der Karte sollte weg. Wenn, dann Dresden, aber ich halte das für entbehrlich.

- Wegen der potentiell internationalen Verbreitung plädiere ich für Englisch als Sprache, also "Geocaching in Saxony" am oberen Rand.

- Für den unteren Rand fällt mir sehr patriotisch, aber mit ebensoviel Herzblut und Hochachtung "Wir sind das Volk" ein (in deutsch). Wäre echt schade, wenn dieser stärkste aller Slogans nicht auf der Münze verewigt werden könnte.

- Bei dem Wappen kann man ja auf das in El_Rolfos Link zu findende Signet umschwenken, oder man nimmt's nicht so genau mit den hoheitlichen Verordnungen.

- Was ist denn das aktuelle Rückseitendesign? Ich meine, dort gehören als unverzichtbare Elemente die deutsche Flagge und das Groundspeak-Logo hin.

Und nun sagt, was Ihr dazu denkt.

Gruß
Fobrokel
 
OP
E

El_Rolfo

Geomaster
Fobrokel schrieb:
Mir gefällt die Sache immer besser, so dass Ihr mich als 20er-Kandidaten dazunehmen könnt, wenn Ihr mich lasst, und wenn's nicht zuuu teuer wird - was soll denn so ein Zwanzigerpack kosten?
PRIMA, da wären wir schon zwei!
Die Kosten sollen bei ca. 6 Euro pro Coin liegen.


Fobrokel schrieb:
- Berlin als Extra-Fleck auf der Karte sollte weg. Wenn, dann Dresden, aber ich halte das für entbehrlich.

- Wegen der potentiell internationalen Verbreitung plädiere ich für Englisch als Sprache, also "Geocaching in Saxony" am oberen Rand.

Stimme hier voll und ganz zu.

Fobrokel schrieb:
- Bei dem Wappen kann man ja auf das in El_Rolfos Link zu findende Signet umschwenken, oder man nimmt's nicht so genau mit den hoheitlichen Verordnungen.

Ich würde die Sache mit dem Wappen nicht ganz so locker sehen, es sind schon Leute für weniger abgemahnt worden. Das Signet ist ja nicht ganz so schlecht, allerdings wird es wohl schwierig, die Bezeichnung FREISTAAT SACHSEN deutlich darzustellen. Allerdings bin ich kein Fachmann, was die technische Umsetzung betrifft.

Fobrokel schrieb:
- Was ist denn das aktuelle Rückseitendesign? Ich meine, dort gehören als unverzichtbare Elemente die deutsche Flagge und das Groundspeak-Logo hin.

Das Groundspeak-Logo ist Pflicht, wenn man einen Trackalbe-Coin haben will, die Deutschlandflagge fehlt (noch).
Hier ist der Link zum aktuellen Stand der Rückseite und auch zu den bisher fest stehenden Entwürfen. Übrigens wären wir dann auch das erste BUNDESLAND, was sich auf einen Coin einigen könnte.

Gruss Rolf
 
.. aaaaalso wegen dem Signet: ich finde das sogar recht gelungen, weil modern. Bei dem mit dem Schriftzug Freistaat Sachsen bekommen wir Probleme wegen der Farbigkeit (Stege von mind. 0,25mm Dicke). Da sieht man dann mal gar nix mehr ausser Steg. :(

Die Variante in englisch gefällt mir auch besser wegen internationaler Verbreitung - hoffentlich.

Ich würde vorschlagen Deutschland als embossed zu gestalten, Sachsen in rot und das Signet in grün/weis.

chrischu

p.s.: Ich werde die gewünschte Änderungen dann so schnell wie möglich einarbeiten.
 

Fobrokel

Geocacher
El_Rolfo schrieb:
Die Kosten sollen bei ca. 6 Euro pro Coin liegen.
Das ist erträglich. So viel ist mir Sachsen allemal wert.

El_Rolfo schrieb:
Übrigens wären wir dann auch das erste BUNDESLAND, was sich auf einen Coin einigen könnte.
Womit der Nachweis erbracht wäre, wie helle die Sachsen sind.

Bin gespannt auf die nächsten Entwürfe.
Gruß
Fobrokel
 

Bidone

Geowizard
Vielleicht sollte man noch das Ausgabejahr mit auf die Münze prägen?

Man weiß ja nie ob es im nächsten Jahr eine weitere Ausgabe gibt!

VG bidone
 

Karsten

Geocacher
Da ich die Inflation offenbar nicht verhindern kann... 8)
Ich bekunde hiermit Interesse an fünf Münzen, um den Ruhm Sachsens im Norden zu verbreiten. Das Design und die Sprüche sind in Ordnung.
 
OP
E

El_Rolfo

Geomaster
Da ich das Ganze eingerührt habe, würde ich mich auch mal um die Erstellung einer Liste der Interessenten kümmern.

(ACHTUNG! DIES IST KEINE OFFIZIELLE BESTELLUNG! ES GEHT LEDIGLICH DARUM OB WIR DIE ERFORDERLICHE MINDESTMENGE FÜR DIE PRÄGUNG ERREICHEN!)

Bisher habe ich notiert:

Fobrokel 20
Karsten 5
El_Rolfo 20

Weitere Interessenten hier posten oder Mail an mich über das Geocaching-Profil.

Gruss Rolf
 
Oben