• Willkommen im Geoclub - dem größten deutschsprachigen Geocaching-Forum. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und neue Beiträge zu erstellen.

moenk's Agenda 2028

moenk

Administrator
Teammitglied
So Leute, nach knapp 20 Jahren reichts mir so langsam.
Im Jahre 2028 möchte ich in den Ruhestand auswandern und andere Sachen machen. Bis dahin ist noch viel zu erledigen. Unter anderem müssen Linux-Club und Geoclub in gute Hände abgegeben werden, ich kümmere mich jetzt schon nicht mehr darum.
Und einmal durchgefegt werden könnte auch, dass überlasse ich meinem Nachfolger. Da hab ich auch schon eine Idee wer das sein könnte (kenne ich persönlich nicht mal) aber da sind wir noch im Gespräch. Ziel soll sein die grüne Hölle so weiter laufen zu lassen und ihr merkt am besten gar nichts davon. Der Kollege finanziert Webseiten über Werbung mit Affiliate-Links und kleistert sie nicht mit Bannern zu, ich denke das kann man so machen.
Ursprünglich war die Idee den Geoclub bei OpenCaching unterzubringen, aber wie das in Vereinen so ist, viele Mitglieder und entsprechend Meinungen, das wird also nichts.
Könnte sich also noch dieses Jahr etwas ändern hier, damit ihr schon mal Bescheid wisst.
 

RSKBerlin

Geonewbie
Teammitglied
Was bleibt da zu sagen, außer: "Danke, Moenk!" Danke, dass Du dieses Forum am Leben erhalten hast und jetzt weiter erhältst. Das ist überaus bemerkenswerte Leistung, für die Dir Dank und tiefe Anerkennung gebührt.

Danke!
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Danke auch und bitte gern, die Geschichte ist noch nicht zu Ende!
 

DNF_BLN

Moderator
Teammitglied
Oh, das ist natürlich schade aber auch nachvollziehbar.
Ich hoffe das mit dem Ausfegen hier nicht allzuviel verschwindet. Immerhin ist die "Grüne Hölle" wie ich finde das Geschichtsbuch des Deutschen Geocaching.

Und nur noch 6 Jahr bis du deine Lehrtätigkeit einstellst, man wie die Zeit vergeht.

Gruß DNF_BLN
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Ich habe schon länger keine Lehrtätigkeit mehr, war ein paar Jahre beim Daimler und bin nun Aushilfsprogrammierer bei einem internationalen Startup.
Genau, das ist der Plan, die grüne Hölle der Nachwelt zu erhalten und vielleicht sogar neu zu beleben. Das Konzept der vielen Moderatoren und die kaputten Berechtigungen sind sicher die Punkte um die es beim ausfegen geht, der Inhalt soll erhalten bleiben.
 

DNF_BLN

Moderator
Teammitglied
Da ich selber die FU vor Jahren verlassen habe und dann auch Berlin, habe ich nicht mehr mitbekommen das du dem Campus Adlershof den Rücken gekehrt hast.
Aber es freut mich das die Inhalte hier erhalten bleiben sollen. Viele alte Themen sind immer wieder mal aktuell und zu einer Menge Fragen findet man hier dann Antworten.
 

mic@

Geoking
Auch von mir ein dickes DANKE, dass Du den geoclub betrieben hast.
Das war damals eine echte Fundgrube für Cacher gewesen, und hier gab es für jede Frage immer eine Antwort.
Bin gespannt, wie es mit der Übergabe klappt und ob es noch ein März-Tauziehen geben wird.
Happy caching und bleib gesund, Mic@
 

hcy

Geoguru
Ach Schade, Geoclub ohne moenk ist natürlich traurig (wenn du ja auch schon länger nicht mehr wirklich hier aktiv bist).
Aber du hattest ja schon 2013 das Spiel für tot erklärt (https://geoclub.de/forum/viewtopic.php?p=1089528), dann folgt das Forum vielleicht auch mit etlichen Jahren Verspätung. :D
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Ich denke das Forum könnte sogar noch mal richtig frischen Wind mit jemand bekommen der da Bock drauf hat, warten wir mal ab was mein Nachfolger davon macht. Und ich bin natürlich auch noch etwas an Board.
 

Euni

Geocacher
Ich bin am 2. Januar 2009 beigetreten. Früher eigentlich jeden Tag reingeschaut, jetzt mindestens jede Woche. Vielen Dank für das Durchhalten. Euni
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Nö, irgendwie so diesen oder nächsten Monat, sieht man dann sofort dass es etwas anders aussieht.
 

DNF_BLN

Moderator
Teammitglied
Woran merken wir das?
Kommt ein anderes Design, verschwindet das schöne Förstergrün im Hintergrund. Das hat mich so richtig schön Oldschool an meine ersten PowerPoint Präsentation in der Uni erinnert. Mein Kollege hat da immer drüber gemeckert.
Aber wie heisst das hier dann, weil "Grüne Hölle" geht ja dann nicht mehr. Sage aber bitte deinem Nachfolger Blau geht garnicht. Da besteht zu sehr Verwechslungsgefahr mit dem "Blauen Weichspülforum"
Kommt der Nachfolger eigentlich auch aus dem Geobereich?
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Ich weiß nicht wie es dann aussehen wird, aber vermutlich wird es hierzu passen: https://www.geocaching.at/
 
OP
moenk

moenk

Administrator
Teammitglied
Umzug ist durch, Christian kann die Tür selbst wieder aufmachen.
 

Christian

Administrator
Teammitglied
Spät aber doch kommt nun auch ein "Servus" von mir :D

Ich starte am besten direkt mit der größten Befürchtung:
Mit moenk kam ich in's Gespräch, weil immer mehr Foren gekauft, mit Werbung zugekleistert und früher oder später an die Wand gefahren werden. Somit wollte ich wissen, wie so die Zukunftspläne für den geoclub sind.

Ich komme ja aus der Geo-, OSM- und Navigationsecke. In diesen Bereichen sind leider schon zu viele Foren verschwunden oder wurden an kommerzielle Betreiber übergeben, die damit Geld verdienen wollen/müssen.

Kurz zu mir, damit es nicht ganz so anonym bleibt :D
Christian (Mitte 30)
Ich habe einen IT-Background, bin über den Umweg Elektrotechnik irgendwann bei einem Hersteller für GPS-Geräte im 2nd Level Support gelandet und seitdem im Geo-/OSM-Thema. Nebenbei hatte ich immer irgendwelche technischen Webprojekte und auch dauernd Berührungspunkte mit Hosting, etc.
Ich arbeite hauptberuflich als Angestellter bei einem Softwareunternehmen und somit habe ich auch keine Ambitionen, das Forum zu monetarisieren.

Zukunftspläne für das Forum
Mir war/ist es wichtig, das es erhalten bleibt. Ich kümmere mich gerne um das Hosting, Updates und Backups. Und vor allem, dass die Daten nicht an Dritte gelangen oder irgendetwas vermarktet wird. Wenn, dann eher in die umgekehrte Richtung d.h. ich verlinke das Forum im UNI-Bereich, auf Geocaching.at, etc.

Ich freue mich riesig, hier im Team zu sein und ein großes Danke auch nochmals an moenk für das Vertrauen.

Bei Fragen natürlich gerne jederzeit bei mir melden :^^:
 
Oben