German Geocoin 2007

A

Anonymous

Guest
Hallo Leute,

viele von euch kennen die German Geocoin, welche Anfang 2005 nach der Moun10Bike Coin und der USA Geocoin als dritte Geocoin (und auch als die allererste außerhalb der USA) auf den Markt kam.

In Kooperation mit Franz Müller vom geocachingshop.de planen wir derzeit die German Geocoin 2007.
Bei diesem Projekt wünschen wir uns die Mitwirkung und den regen Meinungsaustausch aus der Community und möchten euch bitten, euch an
der Gestaltung der neuen Coin zu beteiligen. Sowohl Form, Farbgebung, Muster und Gestaltung stehen dabei genauso frei zur Diskussion wie auch das Icon. Lediglich ein paar "Must haves" gibt es dabei zu beachten:

1.) offizielles geocaching.com Logo
2.) Schriftzug "Trackable at geocaching.com"

Uns ist bewußt, daß es leider nicht möglich sein wird, alle Vorschläge beim Endprodukt auch in die Tat umzusetzen; dennoch freuen wir uns auf eure rege Beteiligung, um am Ende eine Geocoin in den Händen halten zu können, mit der sich möglichst viele CacherInnen identifizieren können.

Ganz besonders möchten wir an dieser Stelle betonen, daß diese Coin von der Idee über Entwurf und Planung sowie Herstellung bis hin zum Versand zu 100% "Made in Germany" sein wird und das bekannte GE-Prefix tragen wird.

Wir möchten uns bereits jetzt bei allen Beteiligten bedanken und hoffen, daß euch die Idee der gemeinsamen Planung genauso gut gefällt wie uns.
 

aircologne

Geocacher
schön, dass es wieder einen "german Geocoin" geben wird.

Sicher, der erste war einer der ersten, und im Vergleich mit den alten auch relativ OK.

Nach den neuen Standarts, empfinde ich den "Deutschen" aber jetzt unerträglich altbacken....

1. empfinde ich ihn als zu groß

2. die Öse (anfürsich eine schöne Idee) ist eher nervig.

die neuen sollten also kleiner und ein wenig bunter sein (aber bitte nicht zu kitschig)

Als Thema schlage ich vor, jedes Jahr ein Bundesland, mit seiner Hauptsehenswürdigkeit zu nehmen.
Ähnlich wie die 2 Euro Sondermünzen in dem 2006 das Holstentor und 2007 das Schweriner Schloss für Mecklenburg Vorpommern drauf sind.

Die Bundesregierung nimmt dafür immer das Bundesland was in diesem Jahr den Vorsitz des Bundesrates hat.

Vielleicht eine Idee ??
 

Knopfauge

Geocacher
Kann mich aircologne nur anschliessen, auch wir finden die GE-Coin sehr groß. Kleiner bzw. in der Größe der amerikanischen Coin ist für uns die beste Größe.
Auf die Öse kann mensch wohl auch verzichten - bis jetzt habe ich keine in Gebrauch gesehen.

Was die Bundesländer angeht: Ist es geplant, jedes Jahr eine Coin raus zu bringen? Nicht daß wir dann nur auf zwei Bundesländer kommen ...
Ähnlich der Bavarian-Coin wäre es aber auch schön: Der Umriß der einzelnen Bundesländer (poliert).

T:eek:)m
 
OP
A

Anonymous

Guest
Jedes Jahr ein Bundesland?
Nun, bei 16 Bundesländern wäre die Sammlung also im Jahre 2023 komplett... :shock:
Ansonsten schon einmal keine so schlechte Idee!
 

Gorbulas

Geonewbie
Dann laßt uns dann ganze doch direkt etwas weiterspinnen.

Ist es techn. machbar, das die Coins so genau geprägt werden, das man später mit den Coins die gesamte BRD legen kann, ähnlich einem Puzzle?

Habe etwas ähnliches mal bei Karnevals-Orden gesehen, und die unterscheiden sich wohl in Form und Produktion nur unwesentlich.

Man könnte damit den ein- oder anderen Sammler bestimmt beglücken :)

just my 2ct
 

aircologne

Geocacher
oh je, werd ich mich je an DIE Coin gewöhnen. Ich hab einfach den Fehler DER Coin so lange drin, dass es mir immer wieder passiert.
zum Puzzle: der Bremen coin wäre dann aber sehr klein :roll:
 

Gorbulas

Geonewbie
Da gäben ja Bremen und Berlin direkt schon prima Micro-Coins ab :wink:

edit: Mit Trackingnummer und gc.com link auf dem Rand, so kann man sie dann auch gefahrlos für ekauf fotografieren :twisted:
 

Los Muertos

Geowizard
Oder man teilt Deutschland in 4 Regionen.
Nord - West - Süd - Ost

Und nach 4 Jahren kann man alle vier Teile (Regionen) zu einem großen Deutschland zusammenfügen.
Das wäre dann doch vom abwarten erschwinglich,oder?
:D
 

movie_fan

Geoguru
ja das mit den 4 coins finde ich ne gute idee... :)
bw&by als süd
sl&rp%nrw&he als west
(wie unterschiedte man denn sachen udn sachenanhalt.. wollte bei beiden grade sa schrieben...-.-) also sa&s-a&be&th&be als ost
sh&ns&br&hh&mv als nord :)

die einzelnen bundesländer kann man ja per umris darstellen, wie auf dieversen münzen zu sehen... :)

cool wäre es dann noch, wenn die irgendwie die 4 farben vom geocaching logo mit drin hätten :) vielleicht so 90° gedreht, also blau unten, gelb links, grün oben, orange rechts.. oda so :) vielleicht damit die länder farblich hinterlegt :)
 

Wildniswanderer

Geocacher
Jetzt bin ich schon wieder auf der Gegenseite :cry: aber ich finde, für Bundesländer und Regionen gibt es genügend Personal Coins. Die Germany sollte eine für Gesamtdeutschland sein. Dem ansonsten gesagten kann ich mich nur anschließen: altbacken, schlechtes Preis- / Leistungsverhältnis (wurde das schon gesagt?:wink: ) und mit alberner Öse. Bohren kann man ja immer noch, wenn ein Band ran soll.

Die Idee mit den Bundesländern ala Bavaria Coin finde ich gut, also Hintergrund matt, Deutschland blank (kleines Wortspiel zum Schuldenstand)...

Vielleicht kann man ja auch die Rückseite etwas aufpeppen, dass sie nicht so nach 08/15 aussieht.

edit: Fehler behoben
 

Martin

Geocacher
aircologne schrieb:
Nach den neuen Standarts, empfinde ich den "Deutschen" aber jetzt unerträglich altbacken....
1. empfinde ich ihn als zu groß
2. die Öse (anfürsich eine schöne Idee) ist eher nervig.

Das ist ja lustig. Das erste was mir einfiel war: Prima, der ist ja größer als die Anderen und hat diese tolle Öse... Das sind die beiden Dinge, die ich total klasse finde weil sie sich eben von den anderen Coins abheben.

Nun ja, jeder Jeck ist anders :lol:
 

DL3BZZ

Geoguru
Super, eine neue Coin :D .
Zu bunt sollte sie nicht werden, so groß wie die letzten auch nicht.
Die Öse finde ich praktisch, so kann man halt ein Kettchen mit der Mission der Coin dran befestigen.
Und auf einer Seite Deutschland mit den Landesgrenzen, vlt. noch mit der deutschen Fahne.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
 

Rokop

Geomaster
Die Größe der Coin ist mir relativ egal, aber sie sollte nicht rund sein sondern die Umrisse von D haben. Eventuell auch die Umrisse der einzelnen Bundesländer.
 

greiol

Geoguru
Knopfauge schrieb:
Auf die Öse kann mensch wohl auch verzichten - bis jetzt habe ich keine in Gebrauch gesehen.
Doch hast Du :wink:. Falls es keine Öse gibt, würde ich mir ein vorgebohrtes Loch wünschen, damit man direkt mit den Resten der 5km Ketten der normalen TBs die Mission befestigen kann.
 

theped

Geocacher
Ich habe einfach mal angefangen eine diskussionsgrundlage zu schaffen:

germany_coin_2007.jpg


viel gedanken habe ich mir, ehrlich gesagt, nicht gemacht. aber ich bin auf eure gedanken gespannt.
die öse fand ich auch eher unpassend, da ich eine umverpackung bevorzuge. und etwas kleiner finde ich auch netter.

viele grüße

peter
 

DL3BZZ

Geoguru
Net schlecht. Egal ob nun mit Öse oder Loch, ich nehme min. eine Coin.
Die soll mich dann 2007 beim Cachen begleiten. 2 Monate sind ja noch Zeit :wink: .
 
OP
A

Anonymous

Guest
Ich noch einmal,

zum jetzigen Zeitpunkt bereits irgendwelche Vorbestellungen abzugeben würde den Thread unübersichtlich machen, daher haltet euch diesbezüglich noch ein wenig zurück.
Ich fasse schon einmal die bisher am häufigsten genannten Wünsche zusammen:

- keine Öse
- kleinere Coin
- Deutschlandkarte
- Farben Schwarz/Rot/Gold integrieren

Irgendwer hatte doch da auch den Vorschlag gemacht, die Coin in Form der D-Karte herstellen zu lassen. Was ist mit dieser Idee?
 
Oben